Kategorien
anime Pokémon

Ist Ashs Pikachu etwas Besonderes? Warum entwickelt er sich nicht?

Pikachu ist süß, Pikachu ist marktfähig. Pikachu liebt seine Freiheit und Pikachu hasst Evolution. Aber vor allem ist Ashs Pikachu Detective Pikachu! Pika Pi!

Unser Lieblings-Pikachu ist dasjenige, das die Ablehnung der Evolution cool gemacht hat. Er ist das erste von Ashs Pokémon, das sich entschieden hat, sich nicht zu entwickeln. Bisasam und Squirtle folgen diesem Beispiel.

Ashs Pikachu ist etwas Besonderes, weil er Ashs Pikachu ist. Er ist das Gesicht der Serie, das Maskottchen von Pokemon und einer der bekanntesten Anime-Charaktere der Welt.

Er ist Ashs bester Freund und reist lieber mit ihm auf seiner Schulter als mit seinem Pokeball.

Dies macht Ashs Pikachu nur noch spezieller – obwohl er ein so erfahrenes Pokémon ist, ist er fest entschlossen, für immer ein Pikachu zu bleiben, anstatt zu Raichu aufzusteigen.

1. Warum entwickelt sich Pikachu nie zu Raichu?

Ashs Pikachu entwickelt sich nicht, weil er es nicht will. In S01E14 schlägt Pikachu den Donnerstein aus Ashs Hand, beleidigt von der Aussicht, dass Ash will, dass er sich entwickelt.

Pikachu will als Pikachu stärker werden und beweist sich, indem er Lt. Surges Raichu besiegt.

Ist Ashs Pikachu etwas Besonderes? Warum entwickelt er sich nicht?
Raichu und Pikachu | Quelle: Fandom

Ash respektiert die Entscheidungen seines Pokémon, und obwohl er den Donnerstein bei sich trägt, überlässt er Pikachu die ultimative Entscheidung der Evolution.

In Pokemon Journeys (2020) wurde das Thema erneut aufgegriffen, als Goh die Chance hatte, sein eigenes Pikachu . zu bekommen. Ein weibliches Pikachu versucht, Ashs Pikachu dazu zu bringen, sich mit einem der hundert Donnersteine, die auf dem Berg verstreut sind, zu entwickeln.

Aber Pikachu weigert sich erneut, weil er aus eigener Kraft trainieren und keinen Donnerstein verwenden möchte, um stärker zu werden, indem er sich zu Raichu entwickelt. Dieses Gefühl ändert auch die Meinung des weiblichen Pikachu.

Ash sagt dem Pikachu: „Es ist besser, sich nur zu entwickeln, wenn du willst!“ Guter alter Ash.

2. Wird sich Ashs Pikachu jemals weiterentwickeln?

Es ist unwahrscheinlich, dass sich Ashs Pikachu jemals zu Raichu entwickeln wird, weil er es nicht muss. Pikachu ist eines von Ashs stärksten Pokémon, besonders seit seiner Gigantamax-Form. Im Spiel können sich Pokemon, die Gigantamax können, nicht weiterentwickeln.

Ist Ashs Pikachu etwas Besonderes? Warum entwickelt er sich nicht?
Asche und Pikachu | Quelle: Fandom

Pikachu hat Z-Moves und Dynamax-Moves und hat trotz einiger Nachteile legendäre, Mega- und voll entwickelte Pokémon besiegt.

Eine weitere wahrscheinliche Erklärung stammt aus Pikachus Hintergrundgeschichte, die in S23E01 enthüllt wurde. Pikachu wuchs ursprünglich als Pichu mit einem wilden Kangaskhan und ihrem Kind auf.

Er erkennt, dass seine Anwesenheit der Mutter, die sich um ihr eigenes heranwachsendes Kind kümmern musste, eine Last auferlegen könnte.

Pichu entwickelt sich zu Pikachu, als er beschließt, sein Elternhaus zu verlassen. Pikachu könnte Evolution damit in Verbindung bringen, sein Zuhause zu verlassen, und Pikachus Zuhause ist Ash.

Einige Pokémon verlieren ihre Erinnerungen an ihr früheres Leben durch die Evolution. Pikachus Verbindung zu Ash ist zu kostbar, um sie aufs Spiel zu setzen.

3. Ist Ashs Pikachu stärker als andere Pikachu?

Ashs Pikachu ist stärker als andere Pikachu, weil seine individuellen und Anstrengungswerte (IVs und EVs) laut dem Spiel (auf dem das gesamte Pokemon-Franchise basiert) stärker sind als der Rest.

Ist Ashs Pikachu etwas Besonderes? Warum entwickelt er sich nicht?
Asche und Pikachu | Quelle: Fandom

Im Anime machen ihn alle Kraftsteigerungen, die ihm seit Beginn der Reise gegeben wurden, mächtiger als ein gewöhnliches Pikachu.

Alle Pikachu sind Pikachu, aber mit unterschiedlichen Statistiken, ähnlich der Tatsache, dass wir alle Menschen sind, aber mit unterschiedlicher DNA; Das heißt, sie haben alle ihre eigenen individuellen Werte für Geschwindigkeit, Angriff, Verteidigung, Haltbarkeit usw.

Sie unterscheiden sich auch in Bezug auf Training und Erfahrung, die Bewegungen, die sie im Kampf lernen, ihre Entwicklung und Power-Ups.

4. Ist Pikachu auf maximalem Level – Level 100?

Theoretisch hätte Ashs Pikachu Level 100 überschritten haben sollen. Er war von Anfang an bei Ash und war durch alle Generationen/Ligen/Regionen präsent. Er hat mehr Erfahrung gesammelt als jedes andere Pokémon, im Kampf und anderswo.

Levels in der Core-Serie, dh dem Spiel, bestimmen, wie stark ein Pokémon ist, wobei 100 das maximale Level ist, das ein Pokémon erreichen kann, indem es in Schlachten gewinnt, Erfahrung sammelt und neue Moves lernt.

Dynamax Pikachu LV 1 gegen Pikachu LV 100
Dynamax Pikachu LV 1 gegen Pikachu LV 100

Wenn ein Pokémon ein bestimmtes Level erreicht, kann es sich auch zu einer stärkeren Form mit erhöhten Statistiken entwickeln.

Obwohl Ashs Pikachu im Anime stark ist, hat dies nichts mit dem Level zu tun, auf dem er sich befindet. Pikachus Level wird mit jeder neuen Region zurückgesetzt – Dies ist offensichtlich, wenn er in Unova gegen einen Snivy der Stufe 5 verliert, aber in Sinnoh und Hoenn mächtige Pokémon besiegt hat.

Pikachu besiegt Lt. Surges Raichu, nachdem er sich geweigert hat, sich mit dem Donnerstein zu entwickeln. Er besiegt auch einen Dragonite in Gen 5.

5. Warum ist Ashs Pikachu so mächtig? Welche Power-Ups hat er?

Ashs ist, dass Pikachu so mächtig ist, weil er seit Beginn der Show Power-Boosts erhalten hat.

Der Anime erwähnt die Level möglicherweise nicht zu sehr, aber er gibt eine Erklärung für Pikachus Level-Reset.

Jedes Mal, wenn Ash eine Reise in eine neue Region beginnt, ist Pikachu auf die eine oder andere Weise einem hohen Grad an Elektrizität oder Magnetismus ausgesetzt, der seine eigenen elektrischen Fähigkeiten durcheinander bringt.

Ist Ashs Pikachu etwas Besonderes? Warum entwickelt er sich nicht?
Pikachu | Quelle: Fandom

Aus diesem Grund sieht man Pikachu vor oder nach seiner Ankunft in einer neuen Region (mit Ausnahme von Kalos und Alola) nach einem elektrischen Aufbau in seinem System abwandern.

Diese zusätzliche Elektrizität kann Pikachus Gehirn braten, aber sie hat definitiv eine längere Wirkung auf seine Fähigkeiten.

In der allerersten Episode wird Pikachu von einem Blitz getroffen. Er lenkt die Blitze um und zerstreut sie, um eine Schar Spearow zu besiegen, die Ash angegriffen hat.

