Wurde Quanxi in Chainsaw Man von Makima getötet? 

Schlüsselwörter
SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler zum Manga Chainsaw Man.

Quanxis Enthauptung versetzte die Fans in einen Zustand der Qual. Sie war eine starke und faszinierende Figur. Aber bei Tatsuki Fujimotos Handlungswendungen können wir nie sicher sein, was als Nächstes passiert. Er liebt es, ab und zu Cliffhanger zu hinterlassen. 

Damit Wurde Quanxi von Makima getötet? 

Hat Makima Quanxi wirklich getötet? 

Wenn man es so ausdrückt, Makima hat Quanxi tatsächlich im International Assassins Arc getötet. Quanxi hatte sich mit Denji zusammengetan, um den Weihnachtsmann zu besiegen. Nach dem Kampf mit dem Weihnachtsmann, in Kapitel 70 des Mangas, schlägt Quanxi Denji den Kopf ab, um den Waffenstillstand zwischen ihnen zu beenden.

Yoshida und Kishibe kommen später an, und Quanxi dreht sich zu ihnen um und sieht, wie sie ihre Augenbinden anlegen. Dann erscheint Makima mit einem Schwert neben ihrer Gruppe. Quanxi ergibt sich vor Makima und bittet sie, ihren Frauen – Cosmo und Tsugihagi – nicht wehzutun. Sie sagt Makima, dass sie zu allem bereit ist, wenn das bedeutet, dass das Leben ihrer Frauen verschont bleibt. Aber Makima beachtet ihre Worte nicht und enthauptet die drei. 

Quanxi und ihre Frauen
Quanxi beschützt ihre Frauen | Quelle: Viz Media

Wer sind Quanxi und Makima 

Wir alle kennen die mysteriöse Makima aus dem Anime. Sie ist die persönliche Teufelsjägerin des Chefkabinettssekretärs. Nachdem sie Denji gefunden hatte, nahm sie ihn als ihren Hund auf. Sie ist der Kontrollteufel, was im späteren Teil des Mangas enthüllt wird. Nachdem sie von Denji verzehrt wurde, wird sie als Nayuta wiedergeboren. 

Quanxi ist als der erste Teufelsjäger bekannt, ein Teufelsjäger aus China, der mit dem Bogenteufel verschmolz. Wie Denji ist auch sie ein Hybrid, was bedeutet, dass sie genau wie er wiederbelebt werden kann. Wurde sie also wirklich von Makima getötet? 

Ist Quanxi also wirklich tot? 

Quanxi ist ein Hybrid, der mit dem Bow Devil verschmolzen ist. Wie wir wissen, können sich die Hybriden durch Bluttrinken wiederbeleben, was sie praktisch unsterblich macht. Obwohl wir im Manga keine ähnlichen Szenen sehen, taucht Quanxi in einem der folgenden Handlungsbögen wieder auf – dem Control Devil Arc. Sie ist also nicht tot. 

Quanxi und Makima
Makima und Quanxi im Control Devil Arc | Quelle: Fandom

Wir sehen Quanxi mit Makima in Kapitel 86, wie sie sich völlig untypisch verhalten, während sie sich darauf vorbereiten, gegen Chainsaw Man zu kämpfen. Es ist offensichtlich, dass Makima Quanxi wiederbelebt und einer Gehirnwäsche unterzogen hat, um sie in ihre Public Safety Devil Extermination Special Division 5 aufzunehmen, genau wie Katana Man und Reze. Quanxi scheint Makima so sehr zu mögen, dass sie behauptet, sie zu beschützen. 

Quanxi im aktuellen Handlungsbogen 

Nachdem Makima von Denji verzehrt wurde, erlangte Quanxi ihre ursprüngliche Persönlichkeit zurück. Quanxi erscheint im aktuellen Handlungsstrang als Antagonistin. Im neuen Handlungsstrang sehen wir Quanxi gegen Yoru, Katana Man und Nail Fiend kämpfen, während sie versuchen, Denjis Stücke aus den Kisten zu holen.  

Sie versuchen, sie durch Fragen abzulenken. Quanxi behauptet, stärker als Chainsaw Man zu sein, als Yoru sie befragt. Yoru versucht, sie niederzuschlagen … aber die Wirkung ist noch nicht bekannt. 

Über Kettensägenmann

Chainsaw Man ist eine Manga-Serie von Tatsuki Fujimoto, die von Dezember 2018 bis 2020 serialisiert wurde und im Juli 2022 mit einem zweiten Teil zurückkehrte. Die Serie erhielt auch eine Anime-Serie von MAPPA.

Die Handlung des Mangas dreht sich um Denji, einen verwaisten Jungen, der als Teufelsjäger arbeiten muss, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und die Schulden seines Vaters zu begleichen.

Sein Haustierteufel Pochita wird jedoch auf einer Mission getötet. Denji wacht auf und erkennt, dass er und Pochita ein einziges Wesen geworden sind, Chainsaw Man. Wenn er nicht getötet werden will, muss er der Regierung beitreten und weiter Dämonen jagen.

Epic Dope Unser Team

Epic Dope Unser Team

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.

Ihre Nachricht

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar