Kategorien
Breite Ein Stück

One Piece macht eine 1-monatige Pause, während Oda sich auf die letzte Saga vorbereitet

Eine aktuelle Eilmeldung hat One Piece-Fans in Aufregung versetzt.

Eiichiro Oda gab am 7. Juni via Twitter bekannt, dass One Piece vom 4. Juni bis 27. Juli eine vierwöchige Pause einlegen wird, um sich auf die letzte Saga der Serie vorzubereiten.

Das bedeutet, dass der Manga 4 Kapitel oder 4 Ausgaben von Shueishas Weekly Shonen Jump überspringen wird. Das Serie wird bis zum 30. des Magazins ausgesetztth Ausgabe zum 33rd, Rückkehr im 34th Ausgabe, die am 25. Juli erscheint.

Der Mangaka hat eine Illustration gepostet, die eine handschriftliche Notiz enthält, die uns eine Reihe von Gründen nennt, warum die Pause notwendig ist.

Oda hat schon öfter Pausen eingelegt, aber für eine Serie, die seit über 25 Jahren läuft, sind diese kaum nennenswert. Und während 1-wöchige Pausen üblich waren, haben wir eine volle 1-monatige Pause nur selten gesehen.

Ich werde Odas neueste Ankündigung in diesem Artikel aufschlüsseln und am Ende haben Sie es alles, was Sie über die (letzte?!) One Piece-Pause wissen müssen.

Oda will sich „ausruhen“

Gemäß seiner Illustration sagt Oda in seinem üblichen humorvollen Ton, dass er eine Verschnaufpause braucht, was mit all der Aufregung um das Franchise verbunden ist.

In den folgenden Monaten finden zahlreiche One Piece-Events statt, und Oda sagt, er brauche Zeit, um sich vorzubereiten, bevor sie beginnen.

Der erste Grund, den Oda für die Pause angibt, ist folgender Er will sich auf One Piece 25 vorbereitenth Jahrestag, am 22nd Juli.

One Piece macht eine 1-monatige Pause, während Oda sich auf die letzte Saga vorbereitet
One Piece Film: Rot | Quelle: Crunchyroll

An die Jubiläumsfeierlichkeiten schließt sich die an Ausgabe vom 15th Animationsfilm, One Piece Film: Red, Kinostart am 6th August.

Oda ist auch der ausführende Produzent der Live-Action-Serie One Piece von Netflix, die derzeit in Südafrika gedreht wird.

Das sagt er in der Pause, er möchte nach Afrika reisen, um das Netflix-Set zu besuchen. Dies war eine Reise, die er schon früher machen wollte, aber seine Pläne wurden wegen der Pandemiebeschränkungen durchkreuzt.

Am Ende des Absatzes sagt Oda etwas, das nicht nur das Fandom, sondern auch unsere Herzen gebrochen hat. Das verkündet er Nach der Pause würde One Piece in „die letzte Saga“ eintreten, die dem Abschluss des Wano-Bogens folgen wird.

In der nächsten Abbildung erinnert er die Leser an die offizielle One Piece Youtube-Sendung voraussichtlich am 8th Juni, ab 7:00 Uhr JST.

One Piece macht eine 1-monatige Pause, während Oda sich auf die letzte Saga vorbereitet
Ein Stück | Quelle: IMDb

Fans erwartet eine „Serie von Kanonen“ und Oda listet eine auf 8-Punkte-Zeitplan des Live-Streams. Dazu gehören Besetzungsverbote in One Piece Film: Red, ein von ihm gezeichnetes Poster-Visual und neueste Informationen im Zusammenhang mit der Pause.

Natürlich Odas Beitrag war auf Japanisch, daher gibt es mehrere Übersetzungen seiner Notiz – und mehrfache Interpretationen.

Endet One Piece wirklich?

Oda sagte, er wolle das letzte „Kapitel“ neu organisieren, damit es geschlossen werden könne so bald wie möglich. Er braucht 4 Wochen, um seinen Atem zu beruhigen und sich vorzubereiten.

Das könnte das bedeuten Er möchte die Geschichte im letzten Kapitel überarbeiten, damit er damit beginnen kann, den letzten Bogen oder die letzte Saga abzuschließen.

Es kann nicht der letzte Bogen sein, weil es jetzt viel zu viele Handlungsstränge gibt, die passieren müssen.

One Piece macht eine 1-monatige Pause, während Oda sich auf die letzte Saga vorbereitet
Freudenjunge | Quelle: Fandom

Obwohl wir Joy Boy enthüllt und 2 Yonkos besiegt haben, gibt es mehrere Charaktere und lose Enden, die eine ausgefeilte Geschichte erfordern. Was ist mit Shanks? Schwarzbart? Drachen? Die Weltregierung und ich? Die antiken Waffen und das One Piece?

