Kategorien
anime Vinland-Saga

Ist Vinland Saga historisch korrekt? Wird sich das Ende ändern?

Vinland Saga hatte die Liste der Anime-Serien der letzten Saison ohne den geringsten Zweifel angeführt. Makoto Yukimuras Arbeit wurde zu einem Klassiker geformt, der auf lange Sicht wahrscheinlich zum Klassiker wird.

Die Hauptattraktion der Serie liegt in ihrer hervorragenden Produktion und Empfindlichkeit gegenüber dem Ausgangsmaterial. Vinland Saga ist das, was passiert, wenn die Themen, Handlung, Charaktere, Musik und Animation sich gegenseitig in Resonanz bringen und verbessern, um eine zusammenhängende Interpretation des Mangas zu schaffen.

Was das Publikum noch näher bringt, ist die Tatsache, dass es auf einer wahren Geschichte basiert. Die Charaktere, die sie sehen und hören, existierten tatsächlich vor Tausenden von Jahren. Allein diese Tatsache macht die Serie zu einer aufregenden Uhr.

In diesem Artikel werde ich die historische Genauigkeit von Vinland Saga diskutieren und ob es den gleichen Weg wie sein Ausgangsmaterial einschlägt.

Ist Vinland Saga historisch korrekt?
Vinland Saga | Quelle: Fandom

Nicht wirklich. Die Geschichten in Vinland Saga basieren lose auf Geschichten und Mythen über die Wikinger aus dem 11. Jahrhundert, sind jedoch weder sachlich noch historisch korrekt. Anime lässt sich im Allgemeinen stark von historischen Ereignissen, Mythen und Legenden inspirieren. Vinland Saga ist nicht anders. Die Mythen und Legenden sind einfach nordisch.

Es wurde spekuliert, dass viele der Charaktere in Vinland Saga auch auf historischen Figuren basieren, obwohl Namen und Kontext wahrscheinlich geändert und an die Geschichte angepasst wurden.

Basieren die Charaktere auf realen Menschen?

Vinland Saga basiert auf den Vinland Sagas, die aus zwei Sagen bestehen, The Saga von Erik The Red, dh dem Vater von Leif Eriksson, und The Saga of The Greenlanders.

Beide Sagen waren während der Entwicklung Gegenstand der Inspiration Thorfinn, der Protagonist von Vinland Saga, der auf dem realen Entdecker Thorfinn Karlsefni basiert. Sogar sein Vater ließ sich von einer Figur der nordischen Legenden inspirieren, die als Thord Horsehead bekannt war. Im Anime hieß er jedoch, er sei an Thors gehängt.

Thors alle Kampfszene | Vinland Saga
Thors

Leif basiert auf dem historischen Leif Erikson, ein Entdecker, dem in der Neuzeit die Entdeckung des nordamerikanischen Kontinents zugeschrieben wird, auf dem sich Vinland befindet. Askeladd ist von einer nordischen Folklorefigur namens Askeladden inspiriert, und CAnute war ein wirklicher dänischer König.

Eine Sache, an die man sich erinnern sollte, ist jedoch die folgende Während viele Charaktere von Vinland Saga auf realen Menschen basieren, nimmt sich der Mangaka künstlerische Freiheiten und hat seine eigene Art, sie darzustellen.

Vinland Sagas historische Genauigkeit

Vinland Saga spielt zunächst im Jahr 1013 n. Chr. In England, der größtenteils vom dänischen König Sweyn Forkbeard erobert wurde. Die Geschichte zeichnet Elemente aus historischen Berichten der Zeit, wie z Der Flateyjarbók, die Saga der Grönländer und die Saga von Eric dem Roten.

Während die breiten historischen Striche weitgehend genau sind, wie Sweyn Forkbeard tatsächlich König von Dänemark war, und Ereignisse wie Schlachten und große politische Todesfälle zur richtigen Zeit und am richtigen Ort stattfinden, sind die Persönlichkeiten, Motivationen und Hintergrundgeschichten der Charaktere weniger genau und meistens sehr verschieden von ihren historischen Gegenstücken.

Genauigkeit der Darstellung des Wikingers

Historisch, Wikinger wurden in der Geschichte als gewalttätige Angreifer und Eroberer dargestellt, doch das Thema des Anime ist gewaltfrei.

Genauer gesagt, während Vinland Saga auf der Kulisse, den Ereignissen und dem Kontext der Wikinger aus dem Norden basiert, macht die Geschichte selbst viele Umwege, da der Mangaka persönlich seine eigene Erzählung erstellt.

Thorfinn gegen Thorkell

Vinland Saga verfolgt das Leben von Thorfinn und das Leben isländischer Siedler auf oberflächlicher Ebene. Die Politik zwischen Dänemark und England dient als Hintergrund für die Ereignisse in seinem Leben.

Wie korrekt ist die Einstellung?

Es gibt vier Orte, die die geografische Lage der Ereignisse im Anime ausmachen: Island, Dänemark, England und Amerika (Vinland).

I. Island

Island ist der Geburtsort von Thorkin. Der Geschichte nach ließen sich die Wikinger in Island nieder, nachdem sie lange nach einem friedlichen Ort gesucht hatten.

Drei Seeleute wurden für die Entdeckung Islands verantwortlich gemacht. Einer davon ist ein bekannter Name - Floki, der Kommandeur der Jomsvikings. In diesem Fall folgt der Anime der Geschichte genau.

II. Dänemark und England

Trotz der Ansiedlung in Island gehen die Wikinger auf Dänemark zurück. In der Geschichte überfallen und erobern Wikinger England mit König Sweyn an der Spitze der Monarchie. Im Anime können Sie sehen, dass Askeladd ein halb walisischer und halb dänischer Krieger ist, der auf eine Vermischung hinweist, die von Wikingerüberfällen herrührt.

Ist Vinland Saga historisch korrekt?
Askeladd (Jomsviking) | Quelle: Fandom

Jomsvikings, den Thor verlassen hat, kämpft im Anime gegen die Engländer, was auf den König und die Vorbereitung seiner Armee auf die Eroberung Englands hinweist.

III. Amerika

Obwohl im Anime nicht erwähnt, spielt Amerika eine große Rolle. Laut der Geschichte bezieht sich „Vinland“ auf Nordamerika, wo sich die Wikinger vorübergehend niederließen. Sie betrachteten Amerika als das grüne und warme Land, in dem ihr begehrter Frieden lag.

Wird sich das Ende ändern?

Der Anime baut auf dem Thema der Gewaltlosigkeit auf, was angesichts der Geschichte der Wikinger ironisch ist. Im Lichte von Jomsvikings und der von Askeladd angeführten Söldnerarmee versucht der Autor, seinen Wunsch nach Frieden zu wecken - entweder durch Krieg oder gewaltfreie Mittel.

Ist Vinland Saga historisch korrekt?
Thorfinn | Quelle: Fandom

Die Serie konzentriert sich auf Thorfinns persönliches Wachstum und die Ereignisse, die als Katalysator dafür wirken. Am Anfang, während seine Handlungen und sein Charakter für das gesamte politische Szenario in der Wikingerzeit unbedeutend erscheinen, angesichts der Bedeutung von Thorfinn Karlsfelni und seiner Handlungen in der Wikingergeschichte.

In den letzten Kapiteln des Mangas Thorfinn ist stark vorausgesehen, in die Fußstapfen seines historischen Gegenübers zu treten, basierend auf den Dingen, die er gesagt hat.

Während dies einige Fans über das Ende beunruhigt, was historisch gesehen nicht das beste war, machen sich die meisten anderen keine Sorgen über das Endziel, wie z. Am Ende geht es in Vinland Saga nicht um das Ziel, sondern darum, wie sie dorthin gelangen.

Über Vinland Saga

Vinland Saga spielt in der Wikingerzeit, in der das Leben eines jungen Thorfinn in die Irre geht, als sein Vater Thors, ein bekannter Krieger im Ruhestand, auf einer Reise getötet wird.

Thorfinn befindet sich dann unter der Gerichtsbarkeit seines Feindes - des Mörders seines Vaters - und hofft, sich an ihm zu rächen, wenn er stärker wird. Der Anime basiert lose auf der Expedition von Thorfinn Karlsefni auf seiner Suche nach Vinland.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]