Alles, was wir über Magic Mike 4 wissen

Magic Mike 4 kann passieren oder auch nicht, aber wenn es passiert, wird es sich nicht auf Mike von Channing Tatum konzentrieren, sondern auf andere Charaktere. Regisseur Steven Soderbergh hat bereits bestätigt, dass Magic Mike's Last Dance, der dritte Film der Reihe, der letzte Film mit Mike sein wird

Am Ende von „Magic Mike's Last Dance“ verlässt Mike Florida, um im Londoner West End eine Stripper-Show zu leiten. Der Film bietet in „Magic Mike 4“ mehrere Gelegenheiten zum Erkunden. Der Film hinterfragt das Konzept der Klasse, während er den Protagonisten der Arbeiterklasse, Mike, damit beauftragt, sich mit der Elitegesellschaft der Oberschicht im Londoner West End auseinanderzusetzen. 

Es besteht jedoch eine große Wahrscheinlichkeit, dass Channing Tatum, wenn überhaupt, in Magic Mike 4 nicht zu sehen sein wird. Aktuelle Gerüchte deuten auch darauf hin, dass Tatum an neuen Projekten wie „Deadpool 3“ beteiligt sein könnte, und der Regisseur selbst hat bestätigt, dass „Last Dance“ tatsächlich Mikes letzter Tanz sein soll.

Magic Mikes letzter Tanz

Allerdings erweist sich „Last Dance“ als Film als paradox. Obwohl es Mikes Geschichte abschließen soll, eröffnet es verschiedene neue Möglichkeiten, die in zukünftigen Projekten der Franchise erkundet werden können. Aber Mikes Geschichte ist nicht die einzige Geschichte im Franchise, die es wert ist, erkundet zu werden.

Mit anderen Worten: Auch wenn „Last Dance“ als das Ende von Mikes Geschichte gilt, kann das Franchise weitergeführt werden. Soderbergh hat auch die Entstehung mehrerer Spin-offs angedeutet, die im Magic Mike-Universum angesiedelt sind. In Anbetracht der Ensemblebesetzung, die sich über die drei Filme erstreckt, Es gibt mehrere Charaktere, deren Geschichten in diesen Spin-offs erkundet werden können.

Eine andere Möglichkeit, das Franchise fortzusetzen, wäre eine Entstehungsgeschichte. Stephen Soderbergh führte auch bei den ersten drei Filmen der Oceans Eleven-Reihe Regie, und jetzt arbeitet Margot Robbie an einem Oceans Eleven-Prequel. Magic Mike könnte durchaus den gleichen Weg einschlagen. 

Eine Fortsetzung des Prequels wie Mike Lane in den 90ern zum Stripper wurde or Einer konzentriert sich auf Dallas, das sich in den 1980er Jahren mit dem Strippen von Männern beschäftigt könnte der richtige Weg sein. Wenn Magic Mike 4 seinen Fokus von Mikes Geschichte verlagern möchte, könnte es sich nach seinem Debüt im West End auch auf die neue Tanzgruppe konzentrieren. 

Ein rein weiblicher Stripping-Film wie „The Hustlers“ könnte ebenfalls Teil des Franchise sein, wenn man bedenkt, wie wichtig die Stärkung der Frauen im letzten Akt von „Magic Mike's Last Dance“ wird. Soderbergh hat sogar erwähnt, dass dies eine realisierbare Spin-off-Idee sein könnte. 

Magic Mike

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Magic Mike 4 auf HBO Max statt in den Kinos erscheint, basierend auf den durchschnittlichen Einspielergebnissen und dem kritischen Beifall. Dies könnte sich als Segen erweisen, da Regisseure bei der Arbeit für Streaming-Plattformen mehr kreative Freiheit erhalten. 

Alles in allem war „Magic Mike's Last Dance“ zwar das Ende von Mikes Geschichte, es könnte aber auch der Beginn neuer Geschichten für viele andere Charaktere sein. 

Sehen Sie sich Magic Mike's Last Dance an:

Über Magic Mike's Last Dance

Magic Mike's Last Dance ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2023 unter der Regie von Steven Soderbergh, geschrieben von Reid Carolin und produziert von Channing Tatum. Nach Magic Mike (2012) und Magic Mike XXL (2015) ist es der dritte Teil der Magic Mike-Trilogie.

Der Film handelt von Mike, der nach dem Verlust seines Möbelgeschäfts in den Ruhestand ging und als Barkeeper nach Miami zog. Doch er gibt den Liedern seiner Vergangenheit nach, nachdem Max ihn nach London einlädt, um ihm bei einem Theaterstück voller leidenschaftlichem Tanz zu helfen.

Die Hauptrollen spielen Channing Tatum, Salma Hayak, Gavin Spokes, Caitlin Gerard, Christopher Bencomo, Ayub Khan Din und Juliette Motamed. Der Film kam am 10. Februar 2023 in die Kinos.

Epic Dope Unser Team

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.

Ihre Nachricht

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar