Kategorien
Akuma No Memumemu-chan Breite News

Akuma No Memumemu-chan Manga wagt sich in den letzten Bogen

Sukkubus sind Dämonen, die Menschen verführen und ihre Seelen stehlen. Akuma No Memumemu-chan befasst sich auch mit einem Succubus, aber sie ist die schüchternste Person in der gesamten Serie.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Obwohl es eine erotische Komödie sein soll, kann Memumemu-chan den Gedanken an nichts Erotisches nicht ertragen.

Wenn sie einen Highschool-Jungen namens Hyota verführen soll, kann sie ihren Job nicht richtig machen. Durch ihre verschiedenen Fehler lernt sie, was zu tun ist, während die Leser ein gutes Lachen bekommen.

Der 11. kompilierte Band von Akuma No Memumemu-chan zeigt, dass der Manga mit dem Band seinen letzten Bogen betreten wird. Das Deckblatt des Bandes zeigt das Serienfinale. Der 11. Band wird am 4. November ausgeliefert.

Akuma No Memumemu-chan Manga wagt sich in den letzten Bogen
Akuma No Memumemu-chan Visual | Quelle: Offizielle Website

Das Deckblatt zeigt eine sehr niedliche Illustration von Memumemu-chan, Hyota und allen anderen relevanten Charakteren.

Alle scheinen nach einem spontanen Treffen eingeschlafen zu sein und verschiedene Haushaltsgegenstände sind um sie herum verstreut.

Im 11. Band von Akuma No Memumemu-chan beschließt der Succubus, mit Yu-chans Mutter einen Ramen-Laden in der Dämonenwelt zu eröffnen.

Auf der anderen Seite wird Hyota mit Kyou-chan Mitglied des Exekutivkomitees des Schulkulturfestivals.

Sowohl Hyota als auch Kyou-chan werden nach der Schule alleine sein. Was wird zwischen ihnen passieren? Noch wichtiger ist, dass eine Einladung zum Dämonenschloss eingetroffen ist. Was ist das Geheimnis, das Memumemu-chan versteckt hat?

Akuma No Memumemu-chan inspirierte auch einen 5-minütigen Kurzanime (ONA), der im Januar 2018 veröffentlicht wurde. Studio Shaft animierte die ONA.

Über Akuma No Memumemu-chan

Akuma No Memumemu-chan ist eine erotische Manga-Serie von Keitaro Yotsuya. Die Serialisierung wurde 2016 in Shonen Jump + gestartet. 5 wurde sie in eine 2018-minütige ONA umgewandelt.

Akuma No Memumemu-chan Manga wagt sich in den letzten Bogen
Memumemu-chan | Quelle: Fandom

Memumemu-chan ist ein Succubus, der die Aufgabe hat, die Seele von Hyota, einem Highschool-Jungen, zu sammeln.

Sie ist jedoch eine sehr schüchterne Succubus, die schon bei dem geringsten erotischen Gedanken anfängt zu weinen. Sie ist nicht unanständig und bemüht sich auch nicht sehr um ihre Arbeit.

Quelle: Shueisha

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]