Kategorien
anime News Pokémon

Verstörendes virales Pokemon-Video ist eher wahr als fiktiv

Warnung: Nichts für schwache Nerven und definitiv nicht beim Essen lesen oder anschauen (wie ich es getan habe). 

Während die Pokémon Franchise ist bekannt für seine süßen, aber mächtigen Kreaturen, die von ihren Trainern betreut werden. Ein kürzlich veröffentlichtes Video hat etwas über den Anime ans Licht gebracht, das offensichtlich ist, aber nicht darüber gesprochen wird.

Es ist kein offizielles Video, dennoch ist die Darstellung der Pokemons zu nah an der Realität. Schau dir hier an, wovon ich rede:

Pokémenu (Ein Ausflug zum Veridian City Wet Market)

Im Video sehen Sie eine grafische Darstellung verschiedener Gerichte, die aus den drei Starterpaket-Pokemons zubereitet werden: Bisasam, Squirtle und Charmander. Die Pokemons werden vor unseren Augen in einer Metzgerei-ähnlichen Umgebung geschnitten und gewürfelt.

Nun, dieses Video könnte von Fans gemacht sein, aber nicht weit von der Realität entfernt. Obwohl im Universum der Franchise normale Tiere existieren, weisen viele Kanonszenen auch auf den Pokémon-Konsum hin.

In Episode 46 des ursprünglichen Pokemon-Animes zitiert Ashs Pokedex, dass Farfetch'd ein köstliches Essen zubereitet. Ash selbst sagt, dass es gut schmeckt. In Episode 16 speicheln sowohl Ash als auch Brock über mehrere Karpador-Gerichte. 

Sogar Team Rocket denkt in Episode 47 daran, Togepi zu essen. Slowpokes Schwanz ist ein seltener Artikel, der auf dem Schwarzmarkt verkauft wird, da er in Eintöpfen gekocht wird.

Der Anime zeigt selten normale Tiere und wird nur zum Vergleich der Pokemons erwähnt. Es gibt jedoch viele Beispiele für den Fleischkonsum im Anime, also woher kommt all dieses Fleisch? 

Pokemons sind wie normale Tiere im Universum des Animes. Wir haben Haustiere, aber auch Tiere, die wir konsumieren, und das ist auch beim Anime der Fall.

Das Thema Ekel und Moral entsteht, weil der Anime sich immer nur auf die Beziehung der Kreaturen zu ihren Trainern konzentriert und nie zeigt, wie sie außerhalb der Turnierarrangements behandelt werden.

Verstörendes virales Pokemon-Video ist eher wahr als fiktiv
Ash Ketchum | Quelle: Fandom

Da das Video die bekanntesten Pokemons aus der Serie verwendet, landet der Schlag natürlich zu nah für Komfort. Ash ist mit diesen Pokemons oft in schlimmen Situationen stecken geblieben, und die Tatsache, dass er sie zum Überleben hätte verzehren können, lässt mir Schauer über den Rücken laufen.

So wird das Video für jeden verstörend, der nicht bereit war, die Wahrheit hinter den niedlichen und intelligenten Pokemons zu akzeptieren. Dies ist nicht die einzige dunkle Nuance in der Serie, aber das plötzliche Auftauchen dieses viralen Videos hat mich wirklich einen skeptischen Blick auf den großartigen Anime aus meiner Kindheit werfen lassen.

Sieh dir Pokémon an auf:

Über Pokémon

Pokémon wurde 1996 erstmals veröffentlicht und befindet sich in einer Welt, in der Menschen Monster fangen und in Poke-Balls im Taschenformat aufbewahren.

Sie sind Kreaturen mit einer Affinität zu bestimmten Elementen und einigen übermenschlichen Fähigkeiten, die mit diesem Element zusammenhängen.

Pokémon dreht sich um einen Teenager namens Ash Ketchum und führt uns auf seine Reise zum erfolgreichsten Pokémon-Trainer, den die Welt je gesehen hat.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]