Kategorien
Breite News Tokio Rächer

Tokyo Revengers X Tokyo Ghoul Illustration lässt Fans in Ehrfurcht

Tokio Rächer erfüllt Tokyo Ghoul in dieser neuesten Illustration von Mangaka Sui Ishida.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Tokyo Ghouls Mangaka Sui Ishida hat auf seinem offiziellen Twitter-Handle eine Illustration von Ken Ryuguji von Tokyo Revengers, besser bekannt als Draken, gepostet.

Als eine der Hauptfiguren der Tokyo Revengers ist Draken der Vizepräsident und Mitbegründer der Tokyo Manji Gang. Er ist in Tokyo Ghouls Schöpfer, Sui Ishidas Markenzeichen des traumhaften Stils, vertreten.

Ich mag Doraken…

Tokio Rächer

Draken

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

In dem Porträt umgibt Draken perfekt seine Persönlichkeit „Bad Boy with a Heart of Gold“. Er hat Wunden an Hals und Kiefer und dennoch eine unbeeindruckte Prahlerei in seinen kalten Augen. 

Ken Wakuis Tokyo Revengers ist eine der Breakout-Serien des Jahres 2021, mit Verkäufe übertreffen sogar Dämonentöter. Die Geschichte folgt Takemichi, wie er in die Vergangenheit reist, um seine jugendliche Geliebte Hinata Tachibana vor einem Unfall zu retten, der von der Tokyo Manji Gang verursacht wurde. Es ist schon lustig zu sehen, wie ein so renommierter Mangaka Sui Ishida über eine Serie schreit, die außer dem Wort „Tokyo“ im Titel nichts mit seinem berühmten Werk gemeinsam hat.

Der Letzte Episode of Tokyo Revengers hat noch mehr Gangster-Intrigen mit verschiedenen Gangs wie Valhalla und Toman, die immer noch auf Uneinigkeit gegeneinander festsitzen. 

Darüber hinaus ist dies nicht einmal das erste Mal, dass Herr Ishida eine Illustration der Revengers-Serie veröffentlicht. Zuvor teilte er eine Illustration von Manjiro Sano, besser bekannt als Mikey, einer der Hauptfiguren, auf die sich die Geschichte konzentriert. 

Tokyo Revengers X Tokyo Ghoul Illustration lässt Fans in Ehrfurcht
Manjiro Sano | Quelle: Kodansha

Wieder einmal glänzt das Talent von Herrn Ishidas mit einem realistischen und dennoch gemalten Kunststil, der die Grenze zwischen Realität und Traum verwischt. Neben dieser kreativen Arbeit nebenbei arbeitet er auch an seiner neuesten Manga-Serie mit dem Titel „Choujin X“ auf Shueishas Shonen-Sprung. 

Mangaka Sui Ishida ist dafür bekannt, andere beliebte Fan-Arten zu veröffentlichen. Er hat Illustrationen gepostet, die Goku aus darstellen Dragon Ball, One-Punch-Mann, und Rei Ayanami aus Neon Genesis Evangelion

Diese lustigen Illustrationen zeigen uns, dass die Leute, die diese fantastischen Serien erschaffen, selbst Weebs sind und die Grenze zwischen dem Fan und dem Schöpfer verwischen.

Wenn Ihnen die Illustrationen gefallen und Sie neugierig auf eine der genannten Serien sind, informieren Sie sich auf jeden Fall Tokio Rächer or Tokyo Ghoul. 

Sehen Sie Tokyo Revengers auf:

Über Tokyo Revengers

Tokyo Revengers ist ein Manga, der von Ken Wakui geschrieben und illustriert wurde. Die Serialisierung begann am 1. März 2017 im Kodansha Weekly Shōnen Magazine. Es handelt sich um einen fortlaufenden Manga, der am 17. Mai seinen 15. kompilierten Buchband erhielt.

Die Geschichte dreht sich um Takemichi Hanagaki, der erfuhr, dass die Tokyo Manji Gang seine einzige Ex-Freundin von der Mittelschule an getötet hatte. Nachdem Takemichi von dem Vorfall erfahren hatte, wurde er vom Bahnsteig gestoßen.

Als er auf den Gleisen landete, schloss er die Augen und akzeptierte seinen Tod, aber als er die Augen öffnete, war er 12 Jahre in die Vergangenheit gesprungen.

Quelle: Draken

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.