Kategorien
anime Nanatsu no Taizai (Sieben Todsünden)

Ist Lion Sin Escanor - Sünde des Stolzes in Nanatsu no Taizai tot?

The Sünde des Stolzes, Löwensünde escanorist die siebte Sünde und das letzte Mitglied der Sieben tödliche Sünden (Nanatsu no Taizai). Als letzte Sünde war Escanor das mysteriöseste Mitglied, das viele Zweifel und Fragen über ihn aufwirft. "Ist er überhaupt so stark?" - war eine Frage, die uns immer beschäftigt hat.

Sein ikonischer Kampf gegen die Gebot der Liebe, Estarossa, bewies, warum er als der stärkste lebende Mensch bekannt ist.

Bei den jüngsten Ereignissen des Mangas haben wir gesehen, wie Escanor das Fruchtfleisch aus dem Manga geschlagen hat Dämonen König in Zeldoris 'Körper. Er tat es in seinem The One Form, indem Sie jede Unze seiner verbleibenden Energie nutzen und so eine neue Frage auftauchen, "Ist Escanor tot?" Ich habe einige Fakten zusammengestellt, um auch diese Frage zu beantworten.

1. Ist Escanor tot?

Die Sünde des Stolzes des Löwen, Escanor, starb nach dem Kampf gegen den Dämonenkönig, als sein Körper zerfiel, als er seine Lebenskraft einsetzte, um die Gnade „Sonnenschein“ zu verstärken. Er nutzte die geliehene Gnade, um den Dämonenkönig zu besiegen.

2. Wie ist Escanor gestorben?

Escanor wurde von niemandem getötet, sondern starb allein. Er lieh sich "Sunshine" und trat gegen Demon King (Zeldris) an. Nach dessen Niederlage hatte Escanor seine Lebenskraft aufgebraucht und war gestorben, als die Gnade zu Mael zurückkehrte.

Während des Nachkriegsbogens nahm der Dämonenkönig die Leiche seines jüngeren Sohnes Zeldoris. Während Meliodas eindeutig in der Lage war, die zu besiegen Dämonen KönigEr wollte den Körper seines Bruders nicht verletzen.

Ist Lion Sin Escanor - Sünde des Stolzes in Nanatsu no Taizai tot?

Als ihm der Rest der Sünden zu Hilfe kam, wollte Escanor dasselbe tun und bat Mael von den vier Erzengeln, ihn wieder Sonnenschein ausleihen zu lassen. Escanor wusste genau, dass er aufgrund des umfassenden Einsatzes göttlicher Macht bereits im Sterben lag, und borgte sich die Macht aus, um seinen Freunden zu helfen.

Dämonenkönig (Zeldris) gegen Escanor

ist Escanor tot oder lebendig

Escanor kämpfte dann von Kopf bis Fuß mit dem Dämonenkönig in seinem The One Form im Nahkampf. ABER das war nicht genug, um einen Gott zu besiegen. Also benutzte Escanor seine eigene Lebenskraft, um die Gnade aufzuladen - Sonnenschein.

Nachdem er den Dämonenkönig besiegt hatte, ging die Gnade zurück zu Mael. Escanor gestand dem seine Liebe Eber Sin Merlin, und starb.

3. Wer ist Mael? - Wahrheit über Escanors Kräfte

Mael ist das Mitglied der Göttin Clan und der jüngere Bruder des Obererzengels Rudociel. Er ist auch der stärkste Erzengel und der frühere Inhaber der Gnade 'Sonnenschein.'

Vor 3000 Jahren war der geniale Magier-Dämon und das frühere Gebot der Selbstlosigkeit gotter, Wirke einen universumsweiten Zauber, um den Heiligen Krieg zu beenden. Der Zauber beeinflusste nicht nur die Erinnerungen aller Rassen, sondern auch der beiden Götter - des Dämonenkönigs und der Höchsten Gottheit -.

Als Meliodas die Dämonen verriet und sich für Elizabeth und die Göttinnen einsetzte, war das Gleichgewicht verzerrt. Gowther führte einen Plan aus, um alle Erinnerungen zu verändern, der das Ende beendete Heiliger Krieg.

Mael der vier Erzengel wurde Estarossa, das Gebot der Liebe und der mittlere Sohn des Dämonenkönigs. Mit dem Gebot erlangte Mael die Macht der Dunkelheit und verlor seine Gnade.

Estarossa (links) & Mael (rechts)

Wer ist Mael?

Die verlorene Gnade Sonnenschein, nach dem vermeintlichen Tod von Mael, streifte jahrhundertelang herum und trat schließlich in einen Menschen ein, Escanor, der zweite Prinz von Castellio.

Während des letzten Heiligen Krieges ließ der Zauber nach und alle Erinnerungen kamen zurück. Um seine Mitsünden und Elizabeth zu retten, gab Escanor Sunshine an Mael zurück, der es in vollem Umfang nutzen konnte.

4. Wie stark ist Escanor?

Escanor war zweifellos einer der stärksten Charaktere im Franchise. Er hatte viele Titel, darunter "der stärkste lebende Mann" und "der stärkste heilige Ritter". Er hatte auch die Macht Sonnenschein, was ursprünglich die Gnade des stärksten Erzengels Mael war.

Escanors Kraft - Sonnenschein, der tagsüber aktiviert wurde und jede Sekunde weiter anstieg. Während der Mittagszeit, als die Sonne eine Minute lang in der perfekten Position war, hatte Escanor eine Kraft, die mit der eines Gottes vergleichbar war.

Während dieser einen Minute war er als der Eine bekannt. ESCANOR, sein bloßer Handschlag namens Divine Sword, hatte die Macht, Meliodas in seinem dämonischen Zustand abzuhalten - einem Zustand, der unter Göttinnen und Dämonen gleichermaßen gefürchtet wurde.

Escanor verwendet Grausame Sonne & Göttliches Schwert Escanor gegen Meliodas

Escanor hat viele Leistungen vollbracht, unter anderem die Schaffung einer Mini-Sonne in seiner Hand aus dem Nichts, die so genannte Grausame Sonne. Er benutzte die Grausame Sonne, um Estarossa (Mael) zu besiegen, als wäre er nichts als ein Plastikspielzeug. Er ging auch mit Demon King selbst von Kopf bis Fuß.

Sein stärkstes Leistungsniveau ist 142,000

5. Escanors Vergangenheit

Hintergrund

Escanor war der ehemalige zweite Prinz von Castellio. Er wurde schwach und gebrechlich geboren (seine Nachtform). Eines Tages jedoch erweckte er seine Kraft Sonnenschein und sein Stolz kam damit. Sonnenschein machte ihn sperrig und robust. So sehr, dass er seinem Bruder versehentlich den Arm brach, was dazu führte, dass er von seinen Eltern aus Castellio verbannt wurde.

Escanors Sünde

Einige Jahre später tötete Escanor einen Dämon, der in einem Dorf Chaos anrichtete. Aufgrund seiner gruseligen Statur waren die Dorfbewohner jedoch müde von ihm, was zu der Annahme führte, dass Escanor war in erster Linie für das Chaos verantwortlich.

Junger Escanor

Junger Escanor

Dies veranlasste den König, einige Heilige Ritter herauszugeben, einschließlich der ersteren Großer Heiliger Ritter Zaratras, Merlin & Meliodas Escanor zurückzuhalten. Aufgrund seines Stolzes trat Escanor nicht zurück. Obwohl Merlin und Meliodas ihn erfolgreich zurückhielten, erlitt Zartaras einige Verletzungen.

Wegen der Verletzung der Heiligen Ritter einschließlich Zartaras und der Missachtung der König Bartra, Escanor wurde zusammen mit dem Tag mit einer Todesstrafe belegt - die Sünde des Stolzes, Lion Sin Escanor.

Genau wie der Rest der sieben Todsünden-Mitglieder war er gerahmt, obwohl Escanors Sünde seine Persönlichkeit rechtfertigte.

