Kategorien
Dr. Stein Manga News

Dr. Stone Manga Kapitel 219 bestimmt die drei Astronauten für die Weltraummission

Der Dr. Stone Manga geht langsam aber stetig seinem großen Finale entgegen und die Charaktere huschen nun durch die letzten Vorbereitungen. Durch die Etablierung des Internets hat sich die Steinwelt um Jahrtausende weiterentwickelt und die Kommunikation zwischen Wissenschaftlern und Ingenieuren wurde viel einfacher.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Das Internet gab den Bürgern der Steinwelt ein massives Upgrade, wodurch sich jetzt alle wichtigen Charaktere für die letzten Nachbesserungen der Mission an einem Ort versammeln können. Die wichtigste Entscheidung in der letzten Planung war die Fertigstellung der Astronauten.

Wir alle wussten, dass Senku und Ryusui ohne Zweifel auf dieser Rakete sein würden, aber das dritte Mitglied der Crew war eine ziemliche Überraschung.

Kapitel 219 von Dr. Stone Manga hat enthüllt, dass die drei Astronauten für die Weltraummission Senku, Ryusui und Kohaku sein werden. Diese drei werden unter den Kategorien Wissenschaftler, Pilot und Krieger ausgewählt.

Die Entscheidung fiel nach verschiedenen Prüfungen und Wettbewerben, die die körperlichen und geistigen Fähigkeiten der Kandidaten ermittelten. Alle Kandidaten hatten ihre Mängel während der Auswahl, wie Senku ist in Ausdauer-bezogenen Aktivitäten genauso gut wie Kohaku in klugen analytischen Dingen. Kurz gesagt, sie sind beide schrecklich auf diesen Gebieten.

Am Ende, als alle dachten, dass Tsukasa ausgewählt werden würde, testete der stärkste Primas der High School Kohakus Fähigkeiten und erklärte sie zur dritten und letzten Astronautin. Während dieses Austauschs erkannte Tsukasa Kohaku auch als einen würdigen Kämpfer an, der ihm und Hyoga ebenbürtig war.

Dr. Stone Manga Kapitel 219 bestimmt die 3 Astronauten für die Weltraummission
Kohaku | Quelle: Fandom

Unnötig zu erwähnen, dass niemand seine Wahl in Frage stellte und Kohaku mutig die ihr übertragene Verantwortung auf sich nahm. Jetzt fehlt nur noch der Raketenstart und die Konfrontation mit Why-Man auf dem Mond. Ich bin mir nicht sicher, wie sie das machen werden, aber ich weiß, dass Senku ein paar Tricks auf Lager hat.

So sehr ich mir auch wünschen würde, dass der Manga schnell das Finale erreicht, ich habe das Gefühl, dass die Geschichte etwas überstürzt wird. Wir haben den Computer in über drei Kapiteln bekommen und das Internet wurde in nicht mehr als zwei Kapiteln aufgebaut. Dies gab mir das Gefühl, dass es für Erfindungen, die das 21. Jahrhundert buchstäblich definiert haben, viel zu schnell vorbei ist. 

Trotzdem wird die Geschichte mit jedem Kapitel spannend und in kürzester Zeit werden wir auch Why-Man zu sehen bekommen. Ich habe Angst, bin aber auch gespannt auf das, was Team Science und uns erwartet.

Über Dr. Stone

Dr. Stone ist eine japanische Manga-Serie, die von Riichiro Inagaki geschrieben und von Boichi illustriert wurde. Es wurde seit dem 6. März 2017 in Weekly Shōnen Jump serialisiert, wobei die einzelnen Kapitel von Shueisha ab November 2019 in dreizehn Tankōbon-Bänden gesammelt und veröffentlicht wurden.

Jeder Mensch auf dem Planeten wurde in Stein verwandelt, nachdem ein mysteriöser Lichtblitz die Erde getroffen hatte. Viertausend Jahre nach Senku wird ein Student mit einer brandneuen Welt konfrontiert, einer Erde ohne Menschlichkeit.

Jetzt regieren Tiere die Welt und die Natur hat den Planeten zurückerobert. Senku und sein Freund Taiju versuchen einen Weg zu finden, um die Menschheit wiederherzustellen.

Quelle: Dr. Stone Kapitel 219

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Epic Dope Personal

Epic Dope Personal

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.