Kategorien
anime Mein Held Academia News

MHA World Heroes Mission verkauft sich um 200 Prozent besser als der vorherige Film

Mein Held Academia Filme scheinen jedes Mal besser zu werden, wenn sie herauskommen. Wir alle wussten, dass My Hero Academia: World Heroes Mission ein Erfolg werden würde, aber der Film könnte gerade auf dem Weg sein, ein paar Rekorde zu brechen. 


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Mit einem Knaller an einem Eröffnungswochenende ist der Film bereits auf dem Weg, die beiden vorherigen Filme in den Schatten zu stellen. Nicht, dass wir angesichts all der Werbung und des Hypes überrascht wären.

Der Film My Hero Academia: World Heroes Mission hat in den ersten vier Tagen nach seiner Veröffentlichung über 940 Millionen Yen (etwa 8.5 Millionen US-Dollar) verdient. Der Film hat über 720,000 Tickets verkauft und belegte an den Wochenendkassen den zweiten Platz direkt hinter Wild Speed ​​Jet Break (Fast and Furious 9).

Der Film „Hiroaka“ hatte einen guten Start und die Kinokassen überstiegen 940 Millionen Yen.

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Der dritte Film der Franchise hat den Eröffnungsfilm von My Hero Academia: Heroes Rising um unglaubliche 200 Prozent übertroffen und hat bereits mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes von My Hero Academia: Two Heroes erwirtschaftet.

Wenn der aktuelle Trend anhält, könnte der Film in weniger als einem Monat den Umsatz des vorherigen Films von 28 Millionen Dollar übertreffen, und das allein aus den japanischen Verkäufen. Der Erfolg des Films liegt nicht nur an der Marke, sondern hat auch etwas mit der Story zu tun.

MHA World Heroes Mission übertrifft den vorherigen Film um 200 Prozent
Deku, Bakugo und Todoroki | Quelle: Fandom

Der Film dreht sich um Deku, Bakugo und Todoroki und andere Studenten in Praktika, die sich mit Pro-Helden im Ausland zusammentun, um Bomben zu deaktivieren, die von einer Terrororganisation gelegt wurden. Vermenschlichen.

Im Gegensatz zu anderen Originalfilmen des Franchise knüpft dieser Film direkt an das Ende des Endeavour Agency Arc im Anime an. Einer von Kohei Horikoshis Assistenten hat sogar ein Special geschrieben One-Shot die als kurzes Prequel zum Film dient.

Es ist noch nicht einmal eine Woche her, aber der Film sorgt bereits überall für Aufsehen. Der einzige Ort, an den es jetzt gehen kann, ist oben.

Sieh dir My Hero Academia an auf:

Über My Hero Academia

My Hero Academia ist eine japanische Superhelden-Manga-Serie, die von Kōhei Horikoshi geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit Juli 2014 in Weekly Shōnen Jump serialisiert. Die Kapitel wurden ab August 24 zusätzlich in 2019 Tankōbon-Bänden gesammelt.

Es folgt ein schrulliger Junge Izuku Midoriya und wie er den größten lebenden Helden unterstützt hat. Midoriya, ein Junge, der seit seiner Geburt Helden und ihre Unternehmungen bewundert, kam ohne Eigenart auf diese Welt.

An einem schicksalhaften Tag trifft er All Might, den größten Helden aller Zeiten, und entdeckt, dass er ebenfalls schrullig war. Mit seiner fleißigen Haltung und seinem unerschütterlichen Geist, ein Held zu sein, gelingt es Midoriya, All Might zu beeindrucken. Er wird ausgewählt, um der Erbe der Kraft von Eins für Alle zu sein.


Quelle: Offizielle Oricon-Website

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Epic Dope Personal

Epic Dope Personal

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.