Kategorien
anime Haikyu !! Listen

10 erfahrenste Trainer in Haikyu !!

Viele tolle Spieler in Haikyū!! haben es durch Übung und harte Arbeit an die Spitze geschafft, aber vergessen wir nicht, wer sie dorthin geführt hat – ihre Trainer!

Diese unterstützenden Trainer stehen nicht im Rampenlicht, weil sie nicht die Stars des Volleyballfeldes sind; Also, lasst uns sie an Ort und Stelle setzen und sie zu einem machen!

Heute werde ich mindestens 10 Haikyū aufzählen!! Trainer, die meine Aufmerksamkeit erregten. Sie hatten vielleicht keine herausragenden Momente in der Serie, aber sie teilten ihre einzigartigen Volleyballtechniken, damit die Spieler sie sofort auf dem Platz einsetzen können!

Tags
SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler von Haikyū!!.

10. Takurō Oiwake (Datumstechnologie)

Der Coach von Date Tech kommt so streng wie eh und je. Er mag Ende 40 sein, aber er weiß, wie man Datekougyous „Iron Wall“ nutzt, damit sie uneinnehmbar bleibt!

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Takuro Oiwake | Quelle: Fandom

Er unterstützt sein Team, indem er ihnen mitteilt, dass der Quick Strike des Wunderduos nichts anderes als eine auffällige Technik ist. Durch die Verwässerung der Freak-Attacken von Tobio und Shōyō wurde Datekougyous Teamgeist gesteigert, wenn auch nur ein wenig!

Takurō ist auch für den Spitznamen „Goldener Säugling“ von Kanji Koganegawa verantwortlich. Kanji hat es sich zu Herzen genommen, dass er sich selbst während eines Interviews (wie in der OVA "Sonderbeitrag! Wetten auf das Spring High Volleyball" gezeigt) selbst als "Kleinkind, das gerade im Volleyball kriecht" bezeichnet! (LOL!)

Trotz seiner strengen Aura und der geschmacklosen Spitznamen, die er seinen Spielern gibt, führte Takurō Date Tech in der Endrunde des Inter-High-Turniers 2013 zum Sieg gegen Karasuno. Das ist Beweis genug für seine großartige Führung!

9. Michiko Kuzuri (Mujinazaka-Hoch)

Michiko ist die einzige weibliche Trainerin auf meiner Liste. Eine Sache, die ich an ihr bewundere, ist, dass sie sich nie scheut, ihre Meinung zu sagen, auch wenn sie die beeindruckenden Volleyballfähigkeiten der Mujinazaka High leicht erniedrigt!

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Michiko | Quelle: Fandom

„Angriff ist die größte Verteidigung“. Dies sind einige von Michikos kraftvollen Worten, als er auf den Vorschlag von Mittelblocker Nozomu Mami reagierte, Kapitän Kōtarō Bokuto (ein Ass und ein Außenseiter) nicht mehr zu blockieren.

Wenn es Mujinazaka gelingt, die Lücken zu vergrößern und die Löcher zu öffnen, die die Fukurōdani Academy besitzt, könnten Mujinazakas Gewinnstrategien funktionieren!

Obwohl sie weiß, dass Kapitän Wakatsu Kiryū (der die gleichen Positionen wie Kōtarō innehat) ein schlechter Partner für den energischen Kōtarō ist, ist sie froh zu sehen, wie er sich einem herausfordernden Gegner stellt (denn durch die Überwindung dieser Herausforderungen hat Wakatsu seine Verzweiflung überwunden und Druck).

8. Takeyuki Yamiji (Fukurōdani-Akademie)

Jeder Trainer hat seine ernsten Seiten, wenn er seine Teams trainiert. Aber wer hätte gedacht, dass Takeyuki Yamiji, der Trainer der Fukurōdani Academy, auch eine spielerische Seite hat?

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Takeyuki | Quelle: Fandom

Diese Eigenschaft wird wahrscheinlich von dem energischen Kōtarō Bokuto beeinflusst, der Takeyuki immer „an die Brust stößt“, wenn das Ass erfolgreich trifft!

Und obwohl Takeyuki Kōtarō ständig wegen seiner Stimmungsschwankungen und Emo-Modi schimpft, gleicht er nur die übertriebene Aufregung des Teenagers aus!

Anders verhält es sich mit dem stoischen Keiji Akaashi. Anstatt ihn während seiner freien Tage zu schelten, half Takeyuki dem Setter emotional, damit der Junge seine Unsicherheiten während eines Spiels gegen die Mujinazaka High überwinden kann.

Takeyukis Beziehung zu seinem Team ist heilsam! Er unterstützt nicht nur die Fukurōdani Academy seit der Junior High; Er hat sie auch dazu inspiriert, Spaß zu haben und zufrieden zu sein, auch wenn sie nur den nächsten Punkt sichern.

Es ist das Erfolgsgeheimnis von Kōtarō, Keiji und vielen Fukurōdani-Mitgliedern, ihr volles Potenzial während der Tokyo Nationals-Spiele auszuschöpfen!

7. Norimune Kurosu (Inarizaki-Hoch)

Norimune Kurosu ist ein Mann, der die Volleyballspieler der Inarizaki High dazu bringt, sich ständig selbst herauszufordern. Er glaubt, dass seine Jungen, wenn sie viele schwierige Herausforderungen bestehen, ihnen helfen werden, zu wachsen und immense Höhen zu erreichen!

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Norimune | Quelle: Fandom

Norimune möchte nicht nur, dass sich die Miya-Zwillinge, Aran Ojiro, Shinsuke Kita und die anderen Inarizaki-Mitglieder der Herausforderung stellen. Er will auch nicht, dass die Jungs an vergangenen Siegen festhalten.

Inarizaki High mag früher erfolgreich gewesen sein, aber diese Spiele sind beendet. Die Leistungen der Spieler beim letzten Mal bestimmen nicht, ob sie während der Spring Inter-High Playoffs der Tokyo Nationals gegen Karasuno High gewinnen können.

Dies ist die gleiche Motivation, die er sagte 1st Jahr Wing Spiker/Pinch Server Heisuke Riseki nach einem unbeholfenen Aufschlag: „Was kann Inarizaki High werden, wenn sie an der Vergangenheit festhalten?“

Welche kraftvollen Worte kommen von einem erfahrenen Trainer wie Norimune Kurosu! Kein Wunder, dass er auch nach der Niederlage von Inarizaki gegen Karasuno sehr stolz auf sie ist.

6. Aaron Murphy (Kamomedai High)

Aaron Murphy ist ein ausländischer Trainer, der die Aufmerksamkeit vieler Fans in der Serie auf sich gezogen hat. Bevor er nach Japan kam, trainierte er die italienische Pro Volleyball Series. Und bevor er zur Kamomedai High kam, half er immer Japans V2 League Division, V1 (eine höhere Volleyballliga) zu erreichen!

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Aaron Murphy | Quelle: Fandom

Bei solch einer beeindruckenden Bilanz ist es kein Wunder, dass die damaligen Neulinge Kōrai Hoshiumi und Sachirō Hirugami von der Philosophie dieses Mannes beeindruckt waren: Stärkung der Aufschläge, Blockaden und mentales Training, um Höchstleistungen zu erbringen!

Selbst als Kōrai gegen Kei Tsukishimas Blockaden in Unordnung gerät, gelang es ihm, seine Blocking-Deflecting-Techniken einzusetzen!

Auch Aaron ist beeindruckt von Kamomedais Maskottchen Möwe und dem Motto: „Habit is Second Nature“. Wenn Kōrais konsequent (oder gewohnheitsmäßig) ohne Fehler aufschlägt, fliegt das Team beeindruckend wie Möwen, ohne von starken Winden und Schneestürmen weggefegt zu werden!

5. Nobuteru Irihata (Aoba Jōsai High)

Trainer Nobuteru Irihata ist ein respektabler Mann! Er hat die Fans beeindruckt, mich eingeschlossen, als er Tōru Oikawa, Hajime Iwaizumi, Yūtarō Kindaichi, Akira Kunimi und anderen Seijō-Mitgliedern erzählte, dass sie nach einer verheerenden Niederlage gegen Karasuno High gut gekämpft hätten.

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Nobuteru | Quelle: Fandom

Es ließ mich zu dem Mann aufblicken, selbst nachdem ich gesehen hatte, wie unglaublich er Aoba Jōsai-Mitglieder dazu gebracht und geformt hatte, eines ihrer besten Spiele gegen Karasuno zu spielen!

