Kategorien
anime Aria News

Kiyuno Yasunas Endthema „Echos“ in der gesamten Arie des Crepuscolo

Kiyuno Yasuno hat uns erneut mit der Magie in ihrer Stimme durch das Endthema von Aria the Crepuscolo überrascht. Das Aris-Franchise hat im Laufe der Jahre einen ästhetisch ansprechenden Anime produziert und jetzt ist der Anime-Film hier, um uns zu überraschen!


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Die Serie spielt in einer Stadt auf dem Mars, die nach dem Venedig des 24. Jahrhunderts gestaltet wurde. Mit wunderschönen Kanälen, Pastellhäusern und wunderschönen Gondolieri ist die Serie ein visuelles Fest für uns.

Kiyono Yasuno hat ein spezielles Werbevideo gepostet, das das Endthema des Anime-Films Aria the Crepuscolo enthüllt. Das Endthema trägt den Titel "Echos". Der Film wird am 5. März 2021 in japanischen Kinos veröffentlicht.

IA ARIA Die CREPUSCOLO 」ス ペ シ ャ ル PV ~ 安 野 希世 乃 ch Echos」 Version
Werbevideo von Aria

Das Werbevideo zeigt Alice und Athena, wie sie ihre Arbeit als Undine für die Stadt Neo-Venezia genießen. Athena kümmert sich wirklich um Alice, und dank ihr wurde Alice selbstbewusster in ihrem Gesang.

Aria the Crepuscolo adaptiert einen neuen Bogen, in dem sich die Herbstsaison Neo-Venezia nähert. Athena und Alice waren so beschäftigt, dass sie sich lange nicht mehr gesehen haben.

Aus irgendeinem Grund meidet Alice Athena, was Athena noch unruhiger macht.

Ai und Azusa werden den beiden helfen, sich wieder gut zu machen. Auf der anderen Seite wurde Anya bewusst gemacht, dass es eine Landschaft gibt, die in der Stadt nur im Herbst zu sehen ist. Was ist sie so aufgeregt zu sehen?

Kiyono Yasuno spielt auch einen neuen Charakter namens Aletta. Kozue Amano, der ursprüngliche Schöpfer des Anime, entwarf speziell die Figur für den kommenden Film. Yasunos Stimme passt auch zum weichen Gefühl des Anime. Sie spielt auch das Eröffnungsthema des Films, Felicity.

Rina Satou wird den verstorbenen Tomoko Kawakami ersetzen, weil er im kommenden Anime-Film die Rolle der Athene spielt.

Über Aria the Crepuscolo

Aria spielt im 24. Jahrhundert, als Menschen den Planeten Aqua, der früher als Mars bekannt war, erfolgreich kolonisierten.

Kiyuno Yasunas Endthema „Echos“ in der gesamten Arie des Crepuscolo
Arie | Quelle: Crunchyroll

Dieser technologische Fortschritt beeinträchtigte jedoch nicht die rustikale Schönheit des roten Planeten. Neo Venezia, eine Stadt, die von der Stadt Venedig inspiriert wurde, ist voller extravaganter Schönheit.

Aria Company ist ein Reiseleiter, der sowohl Anwohner als auch Touristen betreut.

Der Protagonist, Akari Mizunashi, ein sorgloser und fröhlicher Teenager, arbeitet als Führer in Aria. Begleite sie auf verschiedenen Abenteuern, lerne neue Leute kennen, lerne wertvolle Lektionen und erkunde den schönen Planeten.

Quelle: Kiyuno Yasuna YouTube

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]