Kategorien
Dragon Ball Super- Manga News

Dragon Ball Super 76: Gokus Vater rettet ihn und Vegeta vor Granolah

Kapitel 76 des Dragon Ball Super Manga ging seinen üblichen Weg, mit all den Kämpfen und Beißen. Ein Geist aus der Vergangenheit beschloss, aufzutauchen und diesen Status Quo zu ändern.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Okay, er taucht nicht wirklich auf, aber Bardock, Gokus Vater, wird noch einmal in der Granolah-Saga erwähnt.

Bardock wurde rein von Toei Animation erstellt und hatte nicht viele Teile im Manga. Doch mit den jüngsten Entwicklungen wird er oft in den fortlaufenden Bogen gebracht.

Als Granolah und Vegeta damit beschäftigt waren, sich zu bekämpfen oder sich gegenseitig zu vernichten, schien Monaito ihre Missverständnisse zu lösen.

Er kam gerade noch rechtzeitig, da Granolah nur Sekunden von einem Selbstmordangriff entfernt war. Monaito behauptet, dass alle Saiyajins außer einem Granolahs Wut verdienen.

Bardock diente in Friezas Armee, aber er war dafür verantwortlich, Granolah und Monaito zu retten, als die Katastrophe eintraf.

Dragon Ball Super 76: Gokus Vater rettet ihn und Vegeta vor Granolah
Granolah, Golu & Vegeta | Quelle: Fandom

Sogar in Bardock: The Father of Goku Anime Special hatte er sich Friezas tyrannischen Wegen widersetzt und gekämpft, um die Unschuldigen zu retten. Als der Planet Cereal angegriffen wurde, hatte er also auch dort versucht einzugreifen.

Monaitos Erklärung könnte Granolah genug entwaffnen, um ihn zur Vernunft zu bringen und Goku, Bardocks Sohn und Vegeta durch Verlängerung zu verschonen. Dies könnte ihnen auch helfen, sich gegen alle bösen Mächte zusammenzuschließen, die als nächstes angreifen werden.

Dies bringt uns zu der Frage, wird Bardock zurückkehren? Bardock ist kanonisch tot, aber bei Dragon Ball wissen wir nie, wer als nächstes auferstehen wird.

Zumindest Vegeta und Goku sind vorerst gerettet und wir müssen nicht mehr sehen, wie Vegeta andere beißt. Jetzt hoffe ich, dass Granolah auf die Vernunft hört, anstatt sich für einen fleischigen Weg zu entscheiden.

Über Dragon Ball Super

Dragon Ball Super wurde im Juni 2015 serialisiert und von Akira Toriyama und seinem Schützling Toyotaru bearbeitet und illustriert.

Dragon Ball Super bringt das DB-Universum auf eine andere Ebene, indem es den lang schlafenden Gott der Zerstörung, Beerus, vorstellt.

Beerus beschloss zunächst, die Erde zu dezimieren, verschob jedoch seine Pläne, als er das fantastische Essen entdeckte, das er noch nie gegessen hatte. Er hofft auch, eines Tages gegen Super Saiyajin Gott kämpfen zu können.

Quelle: DBS-Kapitel 76

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Aaheli Pradhan

Aaheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]