Kategorien
anime Boruto Breite

Wie stark ist Naruto ohne Kurama (2021)? Ist Naruto jetzt schwach?

Es ist schon eine Weile her, dass wir uns von Kurama verabschieden mussten. Nach ein paar Tränen denke ich, dass ich endlich das letzte Stadium der Trauer erreicht habe, dh Akzeptanz und die Verarbeitung der Tatsache, dass Kurama nicht zurückkommt.

Trotzdem brennt es ab und zu ein wenig. Schließlich war Kurama Narutos engster Gefährte, wenn nicht sein einziger für einen Großteil seines Lebens.

Es ging nicht um die Werkzeuge er hatte verloren, sondern eher die Tatsache, dass er verloren hatte Kurama, der immer an seiner Seite war.

Dennoch haben sich die Fans am längsten gefragt, wie stark Naruto ohne Kurama sein würde, und es scheint sich die Gelegenheit zu geben, genau das herauszufinden, was sich endlich geboten hat.

Naruto ist ohne Kurama alles andere als schwach. Er hat immer noch immense Chakra-Reserven, da er ein Uzumaki ist.

Er kann auch immer noch den Six Paths Sage Mode, den Toad Sage Mode, den Rasengan, Rasenshuriken verwenden und könnte noch Chakra von den anderen Tailed Bestien haben.

Welche Techniken kann Naruto noch anwenden?

Im Gegensatz zu dem, was manche vielleicht denken, ist Naruto ohne Kurama alles andere als machtlos. Selbst in Abwesenheit von Kurama hat Naruto immer noch eine Reihe von Techniken in seinem Arsenal.

1. Narutos Basisstatistiken und Chakra

Auch ohne Kyuubis Chakra sind Narutos Basiswerte durch die Decke gegangen.

Als Uzumaki und Reinkarnation von Asura hat Naruto die starke Lebenskraft des Uzumaki-Clans geerbt und verfügt über immense Chakra-Reserven. In Naruto, Kapitel 315, erklärte Kakashi selbst, dass Naruto viermal mehr Chakra hatte als er.

Naruto beherrscht seit dem Krieg auch alle fünf Chakra-Naturen. Naruto trainierte nach dem Krieg weiter, bis er Hokage wurde. Wir können davon ausgehen, dass er auch mit seinem Chakra noch effizienter geworden ist.

Was Taijutsu angeht, konnte Naruto trotz der Argumente, dass Naruto von seinen Pflichten als Hokage überschwemmt sein könnte, eingerostet sein, immer noch mit Leuten wie Momoshiki Otsutsuki mithalten.

Wie stark ist Naruto ohne Kurama (2021)? Ist Naruto jetzt schwach?
Naruto | Quelle: Fandom

Zugegeben, wie Kurama in seinen letzten Momenten betonte, wird Naruto nicht den gleichen grenzenlosen Chakra-Pool oder die übermenschliche Heilung und Stärke haben wie zuvor.

Naruto braucht vielleicht einige Zeit, um sich an dieses erschütternde Handicap zu gewöhnen, aber ich denke, wir können ihn noch nicht aus dem Rennen zählen.

2. Six Paths Sage Mode und Chakra von den anderen Tailed Beasts

Naruto hat immer noch Zugriff auf den Six Paths Sage Mode, da er ihm direkt von Hagoromo gegeben wurde. Da Naruto seit dem vierten Shinobi-Krieg nicht viel kämpfen musste, könnte er einen kleinen Teil dieses Chakras übrig haben.

Wie stark ist Naruto ohne Kurama (2021)?
Narutos Sechs-Wege-Weiser-Modus im vierten Shinobi-Krieg | Quelle: Fandom

Zusammen mit SPSM hat Naruto auch Überreste von Chakra von den anderen Schwanzbestien, die er während des Krieges erhalten hat.

Naruto konnte ihre Fähigkeiten jederzeit nutzen, sogar in Boruto, der jüngste Vorfall war sein Kampf gegen Delta, wo er Son Gokus Lava Release benutzte, um ein Lava Rasenshuriken zu erschaffen.

Aber Naruto hat möglicherweise keinen Zugang mehr zum Chakra der anderen Schwanzbestien, da Kurama das Heiligtum beaufsichtigte. Die Serie hat noch nicht bestätigt, ob der Baryon-Modus auch das Chakra der anderen Schwanzbestien konsumiert hat.

3. Salbei-Modus, Rasengan und Rasenshuriken

Eine weitere bahnbrechende Fähigkeit, die wir nicht vernachlässigen können, ist Narutos Toad Sage Mode. Naruto ist ein perfekter Weiser – eine Leistung, die nicht einmal Jiraiya vollbringen konnte. Darüber hinaus war es genau diese Fähigkeit, die Naruto half, die Pfade des Schmerzes zu beschreiten.

Naruto hat auch noch das Rasengan und Rasenshuriken zur Verfügung, die nicht auf Kuramas Chakra angewiesen sind.

Wie stark ist Naruto ohne Kurama (2021)?
Naruto verwendet Rasenshuriken in Naruto Shippuden | Quelle: Fandom

Im vierten Shinobi-Krieg erlaubte Narutos gesteigerte Effizienz mit dem Weisen-Modus ihm, bis zu drei Rasenshuriken mit Hilfe seines eigenen Senjutsu und nicht mit Hilfe von Kurama zu verwenden.

4. Narutos „Talk No Jutsu“

Wenn alles andere fehlschlägt, kann Naruto immer ein Herz-zu-Herz mit seinem Gegner haben. Narutos Unterschrift „talk no jutsu“ steht ihm mit oder ohne Kurama immer zur Verfügung.

Narutos Talk No Jutsu

Was seine Zuverlässigkeit angeht, Naruto hat es geschafft, sogar Kawaki zu mildern, also denke ich, dass es gut genug ist, um an jedem Nicht-Otsutsuki zu arbeiten.

Warum wurde Naruto nerfed?

Naruto wurde genervt, damit sich die Geschichte stattdessen auf Boruto konzentriert und es ihm ermöglicht, seinen Vater zu übertreffen. Naruto wird nerfed und ermöglicht es der Serie auch, die Ninja-Technologie mehr zu erforschen.

Nach dem Kampf mit Jigen und später Isshiki waren mehrere Fans verärgert, dass Naruto und Sasuke unglaublich nerfed waren.

Beide trafen nicht die besten Entscheidungen und verwendeten nicht viele ihrer stärksten Techniken. Naruto beschwor nicht genug Klone und seine sensorischen Fähigkeiten schienen einfach nicht mehr zu existieren.

Wie stark ist Naruto ohne Kurama (2021)? Ist Naruto jetzt schwach?
Naruto Uzumaki | Quelle: Fandom

Dies war in der Tat das erste Mal, dass Naruto und Sasuke einem Otsutsuki Zwei gegen Eins gegenüberstanden, also machte es Sinn, dass sie ein wenig kämpften.

Ja, wenn es Naruto und Sasuke erlaubt gewesen wäre zu kämpfen wie während des Krieges, es scheint, dass sie Isshiki schnell erledigt hätten.

Aber als Hauptgegner und vor allem als Otsutsuki hätte es für Isshiki keinen Sinn gemacht, so leicht unterzugehen.

Es war wichtig, Naruto schließlich zu schwächen, damit sich die Geschichte auf Boruto, seine Reise und ihn konzentrierte, als er Naruto übertraf.

Ein weiteres prominentes Thema der Boruto-Reihe ist die Debatte darüber, ob traditionelle Ninja-Techniken oder neue Technologien überlegen sind. Die Serie kann dieses Thema nicht sehr gut erforschen, wenn Naruto überwältigt genug ist, um jedes Hindernis zu lösen, das sich ihnen in den Weg stellt.

Sehen Sie Boruto: Naruto Next Generations auf:

Über Boruto: Naruto Next Generations

Boruto: Naruto Next Generations wird von Mikio Ikemoto geschrieben und illustriert und von Masashi Kishimoto betreut. Es wurde im Juni 2016 in Shueishas Weekly Shonen Jump serialisiert.

Boruto: Naruto Next Generations ist die Serie, die die Heldentaten von Narutos Sohn Boruto während seiner akademischen Tage und darüber hinaus verfolgt.

Die Serie folgt der Charakterentwicklung von Boruto und dem drohenden Bösen, das das Schicksal von ihm und seinen Lieben herausfordert.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]