In 2019, Oda hatte gesagt, dass er die One Piece-Serie in 5 Jahren beenden wolle' Zeit. Im August 2020, Shonen Jump neckte die Fans, dass One Piece „auf dem Weg zur bevorstehenden finalen Saga“ sei.

Odas jüngste Twitter-Nachricht beweist das One Piece nähert sich seinem Ende, aber wir können sicher sein, dass es nicht so schnell passieren wird, weil seine Notiz impliziert „letzte Saga“ und nicht Kapitel oder Bogen.

Grundsätzlich gilt, Oda muss seine Gedanken sammeln und die zukünftige Geschichte planen, damit er sie in die endgültige Saga strukturieren kann.

Eine Saga im Manga ist ein übergreifender Abschnitt, der aus mehreren Bögen besteht. Die aktuelle Saga, die Yonko- oder die Vier-Kaiser-Saga, begann im Jahr 2016. Der aktuelle Bogen, der Wano-Bogen, ist der letzte Bogen innerhalb dieser Saga, der erstmals 2018 veröffentlicht wurde.

TVアニメ「EINTEILIG1000話記念:ウィーアー!

Mit dem Ende des Wano-Bogens wird die vorletzte One Piece-Saga 7 Jahre andauern. Die neue und letzte Saga, die nach der einmonatigen Pause beginnen wird, wird wahrscheinlich genauso lang sein wie die Vier-Kaiser-Saga, wenn nicht länger.

Dies wird uns nicht weniger als 5 Jahre mehr von One Piece geben. Wenn das passiert, Oda kann stolz sagen, dass seine Serie 30 Jahre lang lief. Und so traurig die Fans auch über das Serienende sind, wir haben keinen Grund zur Klage.

Ist der Wano-Arc vorbei?

Der Wano-Bogen ist noch nicht vorbei. Das neueste Kapitel, Kapitel 1051, wurde in Shonen Jump's 27 veröffentlichtth Ausgabe am 5. Juni. Da der Manga ab dem 4. Juni für 27 Ausgaben ausgesetzt wird, Wir haben noch 2 Ausgaben oder Kapitel, auf die wir uns vor der Pause freuen können.

One Piece macht eine 1-monatige Pause, während Oda sich auf die letzte Saga vorbereitet
Ruffy gegen Kaido im Wano-Bogen | Quelle: IMDb

Die Kapitel 1052 und 1053 werden die letzten sein 2 Kapitel des Wano-Bogens und wird die Vier-Kaiser-Saga abschließen.

Fazit

Die Ankündigung der langen Pause erinnert die Fans daran, als Oda 2010 diese eine lange Pause einlegte, die die One Piece-Timeline in Before und After the Timeskip unterteilte.

One Piece macht eine 1-monatige Pause, während Oda sich auf die letzte Saga vorbereitet
Wano Landbogen | Quelle: Fandom

Wie auch immer, das Fandom ist allgemein der Meinung, dass Odas Pause ist wohlverdient. Wenn es wirklich die letzte Saga nach Wano ist, würde ich lieber Oda so viel Ruhe geben, wie er braucht, als das Ende einer so ikonischen Serie zu beschleunigen.

Die letzte Etappe von One Piece soll 2 Tage nach dem 25th Jahrestag! Bis dahin können wir uns auf die verbleibenden 2 Kapitel des Wano-Bogens freuen, die uns den Abschluss der längsten Saga der Reihe liefern werden.

Über ein Stück

One Piece ist eine japanische Manga-Serie, die von Eiichiro Oda geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit dem 22. Juli 1997 in Shueishas Weekly Shōnen Jump Magazine veröffentlicht.

Der Mann, der alles auf dieser Welt erworben hatte, der Piratenkönig, ist Gol D. Roger. Die letzten Worte, die er am Hinrichtungsturm sagte, waren: „Meine Schätze? Wenn du es willst, werde ich es dir geben. Such danach; Ich habe alles an diesem Ort gelassen. “ Diese Worte schickten viele auf die Meere, jagten ihren Träumen nach und gingen auf der Suche nach One Piece zur Grand Line. So begann ein neues Zeitalter!

Der junge Affe D. Luffy will der größte Pirat der Welt sein und macht sich auf die Suche nach One Piece auf den Weg zur Grand Line. Seine vielfältige Crew, bestehend aus einem Schwertkämpfer, einem Schützen, einem Seefahrer, einem Koch, einem Arzt, einem Archäologen und einem Cyborg-Schiffbauer, begleitet ihn auf diesem Weg. Dies wird ein unvergessliches Abenteuer.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]