Kategorien
anime Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba

Warum sucht Muzan in Demon Slayer nach der Blauen Spinnenlilie?

Muzan Kibutsuji hatte seinen ersten Auftritt in Staffel 1, Folge 7 der Anime-Serie Demon Slayer: Kimetsu kein Yaiba.

Er ist der Hauptgegner der Serie – der Dämonenkönig – und soll der erste Dämon sein, der jemals erschaffen wurde.

Muzan ist ein faszinierender Charakter. Und das nicht nur wegen seiner unheimlichen Ähnlichkeit mit dem King of Pop Michael Jackson. Muzan ist ein furchterregender Gegner der Dämonentöter.

Er ist ein kaltblütiger Killer, der entweder Menschen vernichtet oder noch besser – sie in Dämonen verwandelt.

Aber hat er einen tieferen Zweck, eine Armee von Dämonen für sich selbst zu erschaffen? Könnte es etwas mit seiner Suche nach der blauen Spinnenlilie zu tun haben?

Tags
SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler von Demon Slayer.

Warum sucht Muzan nach der Blauen Spinnenlilie?

Muzan sucht nach der blauen Spinnenlilie, um Immunität gegen die Sonne zu erlangen, damit er die Unsterblichkeit perfektionieren kann.

In Kapitel 127 des Mangas enthüllt Muzans Hintergrundgeschichte, dass er die blaue Spinnenlilie braucht, um seine Schwäche zu überwinden, oder einen Dämon, der der Sonne widerstehen könnte, damit er ihre Macht absorbieren kann.

Warum sucht Muzan in Demon Slayer nach der Blauen Spinnenlilie?
Muzan Kibutsuji | Quelle: Fandom

In der Heian-Zeit war Muzan ein Sterblicher, bevor er in einen Dämon verwandelt wurde. Muzan war gesagt worden, dass er im Alter von 20 Jahren an einer unbekannten Krankheit sterben würde.

Ein freundlicher, großzügiger Arzt nimmt ihn auf und behandelt ihn mit einem experimentellen Medikament, das aus der mysteriösen blauen Spinnenlilie gewonnen wird.

Aber als Prototyp zeigt das Medikament nur langsam seine Wirkung. Verärgert über seinen sich verschlechternden Zustand tötet er den Arzt, der ihm das Leben gerettet hatte.

Erst nachdem der Arzt getötet wurde, erkennt Muzan, dass das Medikament gewirkt hat. Da er jedoch nicht die gesamte Dosierung abgeschlossen hatte, blieb Muzans Behandlung unvollständig.

Ihm wird klar, dass er im Sonnenlicht hilflos und verletzlich ist und dass er nur nachmittags heraustreten könnte, könnte seinen Körper zersetzen.

Der Arzt war die einzige Person gewesen, die den Aufenthaltsort der blauen Spinnenlilie wusste. Muzan macht es sich zum Lebensziel, danach zu suchen, damit er totale Unsterblichkeit und Immunität gegen die Sonne erlangen kann.

Findet Muzan die blaue Spinnenlilie?

Muzan findet die blaue Spinnenlilie nie. Er hat Angst vor der Sonne und Angst vor dem Tod, die blaue Spinnenlilie ist für immer außer Reichweite.

Warum sucht Muzan in Demon Slayer nach der Blauen Spinnenlilie?
Dämonentöter | Quelle: Fandom

Die Blume blüht nur während der Tageslichtstunden, 2-3 Tage im Jahr. Da Muzan die Erde nur im Dunkeln der Nacht durchstreifen kann, kann er sie nie finden.

Dies zeigt nur, was für eine Tragödie Muzans Charakter ist. Hätte er nicht der Wut und Verzweiflung nachgegeben, hätte er die Behandlung, die der Arzt ihm anbot, bestanden und wäre zum ultimativen Dämon geworden.

Wenn Muzan später vielleicht weniger impulsiv und geduldiger gewesen wäre, hätte er einen Weg für einen Menschen finden können, die blaue Spinnenlilie für ihn zu bekommen, da Dämonen es nicht ertragen können, im breiten Sonnenlicht zu sein.

Was macht eine blaue Spinnenlilie? Was sind seine Eigenschaften?

Die blaue Spinnenlilie ist eine seltene Blumenart im Dämonentöter-Universum, die regenerative Eigenschaften hat. Es wird gesagt, dass es die Fähigkeit hat, Dämonen zu erschaffen.

Warum sucht Muzan in Demon Slayer nach der Blauen Spinnenlilie?
Aoba & Muzan | Quelle: Fandom

Es führt zum Ur-Dämon – Muzan – und kann, wenn es vielleicht in seiner vollen Dosierung verabreicht wird, dabei helfen, Dämonen mit dem perfekten unsterblichen Körper hervorzubringen, der gegen die Sonne resistent ist.

100 Jahre nach Muzans Tod findet Aoba Hashibira, eine Botanikerin und Forscherin, die blauen Spinnenlilien, aber aufgrund eines Fehlers während eines Experiments verwelken sie alle und sterben.

Als Konsequenz wird die Dämonenrasse abgeschafft. Die tatsächlichen Eigenschaften der blauen Spinnenlilie werden also immer ein Rätsel bleiben.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]