Ist Yeon aus Tale Of The Nine Tailed ein Mensch oder ein Fuchs?

Im Serienfinale von Tale Of The Nine Tailed stehen wir vor einer Art ungelöstem Rätsel. Die meisten Fäden laufen im Finale zusammen: Yeon und Ji-Ah kommen wieder zusammen, es gibt einen klaren Hinweis auf Lee Rangs erfolgreiche Reinkarnation und Yeon kämpft für Ji-Ah gegen den Geist des Unglücks.

Wir entdecken jedoch dass Yeon immer noch ein Gumiho ist, der neunschwänzige mythische Fuchs. Als Yeon durch das Opfer seines Bruders Rang wiedergeboren wird, geht man davon aus, dass er als Mensch wiedergeboren wird, also ohne seine Gumiho-Kräfte.

Doch während des Kampfes mit dem Geist des Unglücks sehen wir, wie Yeon seinen bewährten Regenschirm zückt, der sich in ein Schwert verwandelt. Tatsächlich bemerken wir sogar, dass seine Augen im Dunkeln leuchten, was beweist, dass er immer noch über seine magischen Kräfte verfügt.

Am Ende war ich zunächst ziemlich verwirrt. Als ich jedoch etwas mehr über koreanische Legenden und Volksmärchen herausfand, die die Grundlage der Show bilden, Die Wendung ergab für mich etwas mehr Sinn.

Hier ist also die entscheidende Frage: Ist Yeon ein Fuchs oder ein Mensch? Yeon ist immer noch ein Fuchs. Obwohl er als Mensch wiedergeboren wird, verfügt er immer noch über seine Gumiho-Kräfte, wie im Finale zu sehen ist. Während seines Kampfes mit dem Geist des Unglücks kann er sein Schwert ziehen und seine Augen leuchten im Dunkeln.

Versuchen wir nun, diese unglaubliche Wendung im Finale besser zu verstehen.

1. Ist Yeon ein Mensch?

Nachdem Lee Rang sein Leben opfert, um seinen Bruder Lee Yeon wieder zum Leben zu erwecken, Yeon wird als Mensch in die Welt der Sterblichen reinkarniert. Er kommt wieder zusammen und heiratet seine Geliebte Ji-Ah, und niemand in seiner Umgebung scheint an der Tatsache zu zweifeln, dass Yeon ein Mensch ist.

Ist Yeon aus Tale Of The Nine Tailed ein Mensch oder ein Fuchs?
Lee Yeon | Quelle: IMDb

Es gibt jedoch ein Problem. Der Geist des Unglücks tritt in das Leben von Yeon und Ji-ah und es ist für Yeon von entscheidender Bedeutung, den Geist zu besiegen. Daher kommt es zum Face-off. Wenn Ji-Ah nachts schläft, steigt Yeon aus.

Während des Kampfes mit dem Geist sehen wir Yeon trägt seinen bewährten roten Regenschirm, den er als Schwert zückt. Wir bemerken auch, dass Yeons Fuchsaugen im Dunkeln leuchten.

Tale of the Nine-Tailed – EP16 | Als Mensch leben | Koreanisches Drama
Tale of the Nine-Tailed – EP16 | Als Mensch leben

All dies deutet darauf hin, dass Yeon immer noch über die Kräfte eines Gumiho verfügt. Auch wenn er ein Mensch ist und seine Kräfte geheim hält (wir werden uns auch den Grund dafür ansehen), hat Yeon immer noch seine Kräfte als Fuchs.

2. Ist Yeon immer noch ein Fuchs?

Bevor wir analysieren, ob Yeon immer noch ein Fuchs ist, wollen wir uns ein wenig mit koreanischen Volksmärchen und Mythen über Gumihos befassen. Gumihos sind neunschwänzige Füchse mit magischen Kräften, die sich bei Bedarf in ihre menschliche Gestalt verwandeln können.

Ist Yeon aus Tale Of The Nine Tailed ein Mensch oder ein Fuchs?
Leon und Ji-an | Quelle: IMDb

Ja, falls Sie sich fragen, es ist der Legende von den Werwölfen ziemlich ähnlich. Es gibt jedoch bestimmte Möglichkeiten, wie ein Gumiho dauerhaft ein Mensch werden kann. Wir könnten davon ausgehen, dass Yeons ultimatives Ziel darin bestand, ein Mensch zu werden, und dass er sein Leben mit Ji-Ah verbrachte.

Einer Legende zufolge ist eine der Möglichkeiten für einen Gumiho, ein Mensch zu werden, folgende: Wenn ein Gumiho in seiner menschlichen Form von seinem Lebensgefährten über einen Zeitraum von 100 Tagen (der Zeitraum variiert je nach Version) nicht als Gumiho erkannt wird, kann er sich in einen Menschen verwandeln.

Aber wenn ein Gumiho von seinem Partner gefangen wird, verlieren sie die Chance, ein Mensch zu werden und bleiben 1000 Jahre lang ein Gumiho. Hoppla.

Nehmen wir also an, dass Yeon bei seiner Rückkehr ins Leben immer noch ein Fuchs war, weshalb er das Büro des Jenseits betreten konnte. Es ist jedoch seltsam, dass Taluipa oder sogar Shin-Ju nicht spüren konnten, dass Yeon immer noch über seine Gumiho-Kräfte verfügte.

