Kategorien
anime Feuerkraft Listen

Top 10 der stärksten Charaktere der Feuerwehr, bewertet!

Die Feuerkraft ist zurück und besser als je zuvor. Die Show balanciert ihre ernsteren und actiongeladenen Teile mit absolutem Humor und Absurdität. Nach dem Kampf gegen die Infernale mit mehreren Kernen wird die Serie einen ernsteren Weg einschlagen.

In den kommenden Folgen werden wir sehen, wie die Charaktere kämpfen und ihre Kräfte entwickeln. Aber wer wird der Stärkste? Wird sich die Liste der stärksten Charaktere ändern?

10. Kurono Yuichiro

Kurono Yuichiro ist eine dritte Generation und ein Kämpfer des Skills Development Laboratory bei Haijima Industries. Er wird wegen seines Kleidungsstils und seiner Verhaltenstendenzen oft als Shinigami bezeichnet.

Obwohl er ein selbstbewusster und mächtiger Mensch ist, ist er ausschließlich auf die Schwäche anderer fixiert.

top Stärkste Charaktere in Fire Force
Kurono Yuichiro | Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Obwohl er äußerst fähig ist, hat Kurono kein Interesse an langen Kämpfen gegen fähige Gegner und konzentriert sich stattdessen auf die schwächeren Feinde.

Er behauptet, dass seine ideale Welt die Starken beschützen und die Schwachen vernichten würde.

Kurono ist laut Victor Licht als „The Maddest“ bekannt.

Techniken & Fähigkeiten

Kurono ist ein sehr erfahrener Nahkämpfer. Er ist auch durchaus in der Lage, schnelle Bewegungen und kraftvolle Schläge um seinen verkohlten rechten Arm auszuführen.

Seine Gesamtleistung soll Benimaru entsprechen. Trotz seines Aussehens ist Kurono mehr als stark genug, um eine ausgewachsene Person mit einer Hand zu heben.

Zündfähigkeit

Mit seiner Zündfähigkeit kann Kurono schwarzen Rauch abgeben, der Temperaturen von bis zu 130 ° C erreichen kann. Er kann jede Bewegung in der Rauchwolke erkennen und sich leicht darin verstecken.

Er kann den Rauch auch verwenden, um sich durch die Luft zu bewegen und seine Dichte bis zu dem Punkt zu kontrollieren, an dem er ihn montieren kann.

Kurono kann den Rauch auch in die Körper der Menschen drücken, was zu ihrem Tod führt, indem er innerlich brennt. Darüber hinaus kann er den Rauch verfestigen, um Waffen wie Schwerter, Messer usw. zu manifestieren. Mit beiden Händen kann er seine Waffen in Flammen streichen.

Kuronos bemerkenswerteste Leistung ist jedoch, dass er trotz ständiger Verwendung seiner Zündfähigkeit keine Anzeichen von Schmerz oder Erschöpfung an seinem überhitzten Arm zeigt.

9. "Die dritte Säule" Sho Kusakabe

Sho Kusakabe ist ein Pyrokinetiker der vierten Generation und der Kommandeur der Ritter der aschfahlen Flamme.

Er ist der jüngere Bruder von Shinra Kusakabe, der von den Weißgekleideten entführt wurde, nachdem er Adolla Burst als Baby geweckt hatte. Aufgrund dessen wurde er die dritte Säule.

top Stärkste Charaktere in Fire Force
Sho Kusakabe | Quelle: Youtube

Im Gegensatz zu seinem Aussehen ist Sho kalt, emotional distanziert und seinen familiären Beziehungen gegenüber völlig gleichgültig. Da er den größten Teil seines Lebens unter dem Evangelisten verbracht hat, betrachtet Sho sie als seine einzige Mutter und behauptet, keine Erinnerung an seine Mutter zu haben.

Darüber hinaus scheint er keine eigenen Ambitionen zu haben und folgt den Anweisungen des Predigers, egal was passiert.

Techniken & Fähigkeiten

Sho ist ein bemerkenswert schneller pyrokinetischer und erfahrener Schwertkämpfer der dritten Generation. Er kann mit seiner Fähigkeit Federn manifestieren und Joker gleichmäßig mit seinem Katana bekämpfen.

Adolla Burst

Wie Shinra hat Sho die seltene Zündfähigkeit Adolla Burst und den Adolla Link. Aufgrund der Gnade des Evangelisten kann er die Fähigkeit der vierten Generation verwenden, die als abgetrenntes Universum bezeichnet wird und den Zeitfluss verlangsamen kann.

Das abgetrennte Universum gibt die Illusion extremer Geschwindigkeit. In Verbindung mit seinem Katana kann Sho Shinra, Arthur Boyle und Hibana mit jeweils einem Schlag besiegen.

Die Fähigkeit "Abgetrenntes Universum" erfordert das Einfrieren der Umgebung auf eine so niedrige Temperatur, dass die Wärme reduziert wird, die die natürliche Expansion des Universums verursacht.

Sho Kusakabe benutzt Severed Universe

Dies führt dazu, dass die Zeit für alles langsamer vergeht, mit Ausnahme von Sho selbst, der bei normaler Geschwindigkeit bleibt.

Der Hauptfehler dieser Technik ist, dass sie seinen Körper extremer Kälte aussetzt und dazu führt, dass er fast sofort zu frieren beginnt. Aus diesem Grund vermeidet Sho die Verwendung über einen längeren Zeitraum.

Eine weitere Schwäche ist, dass die Zeit nicht wirklich einfriert, sondern nur erheblich langsamer wird. Wenn also jemand schnell genug ist, spielt es keine Rolle, ob sich die Zeit langsamer bewegt.

Die Fähigkeit basiert auch darauf, dass Sho die Gnade des Evangelisten hat. Sobald er den Segen des Evangelisten verliert, kann er ihn nicht mehr verwenden.

8. Shinra Kusakabe (ohne Adolla)

Shinra Kusakabe ist eine dritte Generation und, in Erweiterung der Gnade, eine Pyrokinetik der vierten Generation. Er ist ein Feuersoldat der Special Fire Force Company 8 und die Hauptfigur der Serie.

Er besitzt auch den Adolla Burst, der ihn zur vierten Säule macht.

top Stärkste Charaktere in Fire Force
Shinra Kusakabe | Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Shinra leidet unter nervösem Lachen, einem Zustand, bei dem er auf natürliche Weise grinst oder seine Zähne zeigt, wenn er nervös, gestresst, verärgert oder unangenehm ist. Er entwickelte diesen Zustand, nachdem er gesehen hatte, wie seine Familie starb.

Nach dem Tod seiner Mutter und seines jüngeren Bruders schloss sich Shinra der Special Fire Force an, um ein Held zu werden, indem er die Menschen vor der spontanen menschlichen Verbrennung rettete. Er möchte auch die Wahrheit über den Tod seiner Familie vor zwölf Jahren aufdecken.

Techniken & Fähigkeiten

Obwohl er neu in der Feuerwehr ist, hat Shinra erfahrene Mitglieder der Truppe vor eine Herausforderung gestellt und sogar einen Kapitän besiegt. Als Feuersoldat hat Shinra Erfahrung darin, Menschen zu retten.

Shinra besitzt ein außergewöhnliches Sehvermögen, da sie Dinge erkennen konnte, die andere Mitglieder auf große Entfernungen nicht sehen konnten.

Während Shinra sich hauptsächlich auf seine Zündfähigkeit im Kampf verlässt, hat er seine Fähigkeiten im normalen Kampf unter Beweis gestellt und ist in der Lage, einen Gegner am Boden festzunageln und seine Wache mit einem Tritt zu brechen. Er ist auch durchaus in der Lage, sich gegen andere bahnbrechende Angriffe zu verteidigen.

Zündfähigkeit

Als er noch ein Kind war, erweckte Shinra die Fähigkeit einer dritten Generation und erlangte die Kraft, Flammen von seinen Füßen aus zu entzünden, zu manipulieren und zu kontrollieren. Dabei hinterlässt er Asche in Form von Füßen auf dem Boden, die als „Fußabdrücke des Teufels“ bekannt sind.

top Stärkste Charaktere in Fire Force
Shinra Kusakabe alias Devil's Footprints | Quelle: Fire Force Wiki - Fandom

Mit dieser Fähigkeit hat Shinra zusammen mit seinem Kampfstil genug Kraft, um ein Glied zu durchtrennen oder den Kern eines Höllenbestien zu zerstören. Mit seinen entzündeten Füßen kann er die Flugbahn seiