Kategorien
Manga Mein Held Academia News

MHA 329: All for One würdigt die stärkste weibliche Heldin der Geschichte

Als Star and Stripe im letzten Kapitel zum ersten Mal auftrat, verglichen alle sie aus offensichtlichen Gründen sofort mit All Might. Sie hat es geschafft, die Pro-Held Nr. 1 in den USA zu werden, aber das ist es nicht.

Kapitel 329 von My Hero Academia bestätigt, dass Star and Stripe die stärkste weibliche Heldin in der Geschichte ist. Dieses Lob kommt nicht von irgendjemandem, sondern von All for One selbst.

Er erkennt die große Bedrohung, die sie für ihre Operation darstellt und wie billige hinterhältige Taktiken bei ihr nicht funktionieren. Andererseits sieht er eine Chance, ihre Macke zu stehlen, die ihm den Sieg im bevorstehenden Krieg garantiert.

Wir wissen noch nichts über ihre Macke, aber ihr Name lässt wahrscheinlich erahnen, was es sein wird.

Inspiriert von vielen klassischen Superhelden-Comics, lässt Horikoshi ab und zu einige Referenzen fallen. Ihr Name und ihr Design scheinen eine Anspielung auf Stars und STRIPE-Comic und damit auf Stargirl zu sein.

MHA 329: All for One würdigt die stärkste weibliche Heldin der Geschichte
Sterne und STREIFEN | Quelle: DC Comics

Damit gehen, Star and Stripe hat eine Eigenart, die ihr verbesserte Attribute wie erhöhte Geschwindigkeit, Stärke und Ausdauer verleiht, zusammen mit der Fähigkeit, Kraftfelder zu erzeugen. Dies würde es ihr ermöglichen, auf einem Tarnkappenbomber zu stehen, der sich mit voller Geschwindigkeit bewegte.

Dies wäre sinnvoll, da ihre Eigenart One for All sehr ähnlich ist und sie zu einer idealen Kandidatin für All Might Vormundschaft macht.

MHA 329: All for One würdigt die stärkste weibliche Heldin der Geschichte
Tomura Shigaraki | Quelle: Fandom

Die große Frage bleibt jedoch, wie wird sie gegen Shigaraki abschneiden? Wird sie die Schlacht überleben oder werden wir einen weiteren Schüler von All Might sterben sehen?

Sieh dir My Hero Academia an auf:

Über My Hero Academia

My Hero Academia ist eine japanische Superhelden-Manga-Serie, die von Kōhei Horikoshi geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit Juli 2014 in Weekly Shōnen Jump serialisiert. Die Kapitel wurden ab August 24 zusätzlich in 2019 Tankōbon-Bänden gesammelt.

Es folgt ein schrulliger Junge Izuku Midoriya und wie er den größten lebenden Helden unterstützt hat. Midoriya, ein Junge, der seit seiner Geburt Helden und ihre Unternehmungen bewundert, kam ohne Eigenart auf diese Welt.

An einem schicksalhaften Tag trifft er All Might, den größten Helden aller Zeiten, und entdeckt, dass er ebenfalls schrullig war. Mit seiner fleißigen Haltung und seinem unerschütterlichen Geist, ein Held zu sein, gelingt es Midoriya, All Might zu beeindrucken. Er wird ausgewählt, um der Erbe der Kraft von Eins für Alle zu sein.

Quelle: My Hero Academia Kapitel 329

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Epic Dope Personal

Epic Dope Personal

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.