Ist Yeon aus Tale Of The Nine Tailed ein Mensch oder ein Fuchs?
Yeon mit Ji-ah | Quelle: IMDb

Aber wenn wir uns an die Legende halten, Yeon wollte wahrscheinlich nicht, dass Ji-Ah sein Geheimnis erfuhr. Deshalb hielt er seine Realität vor allen geheim, um zu verhindern, dass Ji-Ah davon erfährt.

Ein weiterer Hinweis in der Serie, dass Yeon immer noch ein Gumiho ist seine seltsame Vorhersage, dass Ji-ah und er eine Tochter bekommen werden. Erinnern Sie sich an die erste Episode, in der das gesagt wurde Gumihos hat die Fähigkeit, meilenweit vorauszusehen? Es war Yeons Fähigkeit, mit der er die Zukunft erahnen konnte.

Jetzt kann man nur noch beweisen, dass Yeon ein Gumiho ist, indem man ihn hereinbringt eine Vollmondnacht. Also nutzt er eine Vollmondnacht, um mit seinen Gumiho-Kräften den Geist des Unglücks zu bekämpfen und so eine weitere Bedrohung zu beseitigen.

Ist Yeon aus Tale Of The Nine Tailed ein Mensch oder ein Fuchs?
Gumiho | Quelle: Netflix

Es ist ziemlich offensichtlich, dass Yeon immer noch ein Gumiho ist. Ob er nun auf dem Weg war, ein Mensch zu werden, wurde in der Show nicht erwähnt. Es ist nur meine Annahme. Aber Dies könnte einer der möglichen Gründe sein, warum er seine Kräfte verborgen hielt.

3. Warum hat Yeon über seine Kräfte gelogen?

Wenn wir der Legende folgen, dass ein Gumiho die Chance verliert, ein Mensch zu werden, wenn er von seinem Lebensgefährten erwischt wird, ist klar, warum Lee Yeon seine Kräfte geheim hielt.

Ist Yeon aus Tale Of The Nine Tailed ein Mensch oder ein Fuchs?
Yeon und Ji-ah | Quelle: IMDb

Wenn sein Lebensgefährte (in diesem Fall Ji-ah) von Yeons Kräften erfährt, verliert Yeon für die nächsten 1000 Jahre die Chance, ein Mensch zu werden. Darüber hinaus wahrscheinlich auch wollte Ji-Ahs Seelenfrieden nicht stören.

Yeon hat über seine Kräfte gelogen, um dies vor Ji-Ah zu verbergen, und verbirgt dies anschließend vor allen um ihn herum, sodass die Nachricht auf keinen Fall Ji-Ah erreichen kann. Es ist schließlich besser, auf Nummer sicher zu gehen.

Außerdem denke ich, dass das Thema der Show vor allem Liebe ist. Daher ist es für Yeon wahrscheinlich wichtig, seine Kräfte zu behalten, um seine Lieben, insbesondere Ji-Ah, beschützen zu können. Auch wenn die Show nicht der Legende folgt, gibt es daher Möglichkeiten zu erklären, warum Yeon immer noch ein Fuchs ist und warum er gelogen hat.

Am Ende ging es nur um Ji-Ahs Sicherheit und Seelenfrieden.

4. Wird es eine fünfte Staffel geben?

Wenn Gerüchte wahr sind, Es besteht eine hohe Chance, dass Tale of the Nine Tailed eine zweite Staffel bekommt. Es könnte eine Fortsetzung derselben Geschichte mit derselben Besetzung sein.

Ist Yeon aus Tale Of The Nine Tailed ein Mensch oder ein Fuchs?
Lee Yeon | Quelle: IMDb

Einige Gerüchte besagen sogar, dass Staffel 2 in Produktion sei. Jedoch Es wurde keine offizielle Stellungnahme abgegeben Wenn man bedenkt, dass seit dem Ende der ersten Staffel noch nicht viel Zeit vergangen ist, sind die Fans gespannt auf die zweite Staffel.

Es gibt viel Spielraum für die Handlung. Die Autoren könnten mehr darüber erklären, warum Yeon immer noch ein Gumiho ist, warum er es geheim hält und ob er zu einem späteren Zeitpunkt ein vollständiger Mensch wird oder nicht. Wir können hoffen, dass es bald eine Bestätigung für Staffel 2 gibt.

Sehen Sie sich „Tale Of The Nine Tailed“ an:

5. Über Tale Of The Nine Tailed

Tale of the Nine Tailed ist ein südkoreanisches Fantasy-Fernsehdrama mit Lee Dong-wook, Jo Bo-ah und Kim Bum. Die Sendung wurde vom 7. Oktober 2020 bis zum 3. Dezember 2020 auf TvN ausgestrahlt.

Unter der Regie von Kang Shin-hyo und Jo Nam-hyung erzählt die Serie die Geschichte von Lee Yeon (Lee Dong-wook), einem über 1000 Jahre alten Gumiho (Neunschwänziger Fuchs), der auf der Suche nach seinem längst verlorenen Wesen ist erste Liebe, die in der Welt der Sterblichen wiedergeboren wurde. Darüber hinaus bekämpft Yeon auch böse Geister, die der Welt der Sterblichen und ihren Bewohnern Schaden zufügen können.

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.

Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar