Kategorien
anime Feuerkraft

Was ist Adolla Link & Adolla Burst? Erklärt!

Fire Force ist eine Serie, die Shinra und seiner Reise zum Helden folgt, indem sie der spontanen menschlichen Verbrennung ein Ende setzt und diejenige findet, die hinter dem Tod seiner Familie steckt.

Während dieser Reise muss er sich mächtigen, mysteriösen Wesenheiten aus einer fremden Welt stellen. Sogar sein neuer Adolla Burst ist auf eine Verbindung zu dieser Welt zurückzuführen.

Was genau ist ein Adolla Burst and Link? Woher kommt es?

1. Schnelle Antwort

Der Adolla Burst, auch als Genesis Flame bekannt, ist eine Flamme oder Energie, die von Adolla stammt. Es wird allgemein als die ursprüngliche Flamme angesehen, die rein und unbeschmutzt ist.

Die bekannten Benutzer von Adolla Burst sind Faerie, Haumea, Hitohashira-me, Inka Kasugatani, Iris, Nataku-Sohn, Shinra Kusakabe, Sho Kusakabe, Sumire und die Frau in Schwarz.

Der Adolla Link ist ein Phänomen, das auftritt, wenn man eine Verbindung zum Adolla erfährt. Diejenigen mit dem Adolla Burst können den Adolla Link erleben.

Während dieser Zeit können sie entweder eine körperliche Empfindung haben oder eine Reihe von Visionen sehen. Menschen ohne Adolla-Ausbruch erleben den Link, indem sie entweder Entitäten von Adolla oder Menschen mit Adolla-Ausbrüchen ausgesetzt werden.

2. Was ist Adolla?

Adolla ist eine alternative Welt, aus der der Adolla Burst stammt. Es ist auch als Hölle von gewöhnlichen Leuten bekannt.

Der Autor der Serie hat die Kanji-Zeichen verwendet, die "Geisterwelt" oder "Unterwelt" bedeuten, um Adolla zu beschreiben. Sho bezeichnet dieses Reich als eine andere Dimension, die jenseits der gewöhnlichen Welt existiert.

Durch den Adolla Link verursachte Halluzinationen zeigen Adolla als eine endlose Landschaft aus geschwärzter Erde und Flammen mit brennenden menschlichen Knochen. Es sind auch seltsame Strukturen und große umlaufende Körper mit Augen zu sehen.

Was ist Adolla Link & Adolla Burst in Fire Force?
Adolla Link & Adolla Burst | Quelle: Fire Force Wiki-Fandom

Giovanni behauptet, dass sowohl der Evangelist als auch die Insekten aus dem Adolla-Reich stammen.

Es wird vermutet, dass die Träne im Weltraum auf der chinesischen Halbinsel beide Dimensionen miteinander verbindet. Während der Evangelist daraus hervorgehen konnte, können die Menschen nicht durchkommen.

In Adolla leben auch Doppelgänger, von denen scheinbar einer für jeden Menschen existiert. Ihr Eingriff in ihre menschlichen Gegenstücke ist angeblich die Ursache für die spontane menschliche Verbrennung.

Es ist das behauptete Ziel der Weißgekleideten, die Adolla-Bursts zu nutzen, um Adolla vollständig auf die Erde zu bringen. Die Ergebnisse der beiden Welten, die sich vollständig überlappen, sind unbekannt, es wird jedoch angenommen, dass die Welt vollständig verbrannt wird.

3. Was ist ein Adolla-Ausbruch?

Der Adolla Burst, auch als Genesis Flame bekannt, ist eine Flamme oder Energie, die aus Adolla stammt. Es wird als die ursprüngliche Flamme angesehen, die rein und unbeschmutzt ist.

Die Wissenschaftler bezeichnen es als die Flammen der Zerstörung. Der Grund dafür ist, dass es sich um die Flammen handelte, die vor Hunderten von Jahren während der großen Katastrophe auf der ganzen Welt ausgebrochen sind.

Ein Adolla Burst bildet auch das funktionale Herz von Amaterasu und erzeugt unbegrenzte Energie, die Tokio genießt.

Shinras Adolla Burst
Adolla Burst

Da die Adolla Bursts aus einer anderen Welt stammen, halten sie sich nicht an die physikalischen Gesetze der Erde. Sie können Kräfte erzeugen, die als unmöglich angesehen werden, wie z. B. das Anhalten oder Manipulieren der Zeit.

I. Wer hat den Adolla-Ausbruch?

Derzeit sind zehn Charaktere bekannt, von denen bekannt ist, dass sie den Adolla Burst haben. Sie sind Pyrokinetiker der dritten Generation, von denen angenommen wird, dass sie die Nachkommen des Sonnengottes sind.

Die bekannten Benutzer von Adolla Burst sind Faerie, Haumea, Hitohashira-me, Inka Kasugatani, Iris, Nataku-Sohn, Shinra Kusakabe, Sho Kusakabe, Sumire und die Frau in Schwarz.

II. Wie hat Shinra die Adolla geplatzt?

Als Shinra seinen jüngeren Bruder Sho konfrontierte und bekämpfte, stellte er auch eine Adolla-Verbindung zu ihm her.

Shinra Kusakabe | Quelle: Fire Force Wiki-Fandom

Da Sho den Adolla-Ausbruch hatte und in diesem Moment unter der Gnade des Evangelisten stand, stellte Shinra eine Verbindung zu ihm her und erlangte so seinen Adolla-Ausbruch und seine Kräfte der 4. Generation.

4. Was ist die Gnade des Evangelisten?

Diejenigen, die die Adolla-Verbindung besitzen, können eine Verbindung zum Evangelisten herstellen und etwas empfangen, das Gnade genannt wird. Dies nennt man "Die Gnade des Evangelisten".

Unter Gnade erhalten Menschen Zugang zu seltsamen Fähigkeiten, die ihre Fähigkeiten der dritten Generation gegenüber denen einer vierten Generation verbessern können.

Wenn es einem anderen Benutzer des Adolla-Links gelingt, eine Verbindung mit jemandem unter Grace herzustellen, erhält er auch die Fähigkeit der vierten Generation.

Dies wird von Shinra demonstriert, wenn er sich mit Sho verbindet, um die Gnade zu erlangen. Die Evangelistin scheint jedoch in der Lage zu sein, diese Gnade zu widerrufen, wie sie es für richtig hält.

Evangelist

Trotz des Namens konnten andere Menschen als der Evangelist Gnade schenken, wie die schwarze Frau, die Shinra Gnade gewährte und es ihm ermöglichte, ein Horned Infernal innerhalb einer Sekunde zu besiegen.

I. Wer ist der Evangelist?

Laut Giovanni stammt der Evangelist, auch als Prediger bekannt, aus dem Adolla-Reich. Sie ist auch die Anführerin der White-Clad.

Die Evangelistin hat zwei Hörner oben auf ihrem Kopf, was ihr ein teuflisches Aussehen verleiht. Um ihren Hals befindet sich ein Symbol des Sonnengottes und eine sonnenähnliche Struktur, die dahinter zu schweben scheint.

Über 12 Jahre lang war der Evangelist dafür verantwortlich, Kinder zu entführen und zu testen, ob sie den Adolla-Ausbruch erworben haben.

Obwohl ihr eigentliches Ziel nicht bekannt ist, wird angenommen, dass sie die große Katastrophe nachstellen möchte.

5. Was ist der Adolla Link?

Der Adolla Link ist ein Phänomen, das auftritt, wenn man eine Verbindung zum Adolla erfährt.

Adolla Link | Quelle: Fire Force Wiki-Fandom

Die einzige verbindende Eigenschaft aller Adolla-Bursts ist, dass sie, da sie aus Adolla stammen, mit jedem verbunden sind, der eine Verbindung zu dieser Dimension hat. Dieser Link ist die Quelle des Adolla-Links.

I. Wer kann einen Adolla-Link erleben?

Diejenigen mit dem Adolla Burst können den Adolla Link erleben. Während dieser Zeit können sie entweder eine körperliche Empfindung haben oder eine Reihe von Visionen sehen. Starke Emotionen lösen normalerweise diese Empfindungen aus.

Benutzer des Adolla Burst können sich über diese Verbindung gegenseitig erkennen, beispielsweise wenn Shinra und Sho sich über den Adolla erkennen können.

Darüber hinaus können sie durch diese mysteriöse Kraft Emotionen aufeinander übertragen und sich innerhalb der gemeinsamen Vision direkt unterhalten.

Es ist auch möglich, dass Menschen ohne Adolla-Ausbruch einen Adolla-Link erleben, indem sie entweder Entitäten aus Adolla wie den Evangelisten- und Dämonen-Höllenbestien oder Menschen mit Adolla-Ausbrüchen ausgesetzt werden.

6. Über Fire Force

In einer Welt, die das Phänomen der spontanen menschlichen Verbrennung bekämpft, entsteht die Feuerwehr, um ihre Menschen zu schützen und die Verlorenen zu führen.

Feuerkraft | Quelle: Fandom

Dieses Phänomen führt dazu, dass Menschen in Flammen brennen und zu einer Feuerkreatur namens Infernals werden.

Mit Beginn der Evolution sieht die Menschheit das Wachstum pyrokinetischer Benutzer der zweiten und dritten Generation, die dazu beitragen, die Welt so zu schützen, wie sie sie kennen.

Der Anime folgt Shinra Kusakabe, genannt "Devil's Footprints", der von seiner Vergangenheit heimgesucht wird - ein tragisches Feuer, das seine Mutter und seinen Bruder tötet.

Shinra tritt der Kompanie 8 der Feuerwehr bei, in der Hoffnung, ihr Geheimnis zu lüften, und beteiligt sich wiederum an der Dekonstruktion der großen Verschwörung seiner Welt.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]