Kategorien
anime News Die sieben Todsünden: Groll von Edinburgh

Netflix teilt einen mitreißenden Teaser für das Spin-off „Seven Deadly Sins“.

Die Seven Deadly Sins haben nach dem Heiligen Krieg genug Frieden erlebt, und es ist Zeit für eine weitere Krise. Obwohl diesmal Meliodas Sohn der Held sein wird.

Meliodas und Elizabeths Sohn Tristan wurde während des Serienfinales 10 Jahre alt. Als Kind eines mächtigen Dämons und Engels muss Tristan eine größere Einheit werden als beide.

Die Fans waren sehr gespannt auf das Potenzial für eine epische Fortsetzung der Serie mit Tristan in der Hauptrolle. Sie wollen seine gesamte Reise sehen, bis er ein respektabler Ritter wird, und The Seven Deadly Sins: Grudge of Edinburgh ist genau dafür da.

Die sieben Todsünden: Groll von Edinburgh Teil 1 | Offizieller Teaser Nr. 2 | Netflix
Die sieben Todsünden: Groll von Edinburgh Teil 1 | Offizieller Teaser Nr. 2 | Netflix

Wie im neuesten Trailer von Netflix zu sehen ist, sieht Tristan nicht viel älter aus als am Ende der fünften Staffel der Hauptserie. Gleichzeitig hat sein Gesicht einen strengeren Ausdruck, der zeigt, dass er jetzt eine andere und viel stärkere Person ist.

Der Trailer neckt auch, dass der Film alle unsere Favoriten aus der Hauptserie zurückbringen wird. Wir sehen Gowther, King, Diane und Ban, während Tristan einen kranken Doppelschwertkampf zeigt, während er mit ihnen einen riesigen Energieball stoppt.

Neben der Action gibt uns das Video auch Einblick in die Handlung des Films. Während Tristan da draußen kämpft, ertrinkt Meliodas in Sorge, da Elizabeth krank geworden ist und sich in ernsthafter Gefahr befindet.

Netflix hat auch ein neues Visual enthüllt, das im ursprünglichen Stil des Mangas gezeichnet ist. Es zeigt Tristan, Gowther, Elizabeth und eine Fee, von der ich glaube, dass sie entweder Bans Sohn Lancelot oder das Kind von King und Diane ist.

Ich denke, der Film wird sich auf Tristan konzentrieren, der versucht, seine sterbende Mutter um jeden Preis und ohne die Hilfe von Meliodas zu retten. Er könnte jedoch Unterstützung von Lancelot und den anderen bekommen.

Obwohl es der erste Teil der Filmreihe „Grudge of Edinburgh“ ist, hat es viel mehr Action als erwartet. Die Macher haben einen soliden Start hingelegt und Tristan als Kämpfer gezeigt, um die Voraussetzungen für die Fortsetzung Four Knights of the Apocalypse zu schaffen.

Natürlich können die Fans diese beiden Produktionen kaum erwarten.

Über die sieben Todsünden: Grudge of Edinburgh

The Seven Deadly Sins: Grudge of Edinburgh ist ein bevorstehender zweiteiliger Originalfilm, der im Dezember 2022 debütiert. Es ist eine Fortsetzung des Animes The Seven Deadly Sins und hat eine Originalgeschichte, die auf dem Manga basiert.

Der Film zeigt Meliodas und Elizabeths Sohn Tristan als den Protagonisten, der mit den Kräften kämpft, die er von seinen Eltern geerbt hat. Er geht nach Edinburgh, um ein Heilmittel für die Krankheit seiner Mutter zu finden. In Edinburgh unterhält Deathpierce, ein ehemaliger heiliger Ritter, sein Schloss.

Quelle: Der offizielle Twitter-Account von Netflix Anime

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.