Das Ende von Palm Royale erklärt: Roberts Schicksal erklärt

Die erste Staffel von „Palm Royale“ bereitet sich auf ein großes Finale vor, doch dann nehmen die Dinge eine überraschende Wendung und das Ende endet tragisch. 

Es gibt noch mehr versehentliche Schießereien durch Schüsse und einige andere schockierende Wendungen in der Handlung. Nach neun Episoden, in denen die Palm-Royale-Besetzung versucht, sich zusammenzureißen, kommen sie alle in der Delacorte-Villa zu Normas Beach Ball zusammen, den Maxine und Evelyn speziell für sie moderieren.

1. Stirbt Robert im Finale von Palm Royale?

Robert wurde im Palm Royale-Finale erschossen.

Im Finale der ersten Staffel von Palm Royale ging es also ziemlich heftig zu. Wir hatten bereits in den vorherigen Episoden Hinweise auf großes Chaos bekommen, und Mann, das hat gewirkt! Episode 1 war ein Wendepunkt, der alle dunklen Geheimnisse aus der Vergangenheit von Douglas und Linda enthüllte.

Diese Enthüllung bereitete die Bühne für den Rest der Saison, die eine viel düsterere Wendung nahm.

Jetzt, am großen Tag der Hochzeit von Douglas und Linda, erlebten die Dinge einen ernsthaften Sturzflug. Linda, getrieben von Eifersucht und Paranoia, nachdem sie von ihrem Verlobten manipuliert wurde, erschießt versehentlich ihren Vater, während sie versucht, Douglas auszuschalten. Sprechen Sie über eine große Wendung in der Handlung!

Zwanzig Jahre später finden wir uns beim Beach Ball mit Mary, Linda, Robert und Präsident Nixon wieder. Dank Maxines beeindruckenden Fähigkeiten gelang es ihr, den Präsidenten davon zu überzeugen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Niemand wusste es; Mary hatte während des Finales von Palm Royale einen Plan zur Ermordung Nixons ausgeheckt. Auch sie war dem Erfolg so nahe. Sie ließ Linda einsperren, die einzige Person, die von ihrem Plan wusste, und es gelang ihr sogar, heimlich eine Waffe in die Delacorte-Villa zu schmuggeln.

Doch gerade noch rechtzeitig kam Linda, um den Tag zu retten. Leider lief es nicht wie geplant. Als Linda versuchte, die Waffe umzulenken, schoss sie versehentlich auf Robert und nicht auf den Präsidenten. Sprechen Sie über einen herzzerreißenden Moment!

Das Finale der ersten Staffel von Palm Royale hat uns im Stich gelassen. Wir wissen nicht, was mit Robert passiert ist, und das wird die brennende Frage sein, wenn die Apple TV+-Serie für Staffel 1 verlängert wird. Ich kann es kaum erwarten, es herauszufinden!

Das Ende von Palm Royale erklärt
Kaia Gerber in Palm Royale | Quelle: IMDb

2. Könnte Linda in Palm Royale ins Gefängnis gehen?

Linda ist aufgrund ihres Reichtums und ihrer einflussreichen Kontakte wiederholt einer Inhaftierung in Palm Royale entgangen. Allerdings könnte die unbeabsichtigte Erschießung von Robert möglicherweise der Vorfall sein, der zu ihrer Inhaftierung führte.

Am Tag ihrer Hochzeit verletzte Linda ihren Vater unbeabsichtigt mit einem Schuss.

Um sie zu schützen, überredete Norma alle Zeugen des Ereignisses, darüber Stillschweigen zu bewahren. Obwohl dies in Palm Beach weithin bekannt ist, musste Linda nie mit Konsequenzen für ihr Handeln rechnen und war für den Rest ihres Lebens mit der Schuld belastet, ihren Vater verletzt zu haben.

Nach dem Tod von Lindas Vater drohte seine Frau Evelyn, Lindas dunkles Geheimnis preiszugeben, da es keine Fristen für die Verfolgung von Mordanklagen gab.

Obwohl aus dieser Drohung nichts wurde, wäre Linda beinahe festgenommen worden, als Polizeibeamte ihre feministische Gruppe wegen des Verdachts, eine Verschwörung zur Ermordung des Präsidenten geplant zu haben, stürmten. In der Schlussszene des Finales von Palm Royale war Linda im Besitz der Schusswaffe zu sehen, mit der Mary versucht hatte, den Präsidenten zu eliminieren.

Obwohl Linda beabsichtigt hatte, den Präsidenten zu beschützen, könnte ihre frühere Verbindung zu ihrem Vater und der feministischen Gruppe in der zweiten Staffel von Palm Royale möglicherweise gegen sie verwendet werden.

3. Wer ist Agnes in Palm Royale?

Die Hintergrundgeschichte von Norma in Palm Royale blieb bis zum Ende der ersten Staffel ein Rätsel. Für Norma, die Erbin eines Plastik- und Mundwasserimperiums, war ihr Aufstieg auf den Thron von Palm Beach voller Ungewissheit. 

Episode sieben von „Palm Royale“ wirft Licht auf Axel Rosenhips, Normas ehemaligen Liebhaber, mit dem sie einst verlobt war, bevor ihre Partnerschaft unter unklaren Umständen endete. In der letzten Folge führt Robert einen Dialog mit Axel, der ihre gemeinsame Geschichte entfaltet und eine unerwartete Enthüllung über Normas wahre Persönlichkeit offenbart.

Nach dem Tod ihres Vaters während des Studiums gelangte Norma zum Vermögen ihrer Familie. Gleichzeitig starb ihre diabetische Mitbewohnerin Agnes viel zu früh.

Norma, selbst Diabetikerin, erlitt eine Embolie aufgrund von Roberts Fehler bei der Insulinverabreichung. Mit diesem Wissen folgerte Robert, dass Norma tatsächlich Agnes in Palm Royale war und dass ihre tödlichen Tendenzen bis zu ihrer Collegezeit zurückverfolgt werden können. 

In Wirklichkeit tötete Agnes/Norma die echte Dellacorte-Erbin und nahm ihre Identität an, was sie zu einer absoluten Betrügerin machte. Wenn Robert Palm Royale jedoch nicht verlässt, könnten diese geheimen Informationen mit ihm untergehen.

Das Ende von Palm Royale erklärt
Allison Janney in Palm Royale | Quelle: IMDb

4. Warum Maxine alle beim Beachball bloßstellte

Maxine hatte einen ausgeklügelten Plan für den Strandball entwickelt, in den sie Astronaut Herkimer einbezog, der sie gerettet hatte, als Norma sie im Finale von Palm Royale, Folge 8, über Bord gestoßen hatte.

Herkimer sollte der geschätzte Gast sein und gemeinsam mit Präsident Nixon im Rampenlicht stehen, während Maxine den Abend mit einer Interpretation von Peggy Lees „Is That All There Is“ abschließen würde.

Ihr Plan begann jedoch fast augenblicklich zu scheitern, als Herkimer die Teilnahme am Beach Ball ablehnte, nachdem Maxine seine Annäherungsversuche abgelehnt hatte. Obwohl es Maxine gelang, alle auszutricksen, indem sie Robert Herkimers Anzug anzog, führte ihr Auftritt zum Untergang der Partei.

Kurz vor ihrem großen Auftritt machte Maxine eine schockierende Entdeckung: Norma hatte geplant, sie zu ermorden.

Nach dieser Enthüllung gab Mitzi Maxine gegenüber zu, dass sie ein Kind erwartete. Maxine ging fälschlicherweise davon aus, dass Perry der Vater von Mitzis ungeborenem Baby sei, und forderte sie auf, ihm dies mitzuteilen.

Die Wahrheit kam ans Licht, als Maxine auf der Bühne stand – Mitzi hatte etwas mit Douglas zu tun. Folglich nutzte Maxine ihren Auftritt zu einer Gelegenheit, alle Mitglieder der High Society von Palm Beach zu entlarven, da sie an einem Punkt angelangt war, an dem sie nichts mehr zu verlieren hatte.

5. Normas Vorschlag im Palm Royale-Finale erklärt

In der Mitte der ersten Staffel von „Palm Royale“ kehrte Norma in die Delacorte-Villa zurück und wurde unter Maxines Vormundschaft zurückgelassen.

Diese Vormundschaft bedeutete, dass Maxine für ihre Pflege und Finanzen verantwortlich war, solange Norma nicht für sich selbst sorgen konnte. Dies verschaffte Maxine uneingeschränkten Zugang zu Normas Vermögen, doch als sich Norma heimlich zu erholen begann, heckte sie einen Plan aus, um ihr Vermögen zurückzugewinnen und Maxine ein für alle Mal loszuwerden.

Nachdem mehrere Versuche, Maxine zu töten, gescheitert waren, fand Norma einen anderen Weg, um sich von ihr und ihrer Vormundschaft zu befreien. Ihr engster Begleiter in Palm Royale war Robert, und sie machte ihm einen Heiratsantrag, in der Hoffnung, dass er sie beschützen würde.

Allerdings war Robert auch näher an Maxine herangekommen und begann, Normas Pläne gegen sie zu durchschauen. Als ihm klar wurde, dass Norma Agnes war, lehnte er Normas Vorschlag ab. Nachdem Maxine alles und die Schießerei beim Beach Ball gestanden hat, könnte Norma aus der Konservatoriumsverwaltung entlassen werden, aber sie hat Robert bereits verloren.

6. Nixons Rolle im Finale von Palm Royale erklärt

Der historische Hintergrund von Palm Royale ist ein wesentlicher Bestandteil der Erzählung und vermittelt ein klares Verständnis der gesellschaftlichen Kluft in Palm Beach und im ganzen Land. Es war das Jahr 1969, Amerika war seit fast anderthalb Jahrzehnten im Vietnamkrieg verwickelt und Präsident Nixon stand kurz vor einer Wiederwahl. 

Die bahnbrechende Entscheidung Roe vs. Wade wurde vom Obersten Gerichtshof erst nach weiteren vier Jahren gefällt, obwohl die zweite Welle des Feminismus stetig an Fahrt gewann, wie die Figuren Linda, Virginia und ihre Bekannten zeigen.

Sie waren Sinnbild einer aufkeimenden progressiven Welle, während Maxine und ihre Mitarbeiter bei Palm Royale die traditionelle Haltung vertraten.

Die widersprüchlichen Ideologien dieser Charaktere führten oft zu angespannten Situationen, die in einem dramatischen Höhepunkt im Finale der ersten Staffel von Palm Royale gipfelten.

Nach ihren Interaktionen mit Lindas Freunden in der siebten Folge von Palm Royale erlebte Mary eine radikale Veränderung und war überzeugt, dass die Ermordung des Präsidenten die ideale Lösung für die Probleme der Welt sei. 

Diese Vorstellung diente als Auslöser der Beachball-Katastrophe. Allerdings waren Nixons Präsidentschaft und die tief verwurzelten Spaltungen, die sie aufrechterhielt, schon immer ein Grundthema in „Palm Royale“.

Sehen Sie sich Palm Royale an:

7. Über Palm Royale

Palm Royale ist eine zehnteilige Comedy-Drama-Fernsehminiserie von Abe Sylvia, die auf dem Roman „Mr. & Mrs. American Pie“ von Juliet McDaniel aus dem Jahr 2018 basiert. Die Serie feierte am 20. März 2024 mit den ersten drei Folgen Premiere.

Die Außenseiterin Max Simmons (Kristen Wiig) spielt im Jahr 1969 und strebt danach, durch den exklusivsten Resortclub der Stadt einen Platz in der High Society von Palm Beach zu erlangen, und erfährt dabei, was sie tun wird und was nicht, um dies zu erreichen

Siddharth Sood

Siddharth Sood

Treffen Sie unseren Gründer - Siddharth Sood, auch bekannt als "MC SID", ist ein Unternehmer, der tagsüber offiziell lizenzierte Fanartikel verkauft und nachts einen Hochzeitsrapper. Seine Meinung zur Popkultur zu teilen, ist seine wahre Leidenschaft. Erwähnenswert ist auch, dass Batman und er noch nie zur selben Zeit im selben Raum gesehen wurden.

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]
[E-Mail geschützt]

Ihre Nachricht

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar