Ein Leitfaden für jedes größere Haus im House of the Dragon

House of the Dragon entwickelt sich viel schneller als sein Vorgänger Game of Thrones. Obwohl wir mehrere Charaktere kennengelernt und etwas über sie erfahren haben, wissen wir immer noch nicht genau, welche Häuser es gibt und was sie in der Serie machen.  

Wenn Sie ein Fan von „Game of Thrones“ sind, fragen Sie sich vielleicht auch, was die großen Häuser der vorherigen Serie in der aktuellen machen. Hier ist also eine vollständige Anleitung zu allen großen Häusern aus dem GOT-Universum und wo sie sich während House of the Dragon befinden.  

1. Haus Targaryen

Haus Targaryen

Das Haus Targaryen regiert in der Serie die Sieben Königreiche. Derzeit ist König Viserys I. der Herrscher. Bald werden Aegon II., Rhaenyra und einige andere bedeutende Namen den Thron besteigen. Der verrückte König Aerys wird der letzte Targaryen-Herrscher dieser Ära sein.  

Da die Serie „Haus des Drachen“ heißt, ist das Targaryen-Haus das Zentrum der Handlung. An diesem Punkt der Show sehen wir, wie sich der Gesundheitszustand von Viserys I verschlechtert und er bald sterben wird. Dies würde den Beginn des Targaryen-Bürgerkriegs namens Tanz der Drachen markieren, in dem Rhaenyra und Aegon II. in einen Krieg ziehen werden, um zu bestimmen, wer auf dem Eisernen Thron sitzen wird.  

2. Haus Hightower

Haus Hightower

Das Haus Hightower hat es auf den Eisernen Thron abgesehen und Königin Alicent möchte, dass ihr Sohn Aegon II. König wird. In Episode 5 begann sie bei der Hochzeit von Rhaenyra und Laenor Verbündete zu sammeln und hat bereits einen im Haus Oldtown gefunden.  

In der vorherigen Folge erwähnte Viserys, wie Otto Hightower von einem Niemand zur Hand des Königs für König Jaehaerys wurde. Schon zu Beginn der Show war klar, dass Otto eine Verbindung zum königlichen Blut haben wollte.  

Also drängte er Alicent zu König Viserys und die beiden heirateten schließlich. Später schenkte sie dem König einen Sohn, den sie Aegon II. nannten. Bis Episode 5 hatte Alicent kein Interesse am Eisernen Thron, da Rhaenyra als Erbe angekündigt wurde. Noch wichtiger ist, dass Alicent und Rhaenyra einst beste Freunde waren.  

Nachdem Otto jedoch seines Postens enthoben wurde, erklärt er, wie Alicent und ihre Kinder der Gnade von Rhaenyra ausgeliefert sein werden. Darüber hinaus erklärt er, dass Aegon II. der Erbe ist, den das Reich unterstützen wird.  

Dies verändert ihr Verhalten und sie zeigt dies, indem sie bei der Hochzeit von Rhaenyra und Ser Laenor ein grünes Kleid trägt. Damit verkündete sie, dass sie ihre frühere beste Freundin nicht als ihre zukünftige Königin akzeptiert und ihrem Aufstieg stillschweigend den Kampf ansagt.  

3. Haus Valeryon

Haus Valeryon

Haus Valeryon möchte wie Hightower mit der königlichen Blutlinie verbunden werden. Lord Corlys schlägt zunächst eine Heirat zwischen Viserys und seiner Tochter Laena vor, doch Viserys lehnt diese ab. Später heiratet Viserys den Sohn der Seeschlange, Laenor, mit Rhaenyra.  

Lord Corlys hatte gegenüber Viserys und Daemon immer eine schwankende Haltung. Es ist jedoch klar, dass der Mensch mehr als nur ein Herr sein möchte. Tatsächlich schloss er sich Daemon an, weil Viserys seinen Vorschlag ablehnte und seine Unterstützung für den König begann sich zu verschlechtern.  

Erst Jahre später, als Viserys sich mit einem Vorschlag an ihn wandte, war er zufrieden. Obwohl er wollte, dass der Thron dem Haus Valeryon gehörte, begnügte er sich damit, Teil des Königshauses zu werden, indem er seinen Sohn Laenor mit Rhaenyra heiratete.  

Derzeit sind dies die wichtigsten Häuser im Haus des Drachen. Während das Buch „Fire & Blood“ mehr über andere Häuser spricht, misst die Serie ihnen keine große Bedeutung bei. 

Aber was ist mit den Starks, Lannisters, Baratheons, Greyjoys und anderen? Nun, hier ist, was sie in dieser Zeit tun.  

4. Haus Stark

Haus Stark

Das Haus Stark hält sich derzeit in Winterfell auf und hält sich vom gesamten Konflikt fern. Sobald jedoch der Bürgerkrieg beginnt, würde Rhaenyra einen Pakt mit Cregan Stark schließen und nach ihrem Tod wird er nach Königsmund marschieren, um den Targaryens zu helfen.  

Cregan Stark spielt eine wichtige Rolle dabei, dass Rhaenyras Sohn Aegon III. König der Sieben Königreiche wird. Er wird auch zur Hand des Königs ernannt, legt sein Amt jedoch nieder und kehrt nach der Krönung von Aegon III. nach Hause zurück.  

Einer der Hauptgründe, warum wir Starks während des Bürgerkriegs nicht oft sehen, ist ihre Politik der Nichteinmischung. Daher ist ihr Pakt mit den Targaryens bedeutsam und wird Pakt von Eis und Feuer genannt.  

Bisher haben wir Lord Rickon Stark in House of the Dragon nur in der Episode gesehen, in der Prinzessin Rhaenyra als Erbin angekündigt wird. Hier schwor Rickon der zukünftigen Königin seine Treue. In der ersten Folge hatte Starks auch Rhaenys gegenüber Viserys unterstützt, aber letzterer gewann.  

5. Haus Lennister

Haus Lennister

Das Haus Lannister befindet sich derzeit in Casterly Rock und genießt seine Reichtümer. Jason Lannister versuchte, Prinzessin Rhaenyra den Hof zu machen, aber sie lehnte ab. Sein Zwillingsbruder Tyland wird bald Aegon II. im Bürgerkrieg unterstützen und für ihn zum Meister der Münzen werden.  

Die Lannister sind in der Serie nur selten aufgetreten. Aber ihre Präsenz ist größer als die der anderen Häuser, über die ich gleich sprechen werde. Ser Tyland ist auch deshalb wichtig, weil er nach dem Tod von König Viserys I. derjenige ist, der einen kleinen Rat einberuft, um den Aufstieg von Aegon II. zu besprechen.  

6. Haus Baratheon

Haus Baratheon

Das Haus Baratheon bleibt wie die Starks während eines großen Teils des Bürgerkriegs fern. Sie unterstützen jedoch Alicent und Aegon II. und marschieren erst nach Rhaenyras Tod nach Königsmund.  

Während des Bürgerkriegs wird das Haus Baratheon von Borros Baratheon geführt. Es ist interessant festzustellen, dass Borros und Rhaenyra zwar Cousins ​​sind, er aber auf der Seite von Aegon und den Hightowers steht. Außerdem spielt er in dieser Zeit keine große Rolle.  

7. Haus Graufreud

Haus Graufreud

Das Haus Greyjoy befindet sich derzeit auf den Eiseninseln und wird von Dalton Greyjoy geleitet. Er ist ein direkter Vorfahre von Theon Greyjoy, den wir in Game of Thrones sehen. Obwohl sich der Grüne Anwalt in Pyke an ihn wendet, unterstützt er Rhaenyras Black Treue.  

House Greyjoy ist bisher nicht in der Serie aufgetreten. Sie können erscheinen oder auch nicht, wenn man bedenkt, wie schnell die Show läuft. Aber sie könnten wahrscheinlich am Rande erwähnt werden. 

8. Haus Arryn

Haus Arryn

Durch die Heirat von Viserys und Aemma Arryn ist das Haus Arryn mit der Familie Targaryen verbunden. Während des Bürgerkriegs werden Jeyne Arryn, die Jungfrau von Vale, und ihr Erbe Joffrey Arryn wichtig sein, da sie Rhaenyra unterstützen.  

Vielleicht sehen wir Jeyne ein paar Mal von Eyrie nach King's Landing marschieren. Nach dem Bürgerkrieg würde jedoch im Eyrie ein Drachenei schlüpfen und das Haus Arryn würde an Bedeutung gewinnen.  

9. Haus Tully

Haus Tully

Das Haus Tully bleibt im Bürgerkrieg zunächst neutral, schließt sich aber später Rhaenyra an, nachdem Daemons Vasallen nach Riverrun gegangen sind. Grover Tully leitet derzeit das Haus Tully. Elmo Tully und Kermit Tully werden ihm als Lords of Riverrun folgen.  

Als der Bürgerkrieg beginnt, ist Grover Tully wirklich alt und zwingt seinen Enkel, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Als sich die Bannerträger der Black Allegiance Riverrun nähern, beschließt Elmo, sie zu unterstützen.  

Also führt Elmo eine Armee nach King's Landing, verstirbt aber unterwegs wegen schlechten Wassers. Nach ihm wird sein ältester Sohn, Ser Kermit Tully, Lord of the Riverrun und führt die Armee in die Schlacht von Kingsroad.  

10. Haus Tyrell

Haus Tyrell

Das Haus Tyrell nimmt nicht am Bürgerkrieg teil. Das Haus hat seine eigenen Probleme, wenn man bedenkt, dass der Herr noch ein Kleinkind ist und seine Mutter Königinregentin ist.  

Der Grüne Anwalt erwartete, dass die Tyrells sie im Bürgerkrieg unterstützen würden, aber die Königinregentin weigerte sich, sich dem Krieg anzuschließen. Daher ist es wahrscheinlich, dass wir sie in House of the Dragon nicht sehen werden.  

Sehen Sie sich „House Of The Dragon“ an:

Über das Haus des Drachen

Haus des Drachen ist die Prequel-Serie zum HBO-Blockbuster Game of Thrones Basierend auf dem Buch von George RR Martin Feuer und Blut.

Es spielt dreihundert Jahre vor den Ereignissen von Game of ThronesHaus des Drachen zeigt Westeros unter der Herrschaft der Familie Targaryen, bevor die Drachen ausstarben. Es folgt dem Tanz der Drachen, dem Targaryen-Bürgerkrieg zwischen den Geschwistern Aegon II. und Rhaenyra, die nach dem Tod ihres Vaters Viserys I. um den Thron kämpften.

Unter der Regie von Ryan Condall und Miguel Sapochnik sind Paddy Considine als Viserys I Targaryen, Emma D'Arcy als Rhaenyra Targaryen, Olivia Cooke als Alicent Hightower, Matt Smith als Daemon Targaryen, Tom Glynn-Craney als Aegon II Targaryen, Rhys Ifans als Otto Hightower, Steve Toussaint als Corlys Velaryon, Eve Best als Rhaenys Velaryon, Sonoya Mizuno als Mysaria, Fabien Frankel als Criston Cole und Graham McTavish.

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.

Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar