Kategorien
anime Kaguya-sama wa Kokurasetai

Wird Kaguya mit Miyuki an die Stanford University gehen?

Kaguya hat sich tief in Miyuki Shirogane verliebt – den geschätzten Studentenratspräsidenten der Shuchi'in-Akademie.

Als sie von seiner bevorstehenden Abreise erfuhr, um im Ausland zu studieren, war sie am Boden zerstört! Deshalb sagte sie ihm „Ja“, als er sie fragte, ob sie ihn an die Stanford University begleiten könne!

Aber wird sie das wirklich? Hat sie den Mut, den Wunsch ihrer Familie, in Japan zu bleiben, zu leben und zu heiraten, vollständig zu verweigern?

Staffel 2 des Anime ist vielleicht schon vor einiger Zeit zu Ende, aber der Manga heizt sich nur auf! Und mit Staffel 3 gibt es keine Zeit zu verlieren!

Also, liebe Fans, erlaube mir, deine Gedanken über diese "Liebesdramatik"-Serie zu erleuchten, die ist fast zu Ende!

Tags
SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler von Kaguya-sama wa Kokurasetai.

Wird Kaguya mit Miyuki an die Stanford University?

Kaguya sagte „Ja“ zu Miyuki und antwortete, dass sie ihn zur Stanford University begleiten wird. Dies ist keine Überraschung, da viele Fans sehen können, wie sie Hals über Kopf in ihren Freund verliebt ist!

Wird Kaguya mit Miyuki an die Stanford University gehen?
Miyuki | Quelle: Fandom

Aber Kaguya hat ihr Versprechen gegenüber Miyuki in Kapitel 209: „Träume“ zurückgenommen. Sie erklärte ihm, dass sie ihn sehr liebt. Aber sie muss ihren Stanford-Antrag zurückziehen, wenn sie ihn vor dem Zorn ihrer älteren Halbbrüder schützen will.

Als sie Miyuki während seines romantischen „Vorschlags“ auf dem Dach antwortete, antwortete sie ohne zu zögern.

Aber sie dachte nicht klar, weil sie nicht daran dachte, wie einer ihrer älteren Halbbrüder, Oko, denken würde, wenn sie ins Ausland fliegen und an einer renommierten Universität studieren würde!

Sie dachte auch nicht an die potenzielle Gefahr und Bedrohung, die ihr anderer geistesgestörter älterer Halbbruder, Un'yo, Miyuki und Ai Hayasaka (Kaguyas ehemaligem Diener und nun wahrer Freund) während der Klassenfahrt (siehe „Klassenreisebogen“) bringen würde!

Beachten Sie, dass Oko Kaguyas erster Halbbruder ist; er ist der stolze älteste Sohn der Shinomiya-Familie.

Oko ist auch der gegenwärtige potenzielle Nachfolger und gegenwärtige Wohltäter der traditionellen patriarchalen Hierarchie der Shinomiya-Familie – einer Hierarchie, in der Männer mehr geschätzt werden, weil Frauen weniger Bildung erwerben, unterdurchschnittliche Karrieren machen, weniger Vermögen erben und so weiter.

Inzwischen ist Un'yo Kaguyas dritter Halbbruder; er ist ein Lügner. Während der Klassenfahrt versuchte er, Ai Hayasaka zu entführen und als Geisel zu nehmen. Er hat sie mitgenommen, damit sie gezwungen werden kann, Geheimnisse über Kaguyas Leben zu verbreiten.

Wird Kaguya mit Miyuki an die Stanford University gehen?
Ai Hayasaka | Quelle: IMDb

Und wie viele Fans wissen, ist Ai eine Hausangestellte, seit sie und Kaguya 7 Jahre alt sind. Sie überwacht Kaguyas Alltag und teilt Oko seit Jahrzehnten ihren Aufenthaltsort mit.

Kaguyas Leben besteht aus geheimen Informationen, die Un'yo ins Visier genommen hat, damit er in die oberen Ränge gelangen kann.

Wenn er Ai Hayasaka entführen und sie zwingen kann, ihre Lippen zu lockern, indem er sie einsperrt, sind Kaguya und der Shinomiya-Reich einen Schritt von seiner Reichweite entfernt! Er könnte anstelle seines Halbbruders Oko der wahre Nachfolger des Shinomiya-Konglomerats werden.

Kaguya dachte nicht an die Bedrohung, die Oko und Un'yo ihrer Geliebten und Ai bringen könnten. Schließlich konnte sie Miyuki und seinen Liebesvorschlag nur während des Kulturfestivals sehen (weshalb sie sich überhaupt erst an der Stanford University bewarb).

Was hält Kaguyas Familie von Miyuki?

Die Familie Shinomiya hasst jeden, der ihre Grenzen überschreitet. Selbst wenn die Familie Miyuki noch nicht gesehen oder getroffen hat, würden sie ihn wahrscheinlich vor Kaguya erniedrigen! Daran besteht kein Zweifel.

Wird Kaguya mit Miyuki an die Stanford University gehen?
Shinomiya | Quelle: Fandom

Mit ihrem Status und ihrer Macht würde die Familie Shinomiya Miyuki nicht einmal den geringsten Respekt erweisen, selbst wenn er zu Kaguyas Haus auf dem Familienanwesen eingeladen würde!

Kaguyas ältere Halbbrüder und Vater sind zu hoch und mächtig. Sie sehen Miyuki vielleicht nicht einmal in die Augen! So verabscheuungswürdig sehen sie Männer an, die sie nicht mit Kaguya geheiratet haben.

Und aufgrund von Kaguyas Nachlässigkeit und rücksichtslosem Handeln fand Oko heraus, dass seine jüngere Halbschwester plant, eine ausländische Universität zu besuchen!

Er bedrohte Kaguya (der sich jetzt in der Handfläche seines älteren Halbbruders gefangen fühlt) und sagte:

„Wenn Sie durch eine arrangierte Ehe schlauer werden als der potenzielle Ehemann, den wir für Sie auswählen, würden der Shinomiya-Konzern und die Familie schlecht aussehen! Wir würden in Schwierigkeiten geraten, und dafür geben wir dir die Schuld, Kaguya!“

Und selbst als Oko Miyuki "zustimmend" und "freundlich" zu Ai Hayasakas Rebellion während der Klassenfahrt zu sein scheint, deutete er an, dass alles "Kaguyas Willen" sei (damit sie eine "eiserne Faust" entwickeln würde):

„Flirte und spiele mit dem Herzen deines Geliebten herum, so viel du willst. Immerhin habe ich in deinem Alter mit vielen Frauen herumgespielt. Sie können sogar Ihr Dienstmädchen behandeln, wie Sie es für richtig halten. Die Hayasakas sind am Ende des Tages alle meine Schachfiguren! Gan'an, unser Vater, könnte bei deinen dummen Taten ein Auge zudrücken. Aber wissen Sie: Wenn ich so „freundlich“ bin, mache ich selten Kompromisse. Entscheiden Sie sich also mit Bedacht!“

Angesichts einer drohenden Familie, die Kaguya aus freien Stücken verbietet, ist es kein Wunder, dass sie nicht zögerte, Miyuki und sein Angebot abzulehnen.

Einerseits liebt Kaguya Miyuki einfach, weshalb sie ihn begleiten wird. Andererseits hätte sie ihm vielleicht nur mit „Ja“ geantwortet, nur um vor den schrecklichen Fesseln und Fesseln ihrer Familie zu fliehen!

Soweit wir wissen, hat sie ihre Bewerbung an der Stanford University möglicherweise als Vorwand benutzt, um sich aus einer düsteren und dunklen Zukunft zu befreien, die ihre Familie für sie vorbereitet.

Doch jetzt, da Kaguya ihre Bewerbung an der Stanford University zurückgezogen hat, wird alles klar: Sie wollte, dass Miyuki aus der schrecklichen Zukunft befreit wird, in die sie zusteuert.

Während dieses herzlichen Gesprächs gab sie ihm gegenüber auch zu, dass das Konglomerat der Shinomiya-Gruppe den Untergang des Unternehmens verursacht hat, das Miyukis Vater früher leitete (dies wurde auch in Kapitel 209: „Träume“ erwähnt).

Wie die Fans nur allzu gut wissen, war Miyukis Vater ein ehemaliger Chief Executive Officer (CEO) eines Unternehmens, das einst der Familie Shirogane gehörte.

Sie haben richtig gehört! Miyuki hat nicht sein ganzes Leben in Armut gelebt, weil seine Familie früher reich war und sein Vater ein Ex-CEO war!

Aber das Konglomerat Shinomiya stürzte dieses Unternehmen, was dazu führte, dass Miyukis Mutter Depressionen bekam und ihre Familie für immer verlässt.

Kaguya möchte nicht, dass Miyuki in den Kampf des Shinomiya-Konglomerats um Macht, Einfluss, Prestige und Reichtum verwickelt wird. Ihre Familie hat ihnen bereits in der Vergangenheit Leid zugefügt, und sie möchte nicht, dass sich so etwas im Shirogane-Haushalt noch einmal wiederholt.

