Kategorien
anime News Sharedol

Toeis neues experimentelles Projekt bietet Idole in der Edo-Zeit

Es scheint, als ob es für jede Handlung, die man sich vorstellen kann, egal wie bizarr sie ist, wahrscheinlich einen Anime darüber. Irgendwie kann etwas so Entferntes wie Idole und Samurais in derselben Geschichte existieren und Sinn ergeben, wie Toeis neues experimentelles Projekt.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Toei Animation und die Werbeagentur Sotsu haben ein neues Anime-Projekt namens Sharedol angekündigt. Ein Pilotfilm wird am 25. Oktober 2021 auf YouTube veröffentlicht.

Toeis PEROs (Prototyping and Experimental Research in Oizumi Studio) und junge Produzenten von Sotsu produzieren gemeinsam das Anime-Projekt.

Toeis neues experimentelles Projekt bietet Idole in der Edo-Zeit
Sharedol | Quelle: Crunchyroll

Die Geschichte spielt in der Kansei-Ära in der japanischen Edo-Zeit, in der die Reformen der Daimyo jede Form der Unterhaltung für das gemeine Volk eingeschränkt haben. Eine Gruppe von Mädchen beschließt, sich dagegen aufzulehnen und eine Idolgruppe zu gründen. Sie tragen Idol-Kostüme in einem „Neo Edo“, einer Welt, die die Kultur Kanseis und das moderne Japan vereint.

Der offizielle Twitter-Account von Sharedol hat ein Teaser-Visual für das kommende Projekt veröffentlicht.

Modisches Kawaraban Teil 1

Die Zeit ist Kansei, die Stadt Edo
Ein großer Idiot von Reiwa tauchte auf.
Produziere Edo-Mädchen.
Ein großer Glücksspielversuch!

So eine Welt

Idol-Aktivitäten, die auf Schläge vorbereitet sind

Videoveröffentlichung 10. (Montag)
Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Memorandum ↓
https://prtimes.jp/main/html/rd/p/

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Das Visual zeigt die Rückansicht der Gruppe von der unbenannten Idol-Gruppe. Die meisten von ihnen tragen einen Kimono, außer einem Mädchen in einem Kunoichi-Outfit und einem anderen, das ihre Haare in einem Westernkleid zu tragen scheint.

Weitere Details wie Personal oder Besetzung wurden noch nicht bekannt gegeben.

Dieses Projekt wird entwickelt, um der kommenden Generation von Produzenten zu helfen und mit neuen Produktions- und Vertriebswegen zu experimentieren. Nach der Veröffentlichung des Films wird die weitere Entwicklung des Projekts von der Fanresonanz abhängen.

Obwohl das Konzept äußerst bizarr erscheint, kann Toei fast alles schaffen. Und wie oft sieht man Idole, die Shamisen und Biwa spielen?

Sharedol ansehen auf:

Über Sharedol

Sharedol ist ein bevorstehendes Anime-Projekt, das eine Zusammenarbeit zwischen Toei Animation und Sotsu ist.

Die Unternehmen beschreiben das IP mit dem Thema „Edo x Idol“. Sharedol ist eine Arbeit, die zwei Ideen kombiniert, die aus 15 vorgeschlagenen Konzepten ausgewählt wurden. Die Geschichte spielt in der Kansei-Ära in Japans Edo-Zeit, und Matsudaira Sadanobus Kansei-Reformen haben die Unterhaltung für das gemeine Volk eingeschränkt. Eine Gruppe von Mädchen mit ihren eigenen Sorgen hat Gedanken, die „als Idole ausbrechen“. Diese Mädchen aus der Edo-Zeit tragen Idol-Kostüme in einer „Neo Edo“-Welt, die die Kulturen der Kansei- und der modernen Reiwa-Ära vereint.

Quelle: Offizielle Website der PR Times

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Epic Dope Personal

Epic Dope Personal

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.