Kategorien
anime Hakuoki News

Hakuoki veröffentlicht neues Visual von Kazuki Yone für die kommende OVA-Serie

Die neueste Anime-Adaption des renommierten Otome-Franchise Hakuoki steht kurz vor der Tür. Um uns aufzupeppen, hat Studio Deen das dienstälteste Mitglied des Franchise-Teams gebeten, ein neues Kunstwerk zu liefern.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Die offizielle Website von Hakuoki hat ein Visual für die kommende OVA-Serie veröffentlicht.

[Erste öffentliche Veröffentlichung! ]

 OVA „Hakuouki“ Kazuki Yones neu gezeichnete visuelle Veröffentlichung! !!

▼ Klicken Sie hier für die neuesten Informationen zur neuen OVA

https://nbcuni.co.jp/anime/hakuoki/news/index00320000.html…

#薄桜鬼

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Das Visual zeigt die fünf Hauptmitglieder des Shinsengumi: Hajime, Souji, Heisuke, Sanosuke und Toshizou. Dies sind die fünf von sechs möglichen Liebesinteressen für Chizuru im ursprünglichen Otome-Spiel.

Dieses Visual wurde von Kazuki Yone illustriert, dem Charakterdesigner für jedes Hakuoki-Spiel und jede Anime-Adaption bis heute.

Das erste Kapitel der neuen OVA-Reihe „Tsubana Nagashi, Kumogakure no Toki“ (South Wind in Early Summer, The Time to Hidden in The Clouds) erscheint am 24. Dezember 2021.

Das zweite Kapitel „Yoiyami, Yuugao Bettou no Tou“ (Dusk, The Light of Sweetpotato Hornworm)“ und das dritte Kapitel „Hoshimukae, Unkan no Shirabe“ (Welcoming of The Stars, The Sound of Milky Way) werden veröffentlicht am 28. Januar 2022 bzw. 25. Februar 2022.

Hakuoki veröffentlicht neues Visual von Kazuki Yone für die kommende OVA-Serie
Hakuoki | Quelle: Crunchyroll

Vor der Veröffentlichung, für das erste Kapitel findet am 13. November 2021 in den Ikebukuro HUMAX Cinemas in Tokio eine Sondervorführung statt. Im Anschluss an die Vorführung findet ein Gespräch mit Darstellern und Mitarbeitern statt.

Die Geschichte dreht sich um Chizuru, ein Mädchen, das nach Kyoto kommt, um ihren vermissten Vater zu finden. Nachdem sie vor einem Monster namens Rasetsu gerettet wurde, arbeitet sie nun mit den Shinsengumi zusammen, um ihnen zu helfen, die Quelle dieser Kreaturen zu finden.

Mehrere seltsame Vorfälle beginnen das Lager Shinsengumi zu verfolgen, woraufhin sie mit einer organisierten Gruppe von Rasetsu konfrontiert werden, die Chizuru mit Gewalt einnehmen wollen.

Obwohl diese Version der Geschichte bereits angepasst wurde, wird Studio Deen sie wahrscheinlich drehen, um uns etwas völlig Unerwartetes zu geben. Vielleicht ein neues Liebesinteresse für Chizuru?

Hakuoki ansehen auf:

Über Hakuoki

Hakuoki ist eine japanische Otome-Videospielserie von Idea Factory, die für die PlayStation 2 veröffentlicht und auf viele andere Plattformen portiert wurde. Die Serie wurde als zwei verschiedene Manga-Serien und 3 Anime-Staffeln adaptiert.

Chizuru Yukimura reist nach Kyoto, um nach ihrem Vater zu suchen. Sie wird von Verrückten angegriffen, bevor sie von Mitgliedern der Shinsengumi niedergestreckt werden, die sie für einen Jungen halten und sie in Gewahrsam nehmen.

Als sie erfahren, dass sie ein Mädchen und die Tochter eines Arztes ist, der das Wasser des Lebens entwickelt hat, beschließen die Shinsengumi, sie als Helferin bei ihrer Suche zu behalten.

Im Laufe der Zeit stellen sich Chizuru und Shinsengumi jedoch einer mysteriösen Fraktion, die sich Oni nennt und Chizuru ist auch ein Oni.

Quelle: Offizielle Hakuoki-Website

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.