Kategorien
anime News Die Wissenschaft verliebte sich, also versuchte ich es zu beweisen

Die Wissenschaft hat sich verliebt, also habe ich versucht zu beweisen, dass PV neue Charaktere enthüllt

Liebe ist sicherlich eine der komplexesten Emotionen, die Menschen kennen, aber der Anime Science Fell in Love, also I Tried to Prove It verkompliziert es durch mathematische Gleichungen noch mehr.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Wir lieben diesen seltsamen Rom-Com-Anime, aber manchmal kann es für die Fans schwierig sein, deren schlimmster Albtraum die Mathematik ist.

Diese seltsame Kombination aus nerdigen, verliebten Wissenschaftlern, die daran arbeiten, ihre Gefühle als mathematische Gleichungen zu beweisen, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Nachdem wir uns mit einem sensationellen Kuss zwischen den Protagonisten Yukimura und Himuro gesegnet haben, ist der Anime mit einer weiteren Staffel voller Comedy, Romantik und viel Chaos zurück.

Science Fell in Love, So I Tried to Prove It Anime enthüllte eine neue PV für die kommende Staffel 2 mit dem Titel 'r=1-sinθ', die im April 2022 uraufgeführt wird.

【2022年4月新番組】理系が恋に落ちたので証明してみた。r=1-sinθ(第1弾PV)
[Neues Programm im April 2022] Ich habe mich in die Wissenschaft verliebt, also habe ich versucht, es zu beweisen. r = 1-sinθ (1. PV)

Es beginnt mit dem ikonischen Kuss, der am Ende der ersten Staffel stattfand, und geht weiter zu Himuros Kollegen, die sie nach dem Fortschritt ihres Experiments fragen.

Himuro antwortet, dass die Ergebnisse des Liebesexperiments aufgrund der jüngsten Hindernisse und unerwarteten Umstände aus der letzten Saison einige Zeit in Anspruch nehmen werden.

Gleichzeitig führt das PV zwei neue eigenartige Charaktere ein, die darauf hinweisen, dass das Experiment nicht so schnell enden wird. Die vorgestellten Charaktere sind Suiu Fujiwara und Chris Floret. 

Das Franchise enthüllte auch ein neues Visual mit allen Charakteren der ersten Staffel, zusammen mit Suiu und Chris.

April 2022-Sendung „Die Wissenschaft hat sich verliebt, also habe ich versucht, es zu beweisen. R = 1-sinθ (Herz)” Key Visual & PV angehoben! Der neue Charakter „Chris“ wird #Yuki Kaji sein „Suirain“ wird #Marina Yamada sein!

【2022年4月新番組】理系が恋に落ちたので証明してみた。r=1-sinθ(第1弾PV)

#Rike Liebe

Twitter Übersetzung, Englisch Übersetzen

Laut der Anime-Website und dem, was wir im PV gesehen haben, sind Suiu und Chris nicht gewöhnlich, ganz wie der Rest. Suiu ist eine erotische Frau, die Körperflüssigkeiten studiert, und Chris ist britischer Herkunft und eher ein Gentleman als die anderen männlichen Charaktere.

Wenn Sie sich fragen, wer diese beiden vertonen wird, haben wir das für Sie abgedeckt:

CharakterBesetzungAndere Arbeiten
Sui FujiwaraMarina YamadaMakoto Miyasaka (Lebewohl, mein lieber Cramer)
Chris FloretYuuki kajiEren Jaeger (Angriff auf Titan)
Die Wissenschaft hat sich verliebt, also habe ich versucht zu beweisen, dass PV neue Charaktere enthüllt
Die Wissenschaft verliebte sich, also versuchte ich es zu beweisen | Quelle: IMDb

Rikekoi ist eines der besten Beispiele dafür, wie Anime alles andere als eine durchschnittliche Handlung haben kann. Wir alle wissen, wie bizarr, emotional oder kreativ sie werden, aber wir lieben es schamlos, diese Shows zu beobachten.

Die zweite Staffel wird eine verrückte Achterbahnfahrt, und ich kann es kaum erwarten, sie zu sehen.

Sehen Sie, wie sich die Wissenschaft verliebte, also versuchte ich es zu beweisen:

Über die Wissenschaft verliebte sich, also versuchte ich es zu beweisen

Die Wissenschaft hat sich verliebt, also habe ich versucht zu beweisen, dass es sich um einen romantischen Comedy-Manga handelt, der von Alifred Yamamoto erstellt wurde und seit 2016 im Comic Meteor-Magazin veröffentlicht wird.

Der Manga wurde in einen Anime, ein Fernsehdrama und einen Live-Action-Film umgewandelt.

Das Konzept dreht sich um MINT-Wissenschaftler, Himuro und Yukimura, und wie sie sich ineinander verlieben, während sie versuchen, diese Liebe in der wissenschaftlichen Sprache zu beweisen.

Himura gesteht ihre Liebe zu letzterem; Yukimura beginnt jedoch mit seinem Team neue Forschungen zu diesem Thema. Kann Liebe theoretisch aus einem mathematischen Ansatz bewiesen werden?

Quelle: Rikekoi Offizielles Twitter

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.