Kategorien
anime Mein Held Academia

Warum ist Stain wieder in My Hero Academia? Wird er All Might töten?

Stains Wiedererscheinen hätte nicht perfekter zeitlich abgestimmt sein können! Wohin er auch geht, er sieht, wie echte und gefälschte Helden es versäumen, den umfangreichen Schaden zu mildern, den die Paranormale Befreiungsfront (PLF) in der Welt angerichtet hat!

Aber seien wir ehrlich. Was diesen verzerrten Typen wirklich ekstatisch macht, ist die Tatsache, dass die Heldengesellschaft in Trümmern liegt. Zunächst einmal filterten die Nachwirkungen des Krieges Helden durch ein Sieb zu Stains ultimativer Zufriedenheit. Zweitens gehen wahre Helden in den Ruhestand! Es ist schockierend, aber gleichzeitig im Rahmen der Erwartungen.

Jetzt, da Stain in der Serie wieder relevant ist, lasst uns seine aktuellen Motivationen entwirren, während er im Schatten der zerstörten Gemeinden von MHA lauert!

Tags
SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler von My Hero Academia.

1. Warum ist Stain wieder in MHA?

Fleck kann Deku, einen wahren Helden, dabei unterstützen, seine Ziele zu erreichen. Er kann die tobenden Tartarus-Flüchtlinge aufhalten, damit sich der junge Held darauf konzentrieren kann, All for One zu jagen und Tomura Shigaraki zu jagen!

Wie wir alle wissen, ist Stain berüchtigt als "The Hero Killer" bekannt. Er tötet falsche Helden, weil er die Tatsache hasst, dass sie nur ihre Quote für den Tag erfüllen, um ein paar Menschen zu retten.

Warum ist Stain wieder in My Hero Academia? Wird er All Might töten?
Deku & Beize | Quelle: IMDb

Deku ist überarbeitet, weil er unzählige Zivilisten links und rechts rettet. Er geht über „Plus Ultra“ hinaus; er übertrifft Stains Erwartungen und; er formt oder verbessert Stains Lehrbuchdefinition eines „wahren Helden“.

Den jungen Burschen so zu sehen, könnte Stain dazu bringen, Dekus Verbündeter im Schatten zu werden. Er wird Izuku erlauben, seine Ziele zu erreichen, weil der All Might-Fanboy dabei ist, ein „richtiger Held“ zu werden, aber Stain wird es dem Jungen ermöglichen, dies heimlich zu tun.

Er will nicht die 9th One for All-Benutzer, der seine Ziele verfolgt, wenn es bedeutet, von einem Zuschauer wie Stain ein bisschen beeinflusst zu werden. Der Quirk-Benutzer von „Blood Curdle“ möchte Zeuge der Handlungen und Entscheidungen werden, die ein echter Held in der Ausbildung wie Deku unter schwierigen Umständen treffen würde, aber mit wenig bis keinem Einfluss von externen Faktoren wie ihm.

2. Tragen die Ideologien von Stain Früchte?

Viele sogenannte Helden oder Möchtegern-Helden tun ihre Sorgfaltspflicht nicht, um Bürger zu retten. Daher sind solche Leute in Stains Augen nur eine Farce! Sie tun nur das Nötigste, obwohl sie mit Leistungen und allem gut entschädigt werden.

Warum ist Stain wieder in My Hero Academia? Wird er All Might töten?
Fleck | Quelle: Fandom

Der zufällige Held, den Ochaco Uraraka belauschte, sagte: „Das ist alles zu viel. Ich muss einen neuen Arbeitsplatz finden.“ ist ein Beispiel für einen falschen Helden (siehe Kapitel 296). Hätte Stain die Kommentare dieses Typen gehört, würde er sich freuen, denn seine ursprünglichen Pläne, viele gefälschte Helden zu eliminieren, manifestieren sich jetzt.

Ohne auch nur einen Finger zu rühren, tragen Stains Ideologien Früchte, denn All for One, Tomura Shigaraki und viele Tartarus-Flüchtlinge (wie Muscular, Lady Nagant und Dictator) erledigen die schmutzigen Jobs für ihn! Diese Schurken wirken abschreckend, sodass gefälschte Helden langsam verschwinden und entmutigt werden, ihre Arbeit in einer bereits durcheinander geratenen Heldengesellschaft wieder aufzunehmen.

3. Schwärmt Stain, wenn die Heldengesellschaft auseinanderbricht?

Stain schwelgt definitiv darin, dass die Heldengesellschaft zerfällt und auseinanderbricht! Es überrascht ihn also nicht, dass sowohl falsche als auch wahre Helden ihre Umhänge aufhängen und nach anderen Jobs suchen.

Fans haben dies seit dem Ende des War Arc ein paar Mal gesehen; Daher gehen wir davon aus, dass Stain gehört oder gesehen hat, wie Helden ihre Jobs aufgegeben haben, als sie in sein Haus zurückkehrten.

Warum ist Stain wieder in My Hero Academia? Wird er All Might töten?
Mein Held Academia | Quelle: Fandom

Mit den Folgen des Krieges werden Helden in ganz Japan auf die Probe gestellt. Diejenigen, die ein bisschen mutiger sind, hängen an ihren heroischen Pflichten, während sie Bauschutt und Ruinen entfernen, um Leben zu retten.

Aber einige willensschwache Helden sagen, dass die verheerende Katastrophe zu viel für sie ist; Sie werden ihre Heldenpflichten aufgeben, um einen regulären Job zu finden, um zu überleben.

Tatsächlich folgten viele falsche Helden diesem Beispiel und traten von der Heldenarbeit zurück. Verdammt, sogar Death Arms (der von Endeavour als "wahrer Held" oder "guter Held" bezeichnet wird, weil er die Spionageaufgaben von PLFs Slidin' Go aufgedeckt hat) hört auf, weil der Schrei eines Buhs bei weitem zehn Jubel bei der Rettung von Menschen überwiegt .

4. Wird Stain All Might töten?

Stain darf All Might nicht töten, wenn er erfährt, dass der ehemalige Nr. 1-Held den nächsten „wahren Helden“ (Deku) züchtet. Ein „wahrer Held“ für Stain ist jemand, der seine heroischen Überzeugungen verfolgt und trotz seines schlaffen Nudelauftritts (z. B. All Might) seinen Standpunkt vertritt.

All Might gebrechlich und schwach zu sehen, kann für Stain anfangs abschreckend sein. Aber da er All Might und Deku verfolgt hat, ist er möglicherweise zu dem Schluss gekommen, dass beide die Eigenschaften behalten, die er für richtig hält, die ein „wahrer Held“ verkörpern würde.

Warum ist Stain wieder in My Hero Academia? Wird er All Might töten?
Alles könnte | Quelle: Fandom

Auf der anderen Seite, wenn Stain von der willensschwachen Persönlichkeit von All Might abgeschreckt wird (da er gerade gehört hat, wie Deku All Might endgültig verlässt), könnte Stain All Might sofort auslöschen.

Dies gilt auch dann, wenn All Might Stain um sein Leben bittet (und sagt, dass er Deku noch so viel zu sagen hat). Wenn Stain All Might tötet, wird er die Kühnheit gehabt haben, den ehemaligen Helden Nr. 1 endlich zu töten, nachdem er ihn so lange bewundert hat.

5. Wie nimmt Stain All Might, den ehemaligen Helden Nr. 1, wahr?

Stain unterscheidet All Might von den sogenannten Helden des MHA-Verses. Das liegt daran, dass er Zeuge wurde, wie der Pro Hero während seiner glorreichen Tage viele Male an einem Tag zahlreiche Bürger rettete. Für einen Anti-Helden/Anti-Bösewicht wie Stain ist All Might genauso die leuchtende Säule wie für den durchschnittlichen Joe.

Der Tartarus-Flüchtling kann den hageren All Might immer noch als wahren Helden wahrnehmen, selbst nachdem er das herzzerreißende Gespräch der ehemaligen Nr. 1 mit dem 9 . belauscht hatth Einer für alle Benutzer.

Das liegt daran, dass er implizit von der starken Vater-Sohn-Bindung zwischen ihnen erfuhr. Daraus kann Stain sogar vermuten, wie All Might das nächste Friedenssymbol (Deku) erhebt und trainiert!

Warum ist Stain wieder in My Hero Academia? Wird er All Might töten?
Alles Macht & Fleck | Quelle: Fandom

Und denken Sie daran, dass Stain in dieser gesättigten Heldengesellschaft Individuen eliminiert, die „keine echten Helden“ oder „gefälschte Helden“ sind. Aber andererseits ist er ein Heuchler, weil wir auch sehen, wie er einen „guten Helden“ ausschaltet, indem er Tensei Ida (älterer Bruder von Tenya Ida) im Heldendienst in der Stadt Hosu außer Gefecht setzt!

Daher ist er möglicherweise in die Serie zurückgekehrt, damit er die verbleibenden Schwindler und „guten Helden“ nach und nach eliminieren kann (damit nur echte Helden wie Deku und All Might in der Gesellschaft gedeihen können)!

Wenn Stain losgelassen und mit einem geschätzten Samurai-Schwert bewaffnet ist (das er an einem geheimen Ort in seiner verwüsteten Holzwohnung geborgen hat), wer weiß, wie er es verwenden wird. Aber vielleicht, nur vielleicht, kann er damit den ehemaligen Helden Nr. 1 beschützen!

6. Wie kann Stain Deku daran hindern, All for One und Shigaraki zu verfolgen?

Auf der anderen Seite kann Fleck ein Hindernis für Deku im Schurkenjagdbogen sein. Er kann mit Deku auf der Jagd nach All for One und Tomura Shigaraki zu Boden gehen; Führen Sie dann Verhandlungen mit der Liga der Schurken, um sicherzustellen, dass Katastrophen und Katastrophen nicht nachlassen.

Stains Pläne werden nicht nur weiterhin gefälschte Helden davon abhalten, wieder aufzutauchen; dieser brillante Plan von ihm, sich mit der Liga der Schurken zu verbünden, wird echte Helden (einschließlich solcher aus Übersee) dazu drängen (wenn nicht sogar zwingen), nach Japan zu kommen und ihre volle Macht gegen Dekus Erzfeind zu entfesseln!

Warum ist Stain wieder in My Hero Academia? Wird er All Might töten?
Beizen & Deku | Quelle: IMDb

Stains Ziel ist es, echte Helden (die mittlerweile der „Abfall“ einer scheingefüllten und gesättigten Heldengesellschaft sind) zu erhalten und zu verbessern. Aber gleichzeitig wird es Stain auf einen Weg führen, auf dem er weiterhin willensschwache Schurken trotzt, weil ihnen grundlegende Überzeugungen fehlen (so wie er Tomura Shigaraki anfangs trotzte).

Bei Stain gibt es so viele Unsicherheiten, weil er im Mittelweg positioniert ist. Er kann Deku erlauben, seine Solo-Reise fortzusetzen, um das Wiederauftauchen gefälschter Helden abzuschrecken, aber er kann auch die Liga der Schurken beeinflussen, um eine durcheinandergebrachte Gesellschaft mit minimalen bis gar keinen falschen Helden aufrechtzuerhalten.

Sieh dir My Hero Academia an auf:

7. Über My Hero Academia

My Hero Academia ist eine japanische Superhelden-Manga-Serie, die von Kōhei Horikoshi geschrieben und illustriert wurde.

Es wird seit Juli 2014 in Weekly Shōnen Jump veröffentlicht, wobei seine Kapitel ab Juni 31 zusätzlich in 2021 Tankōbon-Bänden gesammelt wurden.

Es folgt einem schrulligen Jungen, Izuku Midoriya, und wie er von dem größten lebenden Helden unterstützt wird. Midoriya, ein Junge, der seit seiner Geburt Helden und ihre Unternehmungen bewundert, kam ohne Macke auf diese Welt.

An einem schicksalhaften Tag trifft er All Might, den größten Helden aller Zeiten, und entdeckt, dass er auch ohne Macken war. Mit seiner gewissenhaften Einstellung und seinem unerschütterlichen Heldenmut gelingt es Midoriya, All Might zu beeindrucken. Er ist auserwählt, der Erbe der Macht von Einer für Alle zu sein.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Marianne Quintinio

Marianne Quintinio

Marianne ist seit ihrer Kindheit ein großer Fan des fiktiven Genres. Sie hat Disney-Filme und Harry-Potter-Bücher geliebt, aber Anime und Manga am meisten! Über 20 Anime- und Manga-Serien haben ihr Leben positiv beeinflusst. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, Manga-Rezensionen in Goodreads zu schreiben, können Sie sie beim Chatten mit Leuten auf Discord, Reddit und Twitter erwischen.

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]