Kategorien
anime schwarz Clover

Astas Mangel an Mana, 5-Blatt-Zauberbuch und Verbindung mit dem Teufel erklärt!

Asta wurde ohne Mana geboren und Yuno wurde geboren, weil er von Mana geliebt wurde. Als zwei Kinder zusammen in einer Kirche im Dorf Hage gingen und als Brüder aufwuchsen, konnten sie unterschiedlicher nicht sein, zumindest wenn es um Kräfte ging.

Yuno war ein Mitglied des Königshauses und hatte die Seele von Lichts Sohn in sich, was zu seiner überlegenen Magie und seinen Fähigkeiten führte. Er wurde vom Mana selbst gesegnet, während Asta andererseits keines hatte.

Dieses Merkmal von Asta ist jedoch zum Ausgangspunkt seiner aktuellen Entwicklungen geworden. Alles, von seinem Mut über seine Stärke bis hin zur Gewinnung des fünfblättrigen Kleeblatts, hängt mit dem Mangel an Mana in seinem Körper zusammen.

Es gibt viele Theorien hinter Astas Mangel an Magie, wie zum Beispiel, dass er der Dämonenrasse angehört oder von Eltern mit entgegengesetzten magischen Fähigkeiten geboren wurde, was zu einer Mutation führt. Das kürzlich veröffentlichte Kapitel 268 von Black Clover hat diesem Rätsel jedoch endlich ein Ende gesetzt.

1. Warum ist Asta Manaless?

Asta ist männlich, dh er hat kein Mana, weil es von seiner Mutter Lichita aufgenommen wurde, als er geboren wurde. Lichitas Körper nahm die Lebensenergie und das Mana von allem in ihrer Nähe auf, was bedeutete, dass nicht einmal ihr eigener Sohn verschont blieb.

Warum ist Asta Manaless?
Asta | Quelle: Fandom

Als Astas Mutter vorgestellt wurde, wurden wir in die einzigartige Konstitution ihres Körpers eingeweiht, die die Lebensenergie und das Mana jedes Lebewesens in ihrer Nähe absorbierte.

Die einzige Ausnahme war Ribe, dh der Anti-Magie-Teufel, der aufgrund seines völligen Mangels an Mana furchtlos neben Lichita bleiben konnte.

Im selben Kapitel haben wir, während wir Ribe beschützten, auch eine Tafel gesehen, auf der Lichita verließ Asta in der Kirche.

Sie tat dies, um ihn vor sich selbst zu schützen, da ein Aufenthalt in ihrer Nähe dazu führen würde, dass seine Lebensenergie und sein Mana gestohlen würden.

Anstatt Asta einen frühen Tod zu geben, traf Lichita die qualvolle Entscheidung, sich von ihrem Sohn fernzuhalten. Trotzdem war er immer noch betroffen.

I. Asta, der Zauberfoliant und der Teufel

Asta hat kein Mana, weshalb ihn keiner der Zauberbücher aus dem Turm während der Zeremonie ausgewählt hat. Es ist jedoch auch genau aus diesem Grund, dass sich das fünfblättrige Kleeblatt-Zauberbuch für ihn entschieden hat.

Wenn der Besitzer eines vierblättrigen Kleeblatt-Zauberbuchs in absolute Verzweiflung gerät, wird das Buch durch die tiefe Verzweiflung und den Hass seines Besitzers korrumpiert und wird zu einem sogenannten Zauberbuch der Verzweiflung. Während dieses Vorgangs wird der Klee schwarz und entwickelt ein fünftes Blatt.

Diese fünfblättrigen Kleeblätter können von Teufeln genommen und besessen werden, die die Bücher verwenden, um sich in der menschlichen Welt zu manifestieren. Dieses Zauberbuch wird dann die einzige Verbindung zwischen den Menschen und den Teufeln.

Warum ist Asta Manaless?
Anti Magic Devil | Quelle: Fandom

Als der überlegene Teufel, Luzifero, versuchte, sich durch den Teufel der Antimagie, Ribe, zu manifestieren, benutzte Lichita ihre Magie, um ihn in die fünf Blätter des Zauberbuchs zu stecken.

Auf diese Weise gelang es ihr, ihn zu beschützen und ihm Zeit zu geben, stark genug zu werden, um zumindest Luzifers Kontrolle zu entkommen.

Dieses Zauberbuch, in dem der Anti-Magie-Teufel residierte, präsentierte sich später Asta, der sein Besitzer wurde, weil er der einzige war, der es aufgrund seines Manamangels einsetzen konnte.

2. Wird Asta jemals Mana bekommen?

Asta ist seit ihrer Geburt männlich und kann keine Magie ausüben. Aus diesem Grund konnte er jedoch auch das Five-Leaf Grimoire besitzen.

Die anti-magischen Eigenschaften des Grimoire und des darin lebenden Anti-Magic-Teufels halfen Asta, stärker zu werden und bedeutende Schritte in Richtung seines Traums zu unternehmen, der Zaubererkönig zu werden.

Warum ist Asta Manaless?
Schwarzer Asta | Quelle: Fandom

Asta wird kein Mana als einer der Protagonisten der Serie bekommen; Was ihn von allen anderen unterscheidet, ist seine Unfähigkeit, Magie einzusetzen.

Wenn dies weggenommen wird, hat es wenig Sinn, ihm Anti-Magie-Kräfte und das fünfblättrige Zauberbuch zu geben.

In den Worten der Hexenkönigin ist das Besondere an Asta, dass er überhaupt nichts Besonderes ist. Indem er ihm Magie verleiht, verliert der Aufbau, auf den Tabata Sensei hingearbeitet hat, an Bedeutung.

I. Asta Anti-Magie-Theorie

Während Asta niemals Mana oder die Fähigkeit bekommt, Magie einzusetzen, ist es ihm möglich, mit Hilfe von Anti-Magie etwas sehr Ähnliches zu tun.

Es gibt eine Theorie, die davon spricht, dass Asta Anti-Magie so beherrscht, wie andere Magie verwenden.

Asta erhält Lichts volles Anti-Magie-Schwert, Asta abgebrochener Reinkarnationszauber
Asta bekommt Lichts Full Anti Magic Schwert

Es heißt, wenn Asta in der Lage ist, Anti-Magie über einen längeren Zeitraum durch seinen Körper zu leiten, wie es andere mit Magie tun, kann er eine Zone erstellen, die der Manazone ähnlich ist.

Diese Anti-Mana-Zone ermöglicht es Asta, jede Magie, die sein Territorium betritt, zu negieren.

Wir haben einen Prototyp davon gesehen, als Yami seine Manazone der Dunklen Magie benutzte: Schwarzes Loch. Seine Magie war in der Lage, alle Zauber mit der unendlichen Anziehungskraft der Dunkelheit zu essen.

Wenn Asta in der Lage ist, seine Anti-Mana / Magie-Zone zu meistern, wird er nicht nur Magie aufsaugen, sondern Magie hört einfach auf, für ihn zu existieren.

3. Über Schwarzklee

Black Clover ist eine japanische Manga-Serie, die von Yūki Tabata geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit dem 16. Februar 2015 in Shueishas Weekly Shōnen Jump Magazin veröffentlicht.

Die Geschichte dreht sich um Asta, einen Jungen, der scheinbar ohne magische Kraft geboren wurde, etwas, das in der Welt, in der er lebt, unbekannt ist. Mit seinen Magierkollegen von den Black Bulls plant Asta, der nächste Zaubererkönig zu werden.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]