Nobuteru vertraut sowohl seinen Jungs als auch den Entscheidungen von Kapitän Tōru. Er glaubt, dass Seijō-Spieler reif und verantwortungsbewusst genug sind, um Tōrus Befehlen zu folgen und alleine Meetings abzuhalten.

Deshalb trainiert Nobuteru die Seijō-Spieler nicht so sehr. Er überlässt es Tōru, Iwaizumi, Yūtarō und Akira, Siege und Niederlagen zu schultern (was es Nobuteru ermöglicht, trotz des Stresses, den seine Jungs während der Spiele erleben, eine entspannte Haltung zu besitzen).

Eine Sache, die ich erwähnen muss, ist, wie Nobuteru versuchte, Tobio Kageyama für Seijō zu rekrutieren, nachdem der Setter von der Shiratorizawa Academy abgelehnt wurde. Schockierend, ich weiß! Aber wenn Tobio das Angebot angenommen hätte, würde er nicht so wachsen, weil Shōyō Hinata nicht neben ihm stehen würde.

4. Keishin Ukai (Karasuno-Hoch)

Wer hätte gedacht, dass der Arbeiter auf dem Sakanoshita-Markt am Ende der Trainer von Karasuno High war, bis das Team beim Tokyo Spring Nationals Tournament zum 2.nd Zeit?

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Keishin Ukai | Quelle: Fandom

Keishin war ein Alumnus der Karasuno High mit einem blond gefärbten Buzzcut. Früher spielte er während seines 2.st und 2nd Jahre. Er wurde auch Stammgast auf seinem 3rd Jahr!

Keishin möchte nicht, dass ihm diese nostalgischen Erinnerungen in den Sinn kommen. Deshalb lehnt er ständig das Angebot des Fakultätsberaters Ittetsu Takeda ab, der nächste Volleyballtrainer der Karasuno High zu werden.

Das einzige, was ihn dazu brachte, "Ja" zur Trainerposition zu sagen, war, als Ittetsu Nekoma erwähnte. Wie sein Großvater (Ikkei Ukai) freut sich Keishin auf ein „Müllcontainer-Match“ zwischen den „Krähen“ (Karasuno High) und den „Katzen“ (Nekoma High); es wäre ein wahr gewordener traum!

Also nutzte er die Gelegenheit und wurde der wettbewerbsfähige Volleyballtrainer der Karasuno High, bis seine Jungs die Tokyo Nationals erreichen!

Eine Sache, die ich hervorheben möchte, sind seine Rauch- und Trinkgewohnheiten. Anfangs dachte ich, Production IG würde diese Szenen als Haikyū schneiden oder ändern!! ist eine Show für Kinder oder Jugendliche.

Das Animationsstudio ging jedoch so weit, dass der manchmal faule und verschrobene Keishin Ukai sogar Alkohol als Metaphern (und Trinken als Analogien) verwendet, wenn er mit den Minderjährigen von Karasuno High über Volleyball spricht.

Es zeigt, dass er, auch wenn er nicht gut im Studium ist, die Gegner gut analysieren kann, damit Karasuno-Spieler sie mit voller Kraft besiegen können!

3. Tanji Washijō (Shiratorizawa-Akademie)

Die Rückblende des mürrischen alten Trainers Tanji Washijō ist die "Was-wäre-wenn" / alternative Figur, bei der Shōyō Hinata das Volleyball aufgegeben hat.

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Quelle: Fandom

Obwohl er 10 Jahre seines Lebens als selbstbewusster Flügelstürmer verbrachte, entmutigte ihn sein Trainer: Er ist nicht groß (was Tanjis Neid auf große und starke Spieler drängt).

In den nächsten über 40 Jahren stellte Trainer Tanji nur starke Spieler wie den mächtigen Wakatoshi Ushijima ein.

Trotz seiner Philosophie, dass Stärke Gegner überwältigen kann, ignorierte er Sonderlinge wie den gemobbten Satori Tendō nicht; Solange Satori richtig blocken kann, kann er punkten!

Der von ihm gegründete Volleyballclub vereint Tanjis Ideale und Unsicherheiten: Er hat seine Spieler mit intensiver und unwiderstehlicher Kraft geformt, weil sie durch sie große Höhen erreichen können, die er nicht erreichen konnte.

Als er sah, dass Shōyō Hinata während der Spring Miyagi Prefectural Qualifiers erfolgreich war, weist er immer noch die Idee zurück, dass kleine Leute auch im Volleyball erfolgreich sein können.

Er ging sogar so weit, Shōyō eine „Ballboy“-Position zu geben, als dieser sich in die 1 . der Shiratorizawa-Akademie schlichst Jahreslager.

Tanji war gegenüber Shōyō so geizig, dass er nicht nur den mittleren Blocker erniedrigte, sondern auch die Mahlzeiten der Shiratorizawa-Akademie egoistisch den Ungebetenen vorenthält!

Aber als Tanji das Spiel Kamomedai vs. Karasuno während des Frühlings-Viertelfinales miterlebte, gab er zu, dass es falsch war, in jungen Jahren mit dem Volleyball aufzuhören.

Vor ihm stehen zwei Little Giants, die im Orangenhof erbittert mit Schweiß und Tränen kämpfen: Kōrai Hoshiumi und Shōyō Hinata. Trotz ihrer kleinen Statur gab keine der beiden einen Zentimeter nach, damit die gegnerische Mannschaft ein Tor erzielte!

Seine Erwartungen an Shōyō stiegen so hoch, dass sein Herz schrie: Kleine Leute, einschließlich seines früheren und jüngeren Ichs, haben Chancen, auf dem Platz zu stehen und zu spielen!

2. Yasufumi Nekomata (Nekoma High)

Yasufumi Nekomata erinnert mich an einen liebevollen Großvater, der seine Enkelkinder liebt.

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Yasufumi Nekomata | Quelle: Fandom

Als der 8-jährige Tetsurō Kuroo und die 7-jährige Kenma Kozume zum ersten Mal ein Volleyball-Trainingslager betraten, trafen sie auf Trainer Yasufumi.

Damit die Kinder die Freude am Erfolg miterleben können, hat Yasufumi das Netz für die Jungen gesenkt, damit sie richtig spitzen können. Er glaubt, dass für evolutionäres Wachstum persönliche Veränderungen erforderlich sind!

Während dieser einfache Akt Tetsurōs Liebe zum Volleyball beflügelte, ärgerte es Kenma! Seit diesem Wochenende wurde Tetsurō unausstehlich; er ärgerte Kenma ständig, damit der Videospiele spielende Introvertierte Volleyball spielen kann.

Yasufumi kehrte auch nach einer kurzen Pensionierung an die Nekoma High zurück, um den Volleyballclub der Schule zu trainieren.

Seine freundliche Tat wurde belohnt, denn Kapitän Tetsurō sorgte dafür, dass die „Schlacht auf der Müllhalde“ Wirklichkeit wurde, bevor Yasufumi wieder in den Ruhestand ging.

Tetsurō half Kei Tsukishima sogar, seine Blöcke während des Trainingslagers in Tokio zu verbessern. Aber Tetsurō möchte nicht nur einem Karasuno-Rivalen helfen, sondern möchte, dass der Showdown "Cats vs. Crows Trash Heap" episch wird!

Wenn Nekoma auf dem Orange Court gegen Karasuno antreten kann, wäre für Trainer Yasufumi und seinen Rivalen aus Kindertagen, Ikkei Ukai, ein Traum wahr geworden.

Für Tetsurō war das Unterrichten von Kei 50:50: Er möchte, dass Kei seine Blöcke verbessert, aber er möchte auch, dass Karasuno während des „Trash Can“-Showdowns ihr Bestes gibt!

Obwohl Yasufumi eine fröhliche Persönlichkeit besitzt und seine Sorgen weglacht, ist er seit der Mittelschule ein wettbewerbsfähiger Volleyballspieler.

Seit ihrer Mittelschulzeit gegen Ikkei Ukai anzutreten, nährt seinen Wunsch, die Karasuno High wieder zu besiegen!

1. Ikkei Ukai (Karasuno-Hoch)

Der beste Trainer in Haikyū!! ist Ikkei Ukai (Keishins Großvater)! Dank ihm ist der Familienname „Ukai“ zu einer Legende in der Geschichte des Volleyballclubs der Jungen Karasuno High geworden!

