Kategorien
Indisches Matchmaking Netflix Bewertungen TV-Serie

Indian Matchmaking Review: Ist es gut und sehenswert?

Indian Matchmaking ist eine Wahnshow, die genau die Stereotypen und kulturellen Praktiken verstärkt, die sie beschämen wollte. Sima Taparia aus Mumbai symbolisiert alle neugierigen Verwandten und indischen Tanten, die es sich zur Aufgabe machen, geeignete Partner für Kinder in ihrer Familie zu finden, oft ohne ihr Wissen.

Die Show beleuchtet die tief verwurzelten Übel des Patriarchats und der frauenfeindlichen Werte, die die Indianer und die indische Elite regieren.

1. Kurzübersicht

Indian Matchmaking ist eine frustrierende Show, der ein eigener Rücken fehlt. Es ist eine offensichtliche Verstärkung des gleichen Kastismus, Rassismus, familiären Drucks und der gleichen Vorurteile, gegen die die indische Jugend gekämpft hat. Sima Taparia ist die Figur, die Sie leidenschaftlich hassen werden, wenn sie beiläufig versucht, ihre regressiven Ideen zu rechtfertigen, während sie Frauen verprügelt.

Die Show hat ein absurdes Tempo und keine Vision, da viele Kunden verschwinden, und Simas Referenzen werden nie bestätigt.

2. Info & Watch Links

Indisches Matchmaking

Sendedatum: 16. Juli 2020 Status: Erledigt Studios: Netflix Anzahl der Jahreszeiten: 1 Anzahl der Folgen: 8
Sehen Sie sich Indian Matchmaking an:

3. Lohnt es sich zu sehen?

Indian Matchmaking ist die Show, die das Desi-Publikum mit aller Macht beobachtet. Es führt Sie in ein System ein, das Sima als „Big-Money-Geschäft“ bezeichnet, und lässt Sie mit den jungen Männern und Frauen sympathisieren, die gezwungen sind, es zu durchlaufen.

Indisches Matchmaking | Offizieller Trailer | Netflix
Offizieller Trailer zum indischen Matchmaking

Die Show schiebt lächerliche Praktiken und Aberglauben in die Kehle des Zuschauers und nennt sie „indische Tradition“. Sie zeigt Ihnen ein System, gegen das die indische Jugend ständig kämpft.

I. Handlung

Indian Matchmaking folgt Mumbais lebenslanger „Matchmaker“ Sima Taparia und ihrer Liste von High-End-Kunden. Die Netflix-Show zeigt die Familien der indischen Amerikaner und der indischen Elite, die oft die Kontrolle und das Sagen in der Ehe ihres Kindes haben. Eine Vielzahl von Männern und Frauen wird vorgestellt, in der Hoffnung, dass Sima ihnen eine geeignete Braut oder einen geeigneten Bräutigam findet.

Die Familien erzählen Sima von den Spezifikationen und Qualifikationen, die sie bei einem potenziellen Ehemann oder einer potenziellen Ehefrau suchen. Sima taucht dann in ihre Datenbank mit Männern und Frauen ein und findet einen geeigneten Anwärter. Die Daten, an denen das zukünftige Paar teilnehmen wird, sind die Höhepunkte der Show und leicht unterhaltsam und höchst unvorhersehbar.

Indian Matchmaking bietet keine Erzählung an oder führt kein Gegenargument gegen Simas repressive Praktiken. Die Show gibt ihr freie Hand, um ihre Ideologien zur Schau zu stellen, und verspottet indische Traditionen, indem sie sie mit schrecklichem Aberglauben vermischt.

II. Der frauenfeindliche Matchmaker

Sima Taparia aus Mumbai stellt sich in jeder Folge vor und hat es geschafft, ein System zu ihrem Vorteil auszunutzen. Sie benutzt die grundlegendsten Dinge, die zwei Menschen gemeinsam haben, sei es ihre Kaste oder ihr Beruf, und richtet sie ein, in der Hoffnung, dass sie heiraten und für immer glücklich leben werden.

Indische Matchmaking Netflix Bewertung
Sima Taparia | Quelle: Netflix

Sima sagt immer wieder, dass der Schlüssel zu einer guten Ehe der Kompromiss ist. Dieser Rat wird jedoch immer den Mädchen gegeben, die das patriarchalische indische männliche Ego der Männer streicheln. Ihr unaufgeforderter Eingriff in das Privatleben der Mädchen und die Tatsache, dass sie Gebote ausgibt, die vorschreiben, dass die Mädchen in jeder Situation Kompromisse eingehen und sich anpassen, ist nur eine problematische Sache an ihrem Charakter.

Eine Show, die sich auf eine Matchmakerin, Indian Matchmaking, konzentrieren soll, zeigt nie, wie Sima zu ihrer speziellen Arbeit gekommen ist und wie viel sie für eine bestimmte Sitzung berechnet. Die Show zeigt nie, wie qualifiziert Sima ist als jede andere indische Tante oder Freundin, die Sie mit jemandem zusammenbringt.

4. Detaillierte Überprüfung

Indisches Matchmaking hebt das existierende kulturelle Übel hervor und unterstützt die Geschlechterpolitik in einem indischen Haushalt. Es gibt so viele Dinge, die mit der Show falsch sind. Netflix hätte die Plattform nutzen können, um eine überzeugende Geschichte über den Brauch der arrangierten Ehe, ihre Übel, ihren Druck, seine Erfolge und Misserfolge zu schreiben. Stattdessen fühlt sich Indian Matchmaking unter der Leitung der Oscar-nominierten Filmemacherin Smriti Mundhra wie eine Werbung an, die den Brauch feiert.

Es gibt einen Fall, in dem ein junger Mann sich weigert, sich niederzulassen, und für den steigenden Blutdruck und die sich verschlechternde Gesundheit seiner Mutter verantwortlich gemacht wird. Während die Situation als leicht amüsant dargestellt wird, vergisst Indian Matchmaking, dass es in der Mittelklasse eine Geschichte von Gewalt, Ehrenmorden und Zwangsehen gibt, wenn sich das Kind weigert, den Forderungen seiner Eltern zu gehorchen.

Indische Matchmaking-Rezension
Indisches Matchmaking

Einige Frauen und Männer stellen sich gegen Sima und weigern sich, ihren Streichhölzern und den Forderungen ihrer Familien zu folgen. Sie sind einer Flut von Kritik und Beleidigungen ausgesetzt und werden mit Bildern älterer Paare beschönigt, um zu beweisen, dass arrangierte Ehen funktionieren.

5. Klasse

1/5

Geschichte: C-

Kinematographie / Animation: C.

Musik: C.

Richtung: D.

6. Letzte Gedanken

Dem indischen Matchmaking fehlt die Klarheit eines Insiders und es wird eine Tradition propagiert, die von der aktuellen Generation indischer Männer und Frauen geschieden wurde. Es ist eine verpasste Gelegenheit, die nicht klug genug ist, um soziale Kommentare abzugeben, und nicht informativ genug, um einen Einblick in die Ursprünge und die Verbreitung arrangierter Ehen in der heutigen Elite zu geben.

Wenn Sie eine indische Produktion auf Netflix sehen müssen, stellen Sie sicher, dass es sich nicht um indisches Matchmaking handelt.

The Luminaries Review: Ist dieses BBC-Drama sehenswert?
Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.