Sich den sieben Todsünden anschließen

Am Tag der Hinrichtung von Escanor sagte Meliodas es ab und nahm stattdessen Escanor unter seine Fittiche. So schloss sich die Sünde des Löwen des Stolzes den sieben Todsünden an. In dieser Zeit erhielt er auch seinen heiligen Schatz Rhitta vom König. Als Escanor die Sünden betrat, kämpfte er gegen Meliodas, um seine Stärke zu demonstrieren, und tötete ihn „angeblich“.

Als er jedoch herausfand, dass Meliodas nicht starb, hatte er einen neuen Respekt vor seinem Kapitän. Dann kämpfte er mehrmals gegen Meliodas, um seine Kräfte unter Kontrolle zu halten, und verlor jeden Kampf gegen Meliodas.

6. Escanors Persönlichkeit

Escanor hatte eine gespaltene Persönlichkeit. Die Kraft des Sonnenscheins wurde tagsüber aktiviert und nachts deaktiviert, sodass Escanor zwei Persönlichkeiten hatte.

Während der Nacht war Escanor dieser gebrechliche Mann, der keinen Stolz zeigte und es liebte, Gedichte zu schreiben. Obwohl er eine Angstkatze war, hatte er enormen Mut. Er hat das bewiesen, als er gegen Indura kämpfte, ohne die Macht zu haben, Gil, Howzer & Griamore zu retten.

Tagsüber war Escanor die wahre Verkörperung des Stolzes. Die Tiefe seines unerschütterlichen Stolzes wurde bei drei verschiedenen Gelegenheiten gezeigt.

  1. Als Gilthunder knieten Ban & Howzer gegen Estarossas Liebesgebot, da sie Hass in ihren Herzen trugen. Escanor ging leicht auf ihn zu und löschte Estarossa aus. Er behauptete, er hätte nichts als Mitleid in seinem Herzen für Estarossa, weil er schwächer war als Escanor.
  2. Als Escanor gegen einen Gott kämpfte - den Dämonen König in seinem The One bilden. Escanor behauptete, er sei ein Mann von solcher Stärke, dass er sogar auf Gott herabschaue, und es ist die Schuld des Dämonenkönigs, sich gegen ihn zu stellen.
  3. Als Escanor sich den sieben Todsünden anschloss, kämpfte er von Zeit zu Zeit mit Meliodas, um eine bessere Kontrolle über seine Kräfte zu erlangen. Obwohl er jedes Mal von Meliodas besiegt wurde, hatte er Mitleid damit, dass er vor jedem Kampf Escanor als Gegner hatte.

Obwohl lustig, zeigt dies, wie stolz Escanor war und warum er als bekannt ist Löwensünde des Stolzes.

Und auch warum wir ihn geliebt haben!

Escanor unberührt von Estarossas Gebot

Escanor gegen Estarossa - Episode 22 [Voller Kampf] - Nanatsu no Taizai Imashime no Fukkatsu AMV

7. Über Nanatsu no Taizai

Elizabeth Liones, Prinzessin des Königreichs Liones, begibt sich auf eine Reise, um die bösartigsten Verbrecher Seven Deadly Sins (Nanatsu no Taizai) zu finden. Sie sind Meliodas (Drachensünde des Zorns), Ban (Fox 'Sünde der Gier), Dianne (Schlangensünde des Neides), Merlin (Ebersünde der Völlerei), Escanor (Löwensünde des Stolzes), Gowther (Ziegensünde des Zorns) Lust) und King (Grizzlys Sünde des Faultiers).

Vor zehn Jahren wurden alle Sünden aus dem Königreich verbannt, nachdem sie fälschlicherweise für den Mord an dem Großen Heiligen Ritter Zaratars verantwortlich gemacht worden waren. Jetzt ist das Königreich im Begriff, in die Hände der korrupten Heiligen Ritter zu fallen, und Elizabeth muss die Sünden und ihren Anführer Meliodas finden, um das Königreich zu retten.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]