Kategorien
anime Boruto Breite Naruto

Wird es einen Boruto Shippuden geben?

Die Naruto-Serie wurde von 1999 bis 2014 ausgestrahlt. Während einer Zeitspanne von 15 Jahren (von der Grundschule bis zum College) bin ich in einer Zeit aufgewachsen, in der die Figur (Naruto) in Waren und Cosplays weit verbreitet ist.

Als Kind sah ich Narutos Charakter auf mehreren Schulrucksäcken und Brotdosen. Ich habe auch häufig Cosplayer gesehen, die Narutos Frisur und Getups in Anime- und Comic-Konventionen imitierten.

Boruto: Naruto Next Generations, Set 1 | Offizieller englischer Trailer | NÄMLICH
Boruto Offizieller Trailer

Da Narutos Image fest in meinem Kopf verankert ist, interessiert mich Narutos Leben mehr: sein Charakterbogen, die Entwicklung in der Serie, seine zukünftige Familie sowie alle Fortsetzungen und Ausgründungen, in denen er der Star der Show ist.

Aber die Zuschauer, die im Naruto-Franchise durch die Boruto-Serie eingeführt wurden, haben unterschiedliche Wahrnehmungen.

Sie könnten denken, dass Boruto cooler ist als sein Vater, oder dass Borutos Abenteuer viel interessanter sind als die von Naruto.

Sie geben Naruto vielleicht nicht einmal eine Chance und folgen Borutos Abenteuern den ganzen Weg. Ich verstehe, dass es nur um Wahrnehmung geht, aber "Boruto: Naruto Next Generations" wurde erst 2017 ausgestrahlt.

Es ist also vernünftig zu sagen, dass es im Vergleich zu Naruto eine kleinere Fangemeinde hat.

Nehmen Sie das Subreddit als Beispiel, nur 18% der Naruto-Fans sind Boruto-Fans: 80,800 Boruto-Fans ÷ 450,000 Naruto-Fans = 17.95% oder ungefähr 18%.

Obwohl es sich um eine kleine Fangemeinde handelt, gehen Zuschauer, die zuerst durch den Boruto-Anime in die Naruto-Serie eingeführt werden, zwei Wege: Sie können die Naruto-Serie ausprobieren oder auch nicht.

Wird es einen Boruto geben: Shippûden?
Boruto | Quelle: Fandom

Diejenigen, die dies nicht tun, finden Borutos Leben und seine Abenteuer vielleicht faszinierender als die seines Vaters. Dies bringt uns zu der Frage: "Wird es eine Boruto: Shippuden-Serie geben?"

Boruto: Naruto Next Generations Anime wird Boruto Shippuden nicht bekommen, da "Shippuden", was starken Wind bedeutet, sich nur auf Naruto bezieht. Obwohl Boruto nach dem gleichen Muster Boruto bekommen könnte: Raiden, was Donner bedeutet.

Und jetzt, da das Wort „Shippûden“ seit fast 13 Jahren in den Köpfen der Menschen steckt, werden nur noch langjährige Zuschauer und erstmalige Naruto-Zuschauer auf das einzige Naruto-Franchise hingewiesen.

Die Erstellung einer „Boruto: Shippûden“ -Serie würde die Individualität verlieren, die die Naruto-Serie großartig gemacht hat.

Der zweite Teil des Naruto-Franchise ist beliebt wegen der dunklen Elemente, des ausgereiften Inhalts und der plötzlichen Handlungsänderungen, die in „Shippûden“ phänomenal dargestellt werden.

Wenn es welche geben würde Die Fortsetzung von Boruto würde den Titel "Boruto: Raiden" tragen ("Raiden" bedeutet "Donnergott").

Dies wäre ein realisierbares Anime-Projekt für Studio Pierrot, da sich eine Anime-Serie „Boruto: Raiden“ stark von dem einzigen Anime „Naruto: Shippûden“ unterscheiden würde.

Die Unterscheidung in Anime-Titeln ist wichtig, da die Größe der Fangemeinde unterschieden werden muss.

Naruto- und Boruto-Charaktere existieren unter demselben Serienschirm: „Naruto“. Zuschauerzahlen, DVD-Warenverkäufe, Mangaverkäufe und verwandte Anime-Produkte müssen jedoch berücksichtigt werden.

Wird es einen Boruto geben: Shippûden?
Naruto Uzumaki | Quelle: Fandom

Dazu müssen die Verkäufer bestimmen, wie viel Boruto-Warenverkäufe im Vergleich zu den Naruto-Waren erzielt wurden.

Auf diese Weise können Anime-Produzenten und -Distributoren die zwischen den beiden Serien verkaufte Menge separat schätzen, um den Produktionsbedarf zu decken.

Warum erzählt Boruto nichts?

Borutos Abenteuer sind für Fans, die nie versucht haben, sich die Serien „Naruto“ oder „Naruto: Shippûden“ anzuschauen, möglicherweise besser zu verstehen.

Damit Es besteht die Möglichkeit, dass sie das Leben von Boruto und seinen Freunden interessanter finden als das, was seinem Vater Naruto widerfahren ist.

Wiederholen, Eine "Boruto: Shippûden" -Serie ist unwahrscheinlich, da "Shippûden" stark mit langjährigen Naruto-Zuschauern verbunden ist. Und wenn „Boruto: Shippûden“ passiert, wird es wahrscheinlich zu Verwirrung zwischen Naruto-Fans und den neuen Boruto-Fans kommen.

Boruto könnte der Protagonist sein, den neue Fans zuerst kennengelernt haben, bevor sie überhaupt hörten, wie sein Vater Naruto 15 Jahre lang der Vorläufer des beliebten Naruto-Franchise wurde.

In ihrer Wahrnehmung ist Boruto also ein verlässlicherer Charakter als Naruto.

Wird es einen Boruto geben: Shippûden?
Boruto und Naruto | Quelle: Fandom

Die Weltbilder von Boruto-Fans und Naruto-Fans kollidieren bereits, weil die Zuschauer nicht anders können, als beide Serien zu vergleichen.

Daher wird die Schaffung eines „Boruto: Shippûden“ dem Feuer nur Treibstoff hinzufügen: Es wird eine größere Kluft schaffen und nur mehr Chaos unter neuen und bestehenden Naruto-Fans erzeugen.

Ein weiterer Grund, warum ein „Boruto: Shippûden“ unwahrscheinlich ist, ist, dass es im Gegensatz zu Naruto nicht so bekannt ist.

Als mich ein anderer Anime-Zuschauer fragte, aus welcher Anime-Generation ich aufgewachsen bin. Ich sagte ihnen, dass ich in der „Naruto-Generation“ aufgewachsen bin.

Sofort verstand er meinen Jargon und unser Gespräch über unsere Lieblings-Manga-Serien und Anime-Shows wurde von dort aus erweitert.

Aber wenn ich erwähnt hätte, dass ich in der „Boruto-Generation“ aufgewachsen bin, hätte das Gespräch sicher eine andere Wendung genommen und die Diskussion hätte möglicherweise nicht einmal stattgefunden.

Heutzutage ist es einfach, sich mit anderen Anime- und Manga-Liebhabern anzufreunden, wenn Sie in derselben Ära mit derselben Anime-Serie aufgewachsen sind.

Es gibt aber auch Zeiten, in denen dies nicht mehr passiert. Beliebte Anime-Serien, die vor zehn bis zwanzig Jahren ausgestrahlt wurden, werden heute als „klassische Animes“ bezeichnet. Ihre Geschichten waren damals für Kinder geeignet.

Naruto & Boruto Peinlichkeitsmomente! (Boruto: Naruto Next Generations)
Naruto & Boruto Momente

Die Sendungen, die jetzt ausgestrahlt werden, richten sich an die Kinder der Erwachsenen, die früher Anime-Klassiker gesehen haben. Die Boruto-Serie ist ein solches Beispiel.

Wenn Eltern feststellen, dass es eine Boruto-Serie gibt, werden sie möglicherweise an ihre Kindheitstage erinnert, wenn sie Teil 1 und Teil 2 des Naruto-Anime von Anfang der 2000er bis 2017 ansehen.

Jetzt haben sie die Möglichkeit, sich mit ihren Kindern zu verbinden, während sie die Boruto-Anime-Serie sehen.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass Eltern Naruto nur sehen, wenn sie Boruto ansehen. Immerhin sind die Eltern mit Naruto aufgewachsen und können seine Abenteuer beobachten, nicht die von Boruto.

In ihren Ansichten, Die Boruto-Serie ist möglicherweise nur eine Copy-Paste-Form des übergeordneten Anime. Was am schlimmsten ist, ist, dass Eltern sich ärgern könnten, wenn „Boruto: Shippûden“ passiert.

Sie könnten denken, dass dies eine weitere Formel ist, die Studio Pierrot durchführt, damit ihre eigenen Kinder Geld für das Boruto-Franchise ausgeben, obwohl die Handlung nicht so großartig ist wie die des Vorgängers.

Kann Boruto: Raiden passieren?

Ich habe vorhin von a Boruto Fortsetzung, aber mit einer Namensänderung zu "Boruto: Raiden" anstelle von "Boruto: Shippûden". Es ist nur eine Spekulation, aber der Grund, warum ich es erwähnt habe, liegt an Borutos Techniken.

Wird es einen Boruto geben: Shippûden?
Boruto | Quelle: Viz Media

Boruto überzieht seine Shuriken in Lighting Release. Er ist auch in der Durchführung von Licht-, Wasser- und Windnaturtransformationen kompetent. Es würde also Sinn machen, dass eine seiner Jutsu-Combos zur Namensbasis für einen Boruto-Untertitel wird.

Das Hinzufügen von "Raiden" als Untertitel ist möglich, da 雷電 (raiden) "Donner und Blitz" bedeutet. Shippûden markiert das Erbe der Naruto-Franchise.

Daher sollte Boruto „Naruto: Shippûden“ nicht durch Kopieren seines Untertitels imitieren. Stattdessen sollte die Boruto-Serie ihre eigene Marke in der Anime-Industrie finden und ihren eigenen Weg in die Herzen der Fans gehen.

Eine weitere Spekulation zu der obigen ist ein möglicher Zeitsprung zur Fortsetzung von Boruto (wie es zwischen Naruto und Naruto: Shippûden einen Zeitsprung von 2 bis 3 Jahren gibt).

Interessant ist auch, wie sich das Wort „Naruto“ als Untertitel an die Boruto-Reihe hält: „Boruto: Naruto Next Generations“.

Dies informiert die Fans nur darüber, wie die Boruto-Schöpfer an Narutos Vermächtnis festhalten, dass sie es sogar verwenden würden, um die Fortsetzung zu vermarkten.

Damit die Fans nicht ständig miteinander vergleichen müssen, ist es entscheidend, dass die Boruto-Serie so weit wie möglich von der Naruto-Serie unterschieden wird.

Über Boruto

Boruto: Naruto Next Generations wird von Mikio Ikemoto geschrieben und illustriert und von Masashi Kishimoto selbst betreut. Es wurde im Juni 2016 in Shueishas Weekly Shonen Jump serialisiert.

Die Serie folgt den Heldentaten von Narutos Sohn Boruto während seiner akademischen Tage und darüber hinaus. Es folgt auch Borutos Charakterentwicklung und dem drohenden Bösen, das das Schicksal von ihm und seinen Lieben herausfordert.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Marianne Quintinio

Marianne Quintinio

Marianne ist seit ihrer Kindheit ein großer Fan des fiktiven Genres. Sie hat Disney-Filme und Harry-Potter-Bücher geliebt, aber Anime und Manga am meisten! Über 20 Anime- und Manga-Serien haben ihr Leben positiv beeinflusst. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, Manga-Rezensionen in Goodreads zu schreiben, können Sie sie beim Chatten mit Leuten auf Discord, Reddit und Twitter erwischen.

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]