TOP 10 TRAINER IN HAIKYŪ!!
Ikkei Ukai | Quelle: Fandom

Ikkei ist legendär, weil er eine frühere Generation von Karasuno High-Volleyballspielern (einschließlich des ursprünglichen „Little Giant“) zu den Tokyo Nationals führte. Deshalb vertraute Keishin Shōyō Hinata seinem Großvater an, als dieser mit dem Setter Tobio Kageyama kämpfte.

Eine Sache, die ich an Ikkei liebe, ist, wie er Shōyō die „Minus-Tempo-Attacken“ beibrachte (die schließlich von Karasuno-Spielern als mächtige Waffenarsenal gegen schwierige Gegner eingesetzt wurden)!

Mit Ikkeis erstaunlicher Bilanz glaubt der Fakultätsberater Ittetsu Takeda, dass Keishin, wenn der Großvater es kann, auch die Flügel der derzeitigen Karasuno-Spieler zum Fliegen ausbreiten kann!

Und mein Wort, Keishin hat es geschafft, die Jungs zu den Tokyo Nationals zu führen; Damit erfüllt er sein Versprechen an seinen Großvater über den „Trash Heap“-Showdown.

Ikkei hatte auch eine traurige Freundschafts-Rivalität mit Yasufumi Nekomata. Sie wechselten zu Trainern, noch bevor Ikkei in ihren Teenagerjahren Yasufumi in einem offiziellen Spiel besiegte.

Jetzt können sich Ikkei und Yasufumi nur durch die Trainingsspiele ihrer Teams gegenüberstehen. aber selbst ihren Teams gelang es nicht, sich bei den Nationals zu messen! (Pumm!)

Ikkei trat in den Ruhestand, aber Yasufumi kehrte nach einem kurzen Rücktritt zum Trainer der Nekoma High zurück.

Und ENDLICH wurde ihre Freundschafts-Rivalität durch den „Promised Dumpster Showdown“ Realität, als Karasuno in Runde 3 der Tokyo Spring Nationals gegen Nekoma antrat.

Es war eine Erleichterung und eine Verschnaufpause, als Karasuno das Turnier mit einem 2:1 Set-Point-Match gewann!

Als Keishin und Yasufumi sich die Hand gaben, reichte Ikkei auch seine Hand, wenn er das Spiel nur vom Fernseher aus verfolgt (was signalisiert, dass es sich lohnt, auf die lang ersehnte „Müllkippe-Schlacht“ zwischen den „Katzen und Krähen“ zu warten).

Auszeichnung

Fuki Hibarida ist Trainer der japanischen Volleyballnationalmannschaft der Männer. Er ist erwähnenswert, weil er Japans erstklassigen Spielern eine positive Einstellung verleiht!

Er besitzt nicht nur ein scharfes Auge und einen offenen Geist, um die Fähigkeiten der Spieler zu verbessern; er lobt auch kleinwüchsige Spieler für ihre Bemühungen und diskriminiert sie nicht (ermöglicht Kōrai Hoshiumi, die Form zu brechen, indem er am Jugendcamp mit Spitzenleistungen teilnimmt)!

Schau dir Haikyuu an !! auf:

Über Haikyū!!

Haikyū!! ist eine japanische Manga-Serie, die von Haruichi Furudate geschrieben und illustriert wurde. Seine Veröffentlichung in Shueisha's Weekly Shonen Jump begann im Februar 2012 mit der Veröffentlichung von 45 gesammelten Tankōbon-Bänden.

Shōyō Hinata ist ein sehr leidenschaftlicher Junge, der im Volleyball den Fußstapfen seines Idols „Der kleine Riese“ folgen möchte. Shōys Entschlossenheit ist ungebrochen, als er eine grausame Niederlage gegen den „König des Hofes“ erleidet – ein geniales Wunderkind der Mittelschule, Tobio Kageyama. Shōys Träume tragen Früchte, als er die High School besucht.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Marianne Quintinio

Marianne Quintinio

Marianne ist seit ihrer Kindheit ein großer Fan des fiktiven Genres. Sie hat Disney-Filme und Harry-Potter-Bücher geliebt, aber Anime und Manga am meisten! Über 20 Anime- und Manga-Serien haben ihr Leben positiv beeinflusst. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, Manga-Rezensionen in Goodreads zu schreiben, können Sie sie beim Chatten mit Leuten auf Discord, Reddit und Twitter erwischen.

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]