Percy Jackson and the Olympians: Ende von Episode 2 erklärt

1. Was geschah am Ende von Percy Jackson and the Olympians Episode 2?

Gegen Ende von Episode 2 wird Percy Jackson von Poseidon beansprucht und willigt ein, sich auf die Suche nach der Rettung seiner Mutter und der Beendigung des Krieges der Götter zu begeben.

Annabeth stößt Percy ins Wasser, nachdem sie Team Blue zum Sieg verholfen hat. Zu seiner Überraschung heilen seine Kampfwunden und der Dreizack seines Vaters erscheint über seinem Kopf und zeigt, dass er der Sohn von Poseidon ist.

Da Percy ein verbotener Halbgott ist, der vom Meeresgott beansprucht wird, erzählen ihm Chiron und Dionysos von seinem Bestreben, den Krieg der Götter zu beenden.

Herr Brunner enthüllt, dass Percy Jackson nun die einzige Hoffnung ist, einen drohenden Krieg zwischen Zeus und Poseidon zu verhindern, der die Welt der Menschen zerstören könnte. Jemand hat den Meisterbolzen gestohlen, das Symbol der Autorität des Zeus. Da Poseidon ihn verärgert, glaubt Zeus, sein Bruder habe den Bolzen gestohlen und stellt ihm ein Ultimatum von einer Woche, um ihn zurückzugeben.

Poseidon besitzt jedoch nicht den Blitz. Hades, der sie beide hasst, hätte den Bolzen stehlen und einen Krieg beginnen können. Also wählt er Percy aus, um es von Hades in der Unterwelt zurückzubekommen.

Walker Scobell in Percy Jackson und die Olympioniken (2023) | Quelle: IMDb

2. Lebt Sally Jackson noch?

Grover recherchierte und kam zu dem Schluss, dass Sally, Percys Mutter, noch am Leben war und Hades sie mit in sein Reich genommen hatte. Sobald Percy das am Ende von Episode 2 von „Percy Jackson und die Olympier“ hörte, beschloss er, in die Unterwelt zu gehen und seine Mutter zurückzubringen.

Ich glaube, Annabeth und Grover würden ihn auf seiner Suche begleiten, und wir müssten auf die folgenden Episoden warten, um zu erfahren, ob sie die Festung des Hades durchbrechen und Sally Jackson und sogar Zeus‘ gestohlenen Meisterbolzen zurückbringen können.

3. Was kommt als nächstes für Percy Jackson, Annabeth und Grover?

Nachdem er zugestimmt hat, sich auf die Suche zu begeben, schließt sich Percy mit Annabeth und Grover zusammen, um die Unterwelt zu besuchen, den Blitz zu holen und seine Mutter zu retten.

Das Ende von Episode 1 zeigte, wie Percys Mutter Sally Jackson durch die Hand des Minotaurus zerfiel. Während Percy zunächst glaubte, sie sei gestorben, verrät Grover, dass sie von Hades entführt wurde.

Die Post-Credits-Szene von Episode 2 gibt uns einen kleinen Einblick in die nächste Episode und zeigt, wie Percy, Grover und Annabeth sich auf die Suche nach dem Eintritt in die Unterwelt machen. Annabeth schließt sich Percy an, weil sie nur so beweisen kann, dass sie die stärkste Kriegerin ist.

Chiron versprach ihr, dass eines Tages ein Halbgott im Camp eintreffen würde, der dazu bestimmt war, sich auf eine tödliche Suche zu begeben, und dass sie sich ihm anschließen könne. Mit Percy Jackson ist nun endlich ihr Moment gekommen. In Folge 3 werden wir Zeuge, wie Percy, Grover und Annabeth das Lager verlassen, um es mit Frau Dodds und Medusa aufzunehmen.

Sehen Sie sich Percy Jackson und die Olympier an:

4. Über Percy Jackson und die Olympioniken

Percy Jackson und die Olympier ist eine kommende Disney+-Show, die die Ereignisse der gleichnamigen Buchreihe von Rick Riordan verfolgen wird. Die Fantasy-Actionserie ist jetzt in Produktion.

Die Serie folgt jedem der fünf Bücher der Fantasy-Romanreihe und umfasst ein Buch pro Staffel. Die erste Staffel dreht sich um Percy Jackson, der gerade entdeckt hat, dass er ein Halbgott und Sohn von Poseidon, dem griechischen Gott des Meeres, ist. Annabeth Chase, die Tochter von Athene; und der tapfere Satyr Grover. Die erste Staffel folgt den Teenagern quer durch die Bundesstaaten, während sie sich auf die Suche machen, Percys Mutter vor dem Hades zu retten.

Die Serie spielt die Hauptrolle Walker Scobell als Percy Jackson, Leah Sava Jeffries als Annabeth Chase, Aryan Simhadri als Grover, Virginia Kull als Saly Jackson, Charlie Bushnell als Luke Castellan, Dior Goodjohn als Clarisse LaRue und mehr.

Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar