Kategorien
anime Riesige Bestien von Ars Was ist neu?

Der Anime „Giant Beasts of Ars“ wird Anfang Januar veröffentlicht

DMM und HIDIVE sind bekannte Namen in der Anime-Industrie, und eine Zusammenarbeit zwischen den beiden wird bestimmt die Stimmung aller aufhellen. Die beiden haben sich einen Original-Anime mit dem Titel „Giant Beasts of Ars“ ausgedacht, und alle sind gespannt, wie er ausgeht.

Der Anime spielt in einer fiktiven historischen Periode voller Bestien, Magie und Mysterien. Seine Protagonisten sind Jiro, der die Bestien jagt, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, und Kuumi, die Jiro trifft und vor jemandem rettet, der sie verfolgt.

Eine Anzeige für „Giant Beats of Ars“ porträtiert die magische Welt und die tödlichen Kreaturen des Animes und bestätigt gleichzeitig seine Premiere am 6. Januar 2022.

TVアニメ『アルスの巨獣』30秒番宣CM第1弾│♪PENGUIN RESEARCH『変幻自在』
TV-Anime „Ars no Kyojuu“ 30-sekündiger Werbespot 1. │ ♪ PENGUIN RESEARCH „Hengen Jizai“

Das Video stellt Kuumi und Jiro mit ihren Monologen vor, die im Hintergrund laufen. Es zeigt sich auch, dass beide einige besondere Kräfte haben, was sie zu einem fast beeindruckenden Team macht.

Neben dem Debüt gibt das Video auch eine Vorschau auf die Eröffnungs- und End-Theme-Songs des Anime. Das OP ist „Hengen Jizai“ (Morphing Existence) von Penguin Research und der ED ist „Na mo Nai Hana“ (The Nameless Flower) von Harumi

#Ars no Kyoju Titelsong Informationen

Eröffnungsthema

#PINGUINFORSCHUNG „Hanggen Jizai“

Abschlussthema

#Harukaumi „Namenlose Blume“

In dem 30-Sekunden-Werbevideo wird die Tonquelle des Eröffnungsthemas „Hengen Jizai“ zum ersten Mal enthüllt!

▼ Einzelheiten finden Sie auf der offiziellen Website!

https://ars-giant.com

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Das Video deutet an, dass Kuumi ein menschliches Experiment war, das aus einem Labor weggelaufen ist und von Jiro gerettet wurde. Unterdessen erweist sich der Bestienjäger Jiro als furchterregend, ist aber in Wirklichkeit ein Einzelgänger, der sein Herz vor anderen verschlossen hat.

Beide sind hochqualifiziert und mächtig, obwohl Kuumi anscheinend noch lernen muss, ihre Kräfte zu kontrollieren. Wenn man bedenkt, dass sie ein Experiment war, könnte es sein, dass sie unvollständig ist und nicht weiß, wie sie alles eindämmen soll.

Darüber hinaus könnte Jiro der Schlüssel sein, um Kurumis Kräfte freizusetzen und zu kontrollieren, denn warum sonst sollten sie sich überhaupt kreuzen? Das Schicksal hat immer Pläne und dieser scheint einer davon zu sein.

Das Franchise hat zuvor die Hauptdarsteller und Mitarbeiterinformationen des Anime enthüllt, und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es absolut erstaunlich ist.

Ich habe hohe Erwartungen an dieses, also hoffe ich, dass sie nicht enttäuschen.

Über die Riesenbestien von Ars

Giant Beasts of Ars ist ein kommender Original-Anime von DMM und Asahi Production. Es ist für eine Veröffentlichung im Januar 2023 geplant und wird von Akira Oguro inszeniert. Die Handlung spielt in einer Zeit der Schwerter, Bestien, Helden und Mythen.

Als Kyoju bekannte Bestien schufen das Land, das die Menschen stahlen. Dies verärgerte die Kyoju, die anfingen, Menschen zu essen, was zu einer Fehde zwischen den beiden Arten führte.

Die Geschichte folgt Jiiro, einem Kyoju-Jäger, der ein Mädchen namens Kuumi trifft und die beiden sich mit seinen Freunden auf eine Reise begeben, um die Geheimnisse der Welt zu lüften.

Quelle: Offizielle Website

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.