Wird Kaguya mit Miyuki an die Stanford University gehen?
Kaguya und Miyuki | Quelle: Fandom

Kaguya liebt Miyuki immer noch, trotz allem, was passiert ist. Deshalb verbringt sie so viel Zeit wie sie will mit ihm, indem sie 2 Monate oder länger mit ihm in der neuen Wohnung des Shirogane-Haushalts schläft.

Immerhin sind sie 3rd-Jahresschüler — sie befinden sich im letzten Jahr der High School. Auch wenn sie ihn nicht zur Stanford University begleitet, wird sie von Zeit zu Zeit mit ihm in seiner Wohnung schlafen, ihn in der Schule wieder treffen und viele lustige Dates miteinander verbringen! Sie wird die Momente, die sie mit ihm hat, schätzen, bevor sie geografisch getrennt sind.

Wie wird Kaguya Miyuki begleiten?

Kaguya wird Miyuki vielleicht nicht sofort begleiten, wenn er nach Stanford geht. Aber mit Status, Geld und Einfluss wird sie sich wahrscheinlich in einen Privatjet begeben und nach Amerika fliegen.

All dies wird jedoch erst passieren, nachdem sie einen Kampf gegen das Shinomiya-Konglomerat gewonnen hat.

Zuerst muss sie sich aus Okos Griff befreien. Dann muss sie Ai Hayasaka und ihrer Mutter helfen, damit sie vollständig von Okos Knechtschaft befreit werden können.

Diese Aufgaben sind eine große Herausforderung, aber sie muss kämpfen, wenn sie ihre Freiheit verdienen und ihren Freunden helfen will, auch ihre zu verdienen!

Die Fans bleiben ahnungslos, wie Kaguyas Kampf mit ihrer Familie ausgehen wird. Aber eines ist sicher: Sie hat ihre Stanford-Bewerbung zurückgezogen, weil sie Miyuki und Ai liebt.

Wenn sie dem Zugriff der Shinomiya-Familie entkommen wollte, muss sie „innerlich kämpfen“: Sie muss sich intern Informationen beschaffen und diese gegen ihre beängstigende Familie einsetzen!

Es mag ein langer Weg sein, aber es ist einen Versuch wert, wenn es bedeutet, diesen internen Konflikt zwischen ihr und ihren Blutsbanden mit der Shinomiya-Familie und dem Shinomiya-Konglomerat zu beenden.

Wird Kaguya mit Miyuki an die Stanford University gehen?
Ai Hayasaka | Quelle: IMDb

Egal wie die Serie endet, Mangaka Aka Akasaka hat seine Fans auf eine wilde Fahrt mitgenommen! Es war eine lustige Reise zu sehen, wie Kaguya, Miyuki, Chika, Yu und Miko seit mehr als 6 Jahren für die Liebe und mit Liebe kämpfen!

Über Kaguya-sama

Kaguya sama wa Kokurasetai ist eine japanische Manga-Serie, die von Aka Akasaka geschrieben und illustriert wurde.

Es begann im Mai 2015 mit der Serialisierung in Shueishas Miracle Jump und wurde im März 2016 auf Weekly Young Jump übertragen.

Es folgt der Präsident des Studentenrats, Miyuki Shirogane, und die Vizepräsidentin Kaguya Shinomiya, die das perfekte Paar zu sein scheinen.

Kaguya ist die Tochter einer wohlhabenden Konglomeratfamilie, und Miyuki ist der beste Schüler der Schule und in der gesamten Präfektur bekannt.

Obwohl sie sich mögen, sind sie zu stolz, um ihre Liebe zu bekennen, da sie glauben, wer dies zuerst tut, würde verlieren.

Die Geschichte folgt ihren vielen Plänen, um den anderen fallen zu sehen und ihre Leidenschaften zuerst zu erklären! Im April 2021 hatte der Manga über 15 Millionen Exemplare im Druck.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Marianne Quintinio

Marianne Quintinio

Marianne ist seit ihrer Kindheit ein großer Fan des fiktiven Genres. Sie hat Disney-Filme und Harry-Potter-Bücher geliebt, aber Anime und Manga am meisten! Über 20 Anime- und Manga-Serien haben ihr Leben positiv beeinflusst. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, Manga-Rezensionen in Goodreads zu schreiben, können Sie sie beim Chatten mit Leuten auf Discord, Reddit und Twitter erwischen.

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]