In Episode 2 gibt Meowth zu, dass Ashs Pikachu „über seine evolutionäre Ebene hinaus mächtig ist“. Ash nimmt sich davon ein und schließt ein paar Episoden später mit Hilfe von Flint Pikachu an einen Stromgenerator an, um ihm einen Schub zu geben, um Brocks Boden-Pokémon Geodude zu besiegen, das einen Typvorteil hat.

In Hoenn bleiben Ash und Pikachu in einem riesigen Magneten stecken, während sie gegen Team Rocket kämpfen. Professor Birch erklärt, dass die starke magnetische Anziehung dazu führte, dass Pikachu einen Überschuss an elektrischer Energie hatte, der freigesetzt werden musste.

Diese Power-Ups und Pikachus natürliche Fähigkeiten und Hartnäckigkeit machen ihn mächtiger als nicht nur andere Pikachu, sondern auch Raichu und viele voll entwickelte Pokémon.

Er hat 4 legendäre Pokémon ausgeschaltet – Brandons Regice, Tobiass Latios, Glandions Silvally und ein wildes Tapu Koko.

Obwohl er nicht vollständig entwickelt und ein Nicht-Mega-Evolved-Pokémon ist, hat er 2 Mega-Evolved-Pokémon besiegt – Korrinas Mega Lucario und Mistys Mega Gyrados.

6. Warum geht Pikachu nicht in einen Pokeball? Warum misstraute er Ash am Anfang?

Pikachu hasst es, in seinen Pokeball zu gehen, weil er es hasst, eingesperrt zu sein. Er schätzt die Freiheit, die Ash ihm gewährt, und zieht es vor, bei all seinen Abenteuern an seiner Seite zu sein.

In dem Pokemon-Film I Choose You fragt Ash ihn, warum er den Pokeball nicht mag, und er antwortet, dass er immer mit Ash zusammen sein möchte.

Ist Ashs Pikachu etwas Besonderes? Warum entwickelt er sich nicht?
Ash und Pikachu | Quelle: Fandom

Am Anfang misstraut Pikachu Ash. Ash bekommt Pikachu als Starter von Professor Oak nur, weil er ausschläft und alle 3 Starter genommen wurden. Er nennt Pikachu süß und als er ihn hochhebt, schockt Pikachu ihn.

In der Pokemon-Franchise gehorcht ein Pokemon normalerweise seinem Trainer nicht und mag ihn nicht, wenn er ihn nicht respektiert.

Pikachu macht seine Zurückhaltung und seinen Ärger ziemlich offensichtlich und er ist unkooperativ, bis Ash sein Leben riskiert, indem er Pikachu vor dem angreifenden Spearow beschützt. 

7. Fazit

Es macht also wirklich Sinn, dass Giovanni / Team Rocket so besessen von Pikachu ist und ihn selten, besonders und mächtig nennt.

Ist Ashs Pikachu etwas Besonderes? Warum entwickelt er sich nicht?
Pikachu | Quelle: Fandom

Pikachu ist kein Meowth – der eigentlich ziemlich selten ist. Aber weil Ashs Pikachu ein „Partner-Pikachu“ in Gaming-Begriffen ist, dh Ashs Partner mit der stärksten Bindung, gibt ihm das einen Vorteil.

Darüber hinaus machen ihn seine einzigartige Persönlichkeit und seine Superstatistiken unglaublich mutig, besonders für eine kleine entzückende gelbe Maus.

Sieh dir Pokémon an auf:

8. Über Pokémon

Pokémon wurde 1996 erstmals veröffentlicht und befindet sich in einer Welt, in der Menschen Monster fangen und in Poke-Balls im Taschenformat aufbewahren.

Sie sind Kreaturen mit einer Affinität zu bestimmten Elementen und einigen übermenschlichen Fähigkeiten, die mit diesem Element zusammenhängen.

Pokémon dreht sich um einen Teenager namens Ash Ketchum und führt uns auf seine Reise zum erfolgreichsten Pokémon-Trainer, den die Welt je gesehen hat.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]