Kategorien
Breite Mein Held Academia News

My Hero Academia Ch 335 enthüllt die schockierende Identität von UAs Verräter

Kapitel 335 von My Hero Academia enthüllt endlich den Verräter in der UA High School. Dieses Thema hat in der Vergangenheit zu heftigen Debatten unter den Fans geführt, und ich bin froh, dass Horikoshi-sensei beschlossen hat, es ein für alle Mal zu beenden.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Gegen Ende von Kapitel 335 sagt All For One Dabi herablassend, dass er plant, sein Ziel in den nächsten Jahren zu erreichen. Egal, welches Hindernis sich ihm in den Weg stellt, er wird immer entkommen und bekommen, was er will.

In diesem Fall, nachdem New Order eine bedeutende Lücke in seinen Plänen gemacht hat, enthüllt AFO, dass er einen Freund übrig hat. Gleich auf der nächsten Seite wird Toru Hagakure oder Invisible Girl aus der Klasse 1-A gezeigt.

Das erinnerte mich sofort an Caleb Cook, den englischen Übersetzer von My Hero Academia, der vor vier Jahren einen Schimpfwort auf Twitter gepostet hatte. Dort hatte er behauptet, Hagakure sei der Verräter und untermauerte seine Theorie sogar mit Beweisen.

Hagakure hat die perfekte Macke für die Spionagearbeit und kann unauffällig Informationen liefern. Wenn Sie dachten, dass MHA ihr mehr Aufmerksamkeit schenken muss, dann können Sie loslegen. Ich hoffe, du bist jetzt glücklich.

Jetzt, da sie als Maulwurf enthüllt wurde, können wir zu den früheren Kapiteln zurückkehren, um herauszufinden, wann sie sich ungewöhnlich verhalten hat.

Toru war derjenige, der den Einkaufsplan vorschlug, bei dem Deku und Shigaraki einander gegenüberstanden.

Sie war nicht immer verfügbar, wenn sie gegen große Schurken kämpfte.

Während dies früher als reiner Zufall oder als Vernachlässigung des Autors gegenüber einem Charakter ausgegeben werden konnte, weiß ich jetzt, dass es Horikoshi war, der diese Enthüllung Jahre im Voraus geplant hatte.

My Hero Academia Ch 335 enthüllt die schockierende Identität von UAs Verräter
Alles für einen | Quelle: Fandom

Die Verräter-Storyline wurde vor langer Zeit eingeführt. Obwohl viele Fans dachten, dass die Idee fallen gelassen wurde, ist der Mangaka gründlicher. Hagakure wurde zum unerwartetsten Zeitpunkt enthüllt.

Horikoshi-sensei hat einmal mehr bewiesen, warum My Hero Academia einer der wichtigsten Shonen-Manga ist. Wird der Verräter bald entdeckt und vertrieben? Oder wird Deku auch einen Weg finden, sie zu retten?

Sieh dir My Hero Academia an auf:

Über My Hero Academia

My Hero Academia ist eine japanische Superhelden-Manga-Serie, die von Kōhei Horikoshi geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit Juli 2014 in Weekly Shōnen Jump serialisiert. Die Kapitel wurden ab August 24 zusätzlich in 2019 Tankōbon-Bänden gesammelt.

Es folgt ein schrulliger Junge Izuku Midoriya und wie er den größten lebenden Helden unterstützt hat. Midoriya, ein Junge, der seit seiner Geburt Helden und ihre Unternehmungen bewundert, kam ohne Eigenart auf diese Welt.

An einem schicksalhaften Tag trifft er All Might, den größten Helden aller Zeiten, und entdeckt, dass er ebenfalls schrullig war. Mit seiner fleißigen Haltung und seinem unerschütterlichen Geist, ein Held zu sein, gelingt es Midoriya, All Might zu beeindrucken. Er wird ausgewählt, um der Erbe der Kraft von Eins für Alle zu sein.

Quelle: My Hero Academia Kapitel 335

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]