Kategorien
anime Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba

Warum verändert sich Tanjiros Narbe? Warum hat er eine Narbe?

Tanjiros Narbe ist sicherlich nicht unauffällig, da sie eine entscheidende Rolle für sein Aussehen spielt. Und ich bin sicher, Ihr scharfes Auge hat wahrscheinlich die Tatsache bemerkt, dass sich Tanjiros Narbe in der Serie subtil weiterentwickelt.

Ohne viel Aufhebens kann man sich nicht ausruhen, bis man weiß, warum sich Tanjiros Narbe verändert. Es ist sicherlich ein mysteriöses Phänomen, das die Intrigen in der Geschichte wecken soll.

Nachdem der Manga fertig ist, hat Koyoharu Gotoge unsere Fragen beantwortet und einige Theorien belebt, die in den Community-Foren verbreitet wurden.

Wir konnten das Warum und Wie von Tanjiros übernatürlicher Narbe herausfinden. Die Antworten sind Spoiler für Anime-Fans, aber das Herz will, was es will! Befriedige diese Neugier.

Die Markierung auf Tanjiros Stirn, wie sie jetzt ist, wird als "Dämonentöter-Markierung" bezeichnet. In einigen Fällen ist es ein tätowierungsähnliches Zeichen oder ein Muttermal, das dem Dämonentöter, der es besitzt, unglaubliche Kräfte verleiht.

Das Mal ist direkt assoziiert oder stammt von Personen, die die Sonnenatmungstechnik praktizieren, wie z. B. Tanjiro Kamado (Spoiler-Alarm).

Das Dämonentöter-Zeichen

Tanjiros Demon Slayer Mark ist kein Muttermal oder zufällige Narbe mehr, wie er immer noch glaubt. Es ist eine mysteriöse Markierung dafür erscheint auf den Körpern eines außergewöhnlich starken Dämonentöters.

Alles, was Sie über Tanjiros Dämonentöter Mark wissen müssen
Tanjiro Kamado | Quelle: Fandom

Sie können es ein Tattoo, eine Narbe oder ein Muttermal oder sogar ein Abzeichen der Dämonentöterin nennen! wie es von allen aussieht, ist sein Hauptattribut jedoch sein Assoziation mit Macht.

Jeder Dämonentöter ist einzigartig in seinem Aussehen und ist auf den Atemstil des Trägers zugeschnitten.

Die Der wahre Ursprung dieser Marke ist leider unbekannt und kann den Lesern nie bekannt sein. Es ist jedoch ersichtlich, dass bestimmte Personen waren mit der Marke geboren.

Zum Beispiel der erste Benutzer von Sun Breathing, Yoriichi Tsugikuni wurde mit der Marke geboren. Wie in Kapitel 177 von seinem Bruder Kokushibo angegeben, war das Zeichen so verstörend oder ungewöhnlich, dass ihr Vater bereit war, Yoriichi zu töten. Es ist erstaunlich, dass es bereits als Fluch angenommen wurde.

Noch erstaunlicher ist jedoch, dass Amane Ubuyashiki früher im Manga feststellt, dass Die Schwertkämpfer, die Muzan an den Rand seines Todes brachten, besaßen alle das Zeichen. Neugierig, nicht wahr?

Interessant ist, wie Tanjiro diese Note erhält war ursprünglich keine Marke. Es war nur eine Narbe, die aus einem Unfall hervorgegangen war er hat seinen Bruder gerettet aus dem Weg eines fallenden Kohlenbecken.

Doch bald, als Tanjiro sich auf den Weg macht, der stärkste Dämonentöter zu werden, verwandelt sich seine Narbe in ein Mal. Abgesehen von der Macht besteht eine der anderen Assoziationen der Marke bei Sun Breathing-Benutzern wie Yoriichi und angeblich bei Tanjuro Kamado.  

Genau wie Shinjuro Rengoku behauptet, die Marke ist mit Sun Breathing-Benutzern verknüpft. Tanjiros direkte Verbindung und als Praktiker der Sonnenatmungstechnik kann er auf das Dämonentöter-Zeichen zugreifen. Amane Ubuyashiki selbst gibt das an Der erste, der die Marke hat, ist Tanjiro (gegenwärtig).

Aber mit großer Macht geht große Verantwortung einher, in diesem Fall a verfluchen. Diejenigen, die ihre Dämonentöter-Zeichen geweckt haben verstarb im Alter von 25 Jahren.

Alles, was Sie über Tanjiros Dämonentöter Mark wissen müssen
Kokushibo | Quelle: Fandom

Nach Kokushibos Spekulation kommen die erweiterten Kräfte im Austausch gegen ihre Lebensdauer. Zwei Menschen umgehen diesen Fluch.

Kokushibo entscheidet sich aus dem sterblichen Leben heraus, um ein unsterblicher Dämon zu werden, während Yoriichi auf unbekannte Weise bis zum Alter von 85 Jahren lebt.

Warum ändert sich Mark?

Der Schlüssel zu dieser Antwort ist Tanjiro selbst. Die Marke hat eine Fähigkeit, sich zu entwickeln und zu schwingen. Ursprünglich war die Narbe auf Tanjiros Stirn nur eine Verbrennung er erhielt von der Rettung seines Bruders vor einem fallenden Kohlenbecken.

Aber allmählich, wenn Tanjiro immer mehr Kräfte gewinnt und stark wird, sehen wir Die Narbe entwickelt sich zu einer Marke breitete sich auf seiner Stirn aus.

Wir sehen vier prominente Formen der Marke durch die Handlung. Die erste Form war sein Original ausgefranste Hautpartie. Seine zweite Form markiert die Transformation seiner Narbe nach seinem Kampf mit dem Handdämon.

Tanjiro gegen Rui

Die Entwicklung der Die dritte Form findet während des Kampfes mit Rui statt und ist prominenter. Schließlich, Tanjiro weckt zum ersten Mal sein Demon Slayer Mark gegen den Upper Moon 6, Gyutaro und noch einmal mit Hantengo.

Es zeigt sich, dass die Markierung geweckt wird, nachdem bestimmte Kriterien erfüllt wurden, dh über lebensbedrohliche Bedingungen wie z Herzfrequenz über 200 Schläge pro Minute und Körpertemperatur von 39 Grad Celsius.

Eine weitere und wichtigste Voraussetzung ist: direkte Assoziation mit der Sonnenatmungstechnik. Sobald er sein Dämonentöter-Zeichen erweckt, sehen wir, wie er auf jenseitige Kräfte wie z Transparente Welt während seines Kampfes gegen Akaza.

Die Marke dient als Es stärkt die körperlichen Fähigkeiten des Trägers, ermöglicht eine Hyperwahrnehmung (als transparente Welt bezeichnet) und färbt seine Nichirin-Klingen rot das stört die regenerativen Fähigkeiten eines Dämons.

Das Power-Up reicht aus, um mit den Zwölf Kizuki auf Augenhöhe zu kämpfen.

Alles, was Sie über Tanjiros Dämonentöter Mark wissen müssen
Tanjiro Kamado | Quelle: Fandom

Ein weiteres interessantes Detail des Demon Slayer Mark ist sein Fähigkeit zu schwingen.

Genau wie in der Sengoku-Ära, in der mehrere Dämonentöter auf das Dämonentöter-Zeichen zugreifen konnten, ereignet sich ein ähnlicher Vorfall, bei dem die Hashiras, die keinen direkten Zusammenhang mit der Sonnenatmungstechnik haben, ihre Dämonentöter-Zeichen wecken.

Die ursprüngliche Marke kann als Katalysator wirken und sich auf andere Dämonentöter ausbreiten, die in der Lage sind, die Kriterien durch sogenannte Resonanz zu erfüllen.

Diese Fähigkeit kennzeichnete das Schicksal von Muzan Kibutsuji und den Zwölf Kizuki. Die Hashiras schwingen mit Tanjiros Marken und Zugangsfähigkeiten mit, die denen der Zwölf Kizuki Konkurrenz machen.

Andere Benutzer von Demon Slayer Mark

In der Sengoku-Ära Yoriichi Tsugikuni und einige Schwertkämpfer das etablierte das Demon Slayer Corps besaß diese Marke. Es ist impliziert, dass Tanjiros Vater, Tanjuro Kamado auch auf die Marke zugegriffen.

Alles, was Sie über Tanjiros Dämonentöter Mark wissen müssen
Hashira | Quelle: Fandom

Gemäß der Haupthandlung, Tanjiro Kamado und die Hashiras - Giyu Tomioka, Mitsuri Kanroji, Obanai Iguro, Sanemi Shinazugawa, Gyomei Himejima und Muichiro Tokito erweckte ihre Dämonentöter-Zeichen.

Wie stark ist Rengoku? Trainiert er Tanjiro in Mugen Train?

Ist Tanjiro der Stärkste von allen?

Wenn die Frage anders formuliert wurde, wie "Ist Tanjiro der stärkste Dämonentöter aller Zeiten?" dann wäre die Antwort nein, weil Yoriichi Tsugikuni Tanjiro in einem Kampf total rauchen könnte.

Alles, was Sie über Tanjiros Dämonentöter Mark wissen müssen
Yoriichi Tsugikuni | Quelle: Fandom

Aber Tanjiro enttäuscht nicht, weil Er ist sicherlich der stärkste Dämonentöter seiner Zeit - die Taisho-Zeit. Tanjiro unterzieht sich einer allmähliche und dennoch dynamische Transformation während der ganzen Show. Am Ende des Mangas besiegt er Muzan.

Zu diesem Zeitpunkt verfügt Tanjiro über verbesserte körperliche Fähigkeiten und große geistige Stärke. Vor dem Kampf mit Muzan, Tanjiro beherrscht die Hinokami Kagura und greift auf die 13th Form der Technik, die ihm hilft verlängern seine Fähigkeiten des selbstlosen Staates, der transparenten Welt und der purpurroten Klinge.

Und keine weiteren Erklärungen erforderlich, er weckt sein Dämonentöter-Zeichen seine Fähigkeiten auf höchstem Niveau platzieren.

In welchem ​​Zeitraum spielt Demon Slayer?

Über Dämonentöter

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba ist eine japanische Manga-Serie, die von Koyoharu Gotoge geschrieben und illustriert wurde. Die Veröffentlichung in Shueishas Weekly Shonen Jump begann im Februar 2016 mit 19 gesammelten Tankōbon-Bänden, die ab sofort veröffentlicht wurden.

In einer Welt voller Dämonen und Dämonentöter folgt Kimetsu no Yaiba dem Leben zweier Geschwister Tanjiro und Nezuko Kamado nach dem Mord an ihrer Familie durch einen Dämon. Ihre Not endet nicht dort, da Nezukos Leben nur für sie verschont bleibt, um als Dämon zu leben.

Als ältestes Geschwister gelobt Tanjiro, seine Schwester zu beschützen und zu heilen. Die Geschichte zeichnet die Bindung dieser Bruder-Schwester oder besser noch, der Kombination aus Dämonentöter und Dämon gegen die Chancen eines Erzgegners und der Gesellschaft nach.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Aparna Anand

Aparna Anand

Treffen Sie die Katzenliebhaberin - Katzen, Essen, Anime und Romane erregen immer ihre Aufmerksamkeit. In ihrer wahren Komfortzone findet man sie in Schlaf- oder Binge-Watching-Shows. Liebt es, über ihre einzig wahre Liebe zu schreiben und zu skizzieren - Anime! Bereit, alle Katzen auf dem Planeten Erde zu adoptieren ... haben wir das erwähnt?

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]