Kategorien
anime Mein Held Academia News

Staffel 6 von MHA beginnt damit, dass die Helden das Krankenhaus von Garaki sprengen

My Hero Academia ist mit seiner sechsten Staffel zurück und genauso herausragend wie eh und je. Die Eröffnungs- und Endthemen sind auf den Punkt gebracht, Gerechtigkeit sickert aus jedem Moment heraus und die Helden scheinen einen Starthilfe bekommen zu haben.

Das einzige Problem? Von hier aus kann es nur noch nach unten gehen. Nein, ich meine nicht die Episodenqualität; Ich meine das Schicksal der Helden. Während der Start mit einer guten Note die Fans glücklich gemacht hat, bezweifle ich, dass die Dinge so einfach sein werden.

Folge 1 der sechsten Staffel von My Hero Academia wurde am 6. Oktober uraufgeführt und wird von Crunchyroll gestreamt. Obwohl die Anzahl der Episoden nicht bestätigt wurde, wurde angekündigt, dass die Staffel zwei Cours haben wird. Ihr könnt also 1 Folgen aus dem Anime erwarten.

Die erste Folge begann mit einer kurzen Zusammenfassung der vorangegangenen Ereignisse. Deku erklärte alles, beginnend mit der Bildung der Paranormal Liberation Front. Die Folge trägt den Titel „Ein stiller Anfang“.

Sobald die Inhaltsangabe zu Ende war, sprangen wir direkt in die Szene, in der sich die Helden darauf vorbereiteten, sich der Paranormal Liberation Front zu stellen. Der größte Teil der Klasse A wurde der Nachhut zugewiesen, mit Ausnahme von Kaminari, da seine Eigenart eine große Reichweite ermöglicht.

MHA Season 6 beginnt mit dem Heroes Busting in Garaki's Hospital
Klasse 1A bereit für den Kampf | Quelle: Crunchyroll

Als nächstes stürmt Endeavour Kyudai Garakis Krankenhaus, um ihn daran zu hindern, Shigarakis Metamorphose zu vollenden. Leider war er nur ein Duplikat, das mithilfe von Twices Eigenart erstellt wurde.

Garakai hatte den nächsten Schritt der Helden vorausgesehen und sich ganz Shigaraki gewidmet, während sein Duplikat seine Krankenhauspflichten erfüllte.

MHA Season 6 beginnt mit dem Heroes Busting in Garaki's Hospital
Dr. Kyudai Garaki | Quelle: Crunchyroll

Mirko brach durch sein Gehege und sah ihn an und fragte, ob er der echte Deal sei.

Ich bezweifle, dass die Helden so leicht eine Festung bekommen werden, und die nächste Folge könnte zeigen, wie Mirko gestürzt wird. Ein erschreckender Anblick waren die unzähligen Macken, die Garaki sich angeeignet und gespeichert hatte.

Episode 1 von Staffel 6 endete positiv, aber ich bezweifle, wie lange dieses Erfolgserlebnis für die Helden anhalten wird.

Sieh dir My Hero Academia an auf:

Über Stand My Heroes

Steht meine Helden (Sutando Mai Hīrōzu) ist ein Otome-Handyspiel. Eine Adaption einer Anime-Fernsehserie wurde von Oktober 2019 bis Dezember 2019 ausgestrahlt. Eine Original-Videoanimation soll 2023 veröffentlicht werden.

Die Geschichte folgt Rei Izumi, die damit beauftragt ist, Leute für die Drogenkontrolleinheit STAND zu rekrutieren. Obwohl sie eine Anfängerin ist, erhält Rei diese Aufgabe aufgrund ihrer Immunität gegen mehrere Drogen. Sie stellt ein Team aus Ärzten, Unterweltmenschen, Idolen, Sportlern, brillanten Oberschülern und mehr zusammen.

Quelle: Folge 1 von MHA Staffel 6

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]