Kategorien
Jujutsu-Kaisen Breite News

Jujutsu Kaisen Ch 167 Higurumas neue Regel und Punktübertragung rettet Yuji

Kapitel 167 von Jujutsu Kaisen zeigte Yujis und Megumis Zielregel, die zu den Culling-Spielen hinzugefügt wurde. Auf der anderen Seite bewies Higuruma seine Tsundere-Persönlichkeit, indem er Yuji angriff und ihn dann verschonte.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Obwohl Higuruma Yuji bei seiner Suche nicht unterstützte, bat er Kogane, dem Spiel eine weitere Regel hinzuzufügen. Die neue Regel ist, dass Spieler ihre Punkte auf andere Spieler übertragen können.

Higuruma verbrauchte seine 100 Punkte, als er die Regel aufstellte und blieb mit nur drei Punkten übrig. Von diesen drei gab er Yuji einen Punkt.

Da Yuji einen Punkt hat, ist er jetzt vor dem Entfernen verfluchter Techniken sicher. Auch nach 19 Tagen muss er sich keine Sorgen machen, andere zu töten, da die neue Regel ihm helfen wird.

Der einzige Grund, warum diese Regel festgelegt wurde, war, zu verhindern, dass sich Menschen gegenseitig töten, damit ihre Punkte nicht statisch bleiben. Also müssen die Leute jetzt nicht töten, wenn sie nicht dazu bereit sind.

Nun, dieses Problem ist gelöst, aber was ist mit denen, die nach Willen töten? Die Gruppe, mit der Megumi in Kontakt gekommen ist, hat definitiv keine Skrupel, Menschen zu ermorden und Punkte zu sammeln.

https://twitter.com/FingersCro55ed/status/1466697912554082309

Nachdem nun ein Punkt hinzugefügt wurde, stellt sich die Frage, ob weitere 100 Punkte auch die Regel eines Spielers aufheben können.

Oder vielleicht etwas, das die vorherige Regel null und nichtig machen kann, so wie Higurumas Regel Regel XNUMX widerspricht.

Jujutsu Kaisen Ch 167 Higurumas neue Regel & Punktetransfer rettet Yuji
Higuruma & Yuuji | Quelle: Fandom

Yuji ist vorerst davor sicher, jemanden töten zu müssen. Wird diese Situation lange anhalten? Bei all den aggressiven Spielern und Kenjaku, die sich hinter den Kulissen verschwören, ist es unwahrscheinlich, dass die Dinge reibungslos ablaufen.

Über Jujutsu Kaisen

Jujutsu Kaisen, auch bekannt als Sorcery Fight, ist eine japanische Manga-Serie, die von GegeAkutami geschrieben und illustriert wurde und seit März 2018 in Weekly Shōnen Jump serialisiert ist.

Eine von MAPPA produzierte Adaption einer Anime-Fernsehserie wurde im Oktober 2020 uraufgeführt.

Die Geschichte dreht sich um Yuuji Itadori, ein Gymnasiast, der trotz Hass auf Leichtathletik wahnsinnig fit ist. Yuuji wird in die Welt der Zauberei verwickelt, als er einen mächtigen Talisman verschluckt, um seine Freunde vor seinem Fluch zu schützen.

Als Satoru feststellt, dass Yuuji selbst bei diesem Fluch nicht sehr betroffen war, beschließt er, Yuuji auf die Suche nach der Rettung der Welt zu schicken.

Quelle: Jujutsu Kaisen Ch 167

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]