Kategorien
anime Feuerkraft

Wer ist der Evangelist in Fire Force? Was ist ihr Ziel?

Der Evangelist war die treibende Kraft bei vielen Ereignissen in der Feuerwehr.

Um genau zu sein, ist der Evangelist für die Ereignisse verantwortlich, die bis in die Anfänge der Menschheitsgeschichte zurückreichen, wie sie den Figuren der Geschichte bekannt sind, dh das große Katastrophenereignis vor 250 Jahren. Daher können wir den Evangelisten als das "große Übel" der Geschichte bezeichnen, aber in einem größeren biblischen Maßstab.

Das Ziel des Evangelisten ist es, die Erde zu zerstören und in eine zweite Sonne zu verwandeln. Sie stammt aus dem Reich von Adolla, was impliziert, dass sie der Hölle aus der Bibel entspricht. Bei der Enthüllung stellte sich heraus, dass sie leere Augenhöhlen mit sternenklaren Funken hatte.

Das wahre Ziel des Evangelisten

Es wurde früh in der Serie von Leutnant Rekka enthüllt, dass die Hauptziel des Evangelisten ist es, die Welt in Flammen zu versetzen und sie in eine zweite Sonne zu verwandeln.

Wer ist der Evangelist in Fire Force?
Rekka Hoshimiya und seine Zündfähigkeit Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Zusätzlich wird angesprochen, dass die Tolles Katastrophenereignis dieses hat statt gefunden 250 Jahren war nur ein gescheiterter Versuch des Evangelisten bei der Verfolgung ihres Ziels. Hier kommen Säulen wie Sho und Shinra ins Spiel.

Um das große Katastrophenereignis wie das vor 250 Jahren durchzuführen, benötigt der Evangelist 8 Säulen. Die Säulen sind Adolla Burst-Benutzer, die einen besonderen Bereich in der Gesellschaft bilden.

Das Scheitern des vorherigen großen Katastrophenereignisses wurde als Anzahl und Stärke der zuvor verwendeten Säulen abgeschlossen.

Daher experimentierte und montierte Sumire in den zwei Jahrhunderten die Säulen für das zweite große Katastrophenereignis. Es wurde verstanden, dass es möglich war, das Ereignis nachzubilden, sobald alle acht Säulen mit dem Evangelisten zusammengekommen waren.

Wer ist der Evangelist in Fire Force?
Sumire steht hinter Prinzessin Hibana | Quelle: Crunchyroll

Aber, Die Folgen der ersten Veranstaltung führten zu einem großen Mangel an geeigneten Kandidaten für Pillars. Da sich die Menschheit auf das Tokioter Reich konzentrierte, war es nicht einfach, Säulen zu erwerben, die sich durch ihre Fähigkeit auszeichnen, den Adolla-Ausbruch zu besitzen.

Dafür der Evangelist ließ die menschliche Zivilisation wachsen und wartete auf die Entstehung weiterer Pyrokinetika. Sie erleichterte diesen Prozess durch kleine Kinder mit einem Käfer implantieren.

Ein Käfer ist ein Organismus aus Adolla, der einen Funken Adolla enthält und beim Menschen eine spontane menschliche Verbrennung auslöst. Wenn sie nicht kompatibel sind, wenden sie sich an Höllenbestien, aber wenn sie kompatibel sind, können sie zur Pyrokinetik der zweiten oder dritten Generation werden.

Top 10 der stärksten Charaktere der Feuerwehr, bewertet!

Was ist ihr Motiv?

Ab Kapitel 234 von Enen no Shouboutai, Es ist immer noch unbekannt, was der Antrieb oder das Motiv des Evangelisten ist, das Ereignis der Großen Katastrophe in die Tat umzusetzen. Es wird darauf hingewiesen Der Evangelist ist in der Tat Sol - der leidenschaftlich verehrte Sonnengott.

Wer ist der Evangelist in Fire Force?
Yona während des Asakusa-Chaos | Quelle: Crunchyroll

In Episode 14 sagt Yona:

"Dann werden sie lernen, dass Sol das einzige ist, an das sie glauben können".

Angesichts der Geschichte von Yona mit The Evangelist kann man verstehen, dass die einzige Person, die Yona jemals loben würde, sie ist. Dies würde auch mit ihrem Ziel übereinstimmen, die Erde in eine zweite Sonne zu verwandeln.

Die Frau in Schwarz hatte Shinra über den Adolla Link angedeutet, dass Die Präsenz der Evangelistin in der Welt und ihre Einmischung in die Angelegenheiten der Menschheit lassen sich weiter über das erste Katastrophenereignis hinaus bis in die Antike mit dem Beginn „verschiedener Götter“ zurückverfolgen.

Wer ist der Evangelist in Fire Force?
Die Frau in Schwarz | Quelle: Crunchyroll

Dies würde auch erklären, warum der Evangelist Yona gebeten hat, eine Religion namens Holy Sol Temple zu gründen, in der Menschen ihren Glauben an ein Wesen bewahren können - um die Gedanken und Gefühle der Menschen zu manipulieren.

Kein Fan bemerkt die häufigen biblischen Hinweise und den Einfluss des Heiligen Sol-Tempels auf das Wirken der Welt. In Wahrheit können Menschen durch die Verehrung des Heiligen Sol-Tempels dem Evangelisten sehr wohl Macht geben.

Der Evangelist kommt aus einer anderen Dimension namens Adolla durch die räumliche Kluft auf der chinesischen Halbinsel. Deshalb ist sie kein Mensch, sondern ein Wesen einer anderen Welt.

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen in der Geschichte, in der impliziert wird, dass Shinra der „Retter“ einer jungfräulichen Mutter ist und sein Bruder Sho sein Schutzengel ist, sind die biblischen Referenzen in dieser Geschichte äußerst stark.

Aber natürlich kann der Evangelist keine verdrehte Wiederholung Gottes sein. Die vernünftigste Schlussfolgerung ist, dass der Evangelist ist Der Teufel.

Shinra überrascht jeden mit seiner Kraft
Shinras Kraft

Dies steht im Einklang mit den Auswirkungen von „dämonischen Interventionen“ in Shinras Kindheit, den Hörnern auf dem Kopf der Evangelistin und einem möglichen Hinweis auf ihre wahre Form (die wie ein gehörnter Teufel aussieht).

Trotz der anfänglichen Zweideutigkeit des Geschlechts der Evangelistin zeigt sich jedoch, dass sie weiblich ist. Nach biblischem Wissen war der Teufel niemals weiblich.

Aber wenn der Evangelist ein Gegenstück hätte, wäre es höchstwahrscheinlich die umstrittenste Figur in der jüdischen Folklore, die weibliche dämonische Figur Lilith.

Lilith soll eine turbulente Beziehung zu Kindern haben, um sich an den Engeln zu rächen. Sie wird als „MutterfigurVerantwortlich für die dämonischen Nachkommen Adams.

Dies ist besonders interessant, da Sho behauptet, der Evangelist sei zunächst eine „Mutterfigur“ für ihn.

Und angesichts der komplexen Geschichte, die der Evangelist mit den Kindern der Menschheit teilt (Insekten implantieren), scheint Lilith die Anwärterin auf die Inspiration hinter der Figur zu sein.

Die Geschichte des Evangelisten

Was aus der Geschichte des Evangelisten bekannt ist, stammt aus der Schlacht zwischen Shinra und Tempe. Durch Tempes ErinnerungShinra ist Zeuge seines Lebens als Mensch.

Als jemand, der seine Tochter und seine Frau verloren hat, reist Tempe zum Tear in Space oder Spatial Rift auf der chinesischen Halbinsel, um die große Katastrophe zu untersuchen. Als Tempe jedoch feststellte, dass er nicht eintreten konnte, überlegte er, ob Menschen dazu in der Lage waren.

SHINRA VERWENDEN 100% ADOLLA BURST, UM DEMON TEMPE IN EINER ZWEITEN ZU TÖTEN || FEUERKRAFTSAISON 2 EP 10 ENG SUB
Shinnra gegen Sentient Demon Infernal Tempe

Dann sieht Tempe eine Frau durch den Spalt auf die Erde kommen. Er glaubt ihr an Gott und bittet sie nach seinem Unglück um Glück. Die Frau, dh der Evangelist, lächelte ihn jedoch an und pflanzte einen Käfer in ihn, der ihn in ein empfindungsfähiges Dämonen-Infernal verwandelte.

Sogar die Frau in Schwarz offenbart Shinra, dass sie war vom Bug gedreht vom Evangelisten auf der chinesischen Halbinsel implantiert. Dies datiert das Erscheinen des Evangelisten auf der Erde während der Tage der Großen Katastrophe.

Das Tabernakel Das auf der chinesischen Halbinsel gelegene Wärmekraftwerk mit Adolla Burst-Antrieb ähnelt Amaterasu im Tokioter Reich.

Im Kern der Maschine finden sie jedoch ein mechanisches Herz, das schlägt und entdeckt acht weiß gefiederte Pfeile mit Spitzen in Form von Schlüsseln, die in ein großes Schlüsselloch eingeführt werden, das mit dem Kern verbunden ist.

Licht entdeckt die Kraftquelle des Tabernakels

Licht erinnert an eine alte Tradition der Kennzeichnung der Häuser von Opfer mit weißen Pfeilen. Dadurch kann er Verbindungen zwischen den Acht Säulen und den Pfeilen mit den weißen Federn herstellen.

Er erkennt das beides Amaterasu und Tabernacle wirken auf das Opfer von Adolla Burst-Benutzern. Während das Tabernakel von der Frau in Schwarz angetrieben wird.

Dies bestätigt die Verbindung zwischen dem Heiligen Sol Tempel und dem Evangelisten Wer war der Mastermind hinter allen Operationen der Gesellschaft die ganze Zeit.

Verlosungen I, von denen behauptet wird, sie hätten die „unbeschmutzte Flamme“ entdeckt, die das Tokioter Reich antreibt, sind Yona, eine Bewohnerin von Adolla und die Unterwürfige des Evangelisten. Daher ist die Geschichte des Evangelisten mit der Menschheit tief verwurzelt.

Aussehen

Der Evangelist ist eine große Figur mit Kapuze von oben bis unten hüllte sie ihr Gesicht in Rätsel. Der Evangelist hat zwei Hörner auf ihrem Kopf, wodurch die Kapuze hervorsteht und ihr das Aussehen des Teufels verleiht.

Das Symbol des Sonnengottes ruht um ihren Hals und es gibt eine Struktur, die hinter ihrem Hals schwebt und der Sonne ähnelt.

Wer ist der Evangelist in Fire Force?
Der Evangelist überragt Sho | Quelle: Fandom

In Episode 22 wird offenbart, dass sie dazu in der Lage ist Manipulieren der Goldringe das ruht um ihren Hals und über ihrem Kopf. Wenn ihr Gesicht teilweise gezeigt wurde, ist es zu sehen, dass sie Augen sind leere Augenhöhlen mit sternenklaren Funken.

Es gab Spekulationen bezüglich der Die wahre Form des Evangelisten die Macht gewann, sobald das zweite Ende der Feuerkraft herauskam. Das Ending-Thema betitelt Substantivhat ein Panel, das a zeigt weiblicher gehörnter Teufel.

Es ist zwar nicht neu für Shows, Ostereier für das, was kommen wird, anzuziehen (ich sehe dich an, Attack on Titan Season 2), aber es ist durchaus plausibel, dass The Evangelist so wirklich aussieht.

Was ist die Gnade?

Der Evangelist ist zu mehreren unmenschlichen Taten fähig. Aber eine der faszinierendsten Fähigkeiten von ihr, die in der Show zunehmend angesprochen wird, ist Grace.

Es wird gezeigt, dass diejenigen, die Adolla Link besitzen, eine Verbindung zum Evangelisten herstellen und mit dem, was als „Gnade“ bezeichnet wird, belohnt werden können.

Unter Grace können die pyrokinetischen Benutzer (dritte Generation) höhere Kräfte nutzen, die als bezeichnet werden Fähigkeiten der vierten Generation.

Wenn ein Benutzer eine Adolla Link-Verbindung mit jemandem unter Grace herstellt, kann er möglicherweise auch per Proxy auf die Fähigkeit der vierten Generation zugreifen. Jedoch, Der Evangelist kann Gnade zurücknehmen wenn sie es wünscht.

Woher kommt sie - der besondere Riss?

Die Geschichte zeigt, dass der Evangelist aus einem alternative Dimension namens Adolla die über die mit der Erde verbunden ist Riss im Weltraum oder räumlicher Riss. Es ist nicht bekannt, ob der räumliche Riss spezifisch für die chinesische Halbinsel ist oder ob er durch den Erdumfang verläuft.

Durch die Visionen von Adolla Link, Adolla ist als endlose Landschaft aus geschwärzter Erde und schwarzen Flammen mit brennenden menschlichen Körpern bemalt (manchmal nicht).

Wer ist der Evangelist in Fire Force?
Raumriss | Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Der Evangelist und die Käfer kommen aus Adolla.

Es zeigt sich, dass die spontane menschliche Verbrennung stattfindet, wenn ein Doppelgänger in einen Menschen eindringt. Später wird offenbart, dass Adolla das kollektive Bewusstsein der Menschheit ist.

Der Evangelist nutzt die Gedanken und Ängste der Menschen bezüglich des Todes, um Adolla zu stärken. Sie will die acht Säulen verwenden, um Adolla vollständig in die Erde einzudringen und sie in eine zweite Sonne zu verwandeln, in der, wie von Giovanni und Rekka behauptet, nur diejenigen mit Zündfähigkeiten überleben werden.

Über Fire Force

Fire Force ist eine japanische Shōnen-Manga-Serie, die von Atsushi Ōkubo geschrieben und illustriert wurde.

Shinra Kusakabe, mit dem Spitznamen "Devil's Footprints", ist ein junger Mann, der für seine Fähigkeit bekannt ist, seine Füße nach Belieben zu entzünden. Er tritt der Special Fire Force Company 8 bei, die sich der Beendigung der Höllenangriffe widmete.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Aparna Anand

Aparna Anand

Treffen Sie die Katzenliebhaberin - Katzen, Essen, Anime und Romane erregen immer ihre Aufmerksamkeit. In ihrer wahren Komfortzone findet man sie in Schlaf- oder Binge-Watching-Shows. Liebt es, über ihre einzig wahre Liebe zu schreiben und zu skizzieren - Anime! Bereit, alle Katzen auf dem Planeten Erde zu adoptieren ... haben wir das erwähnt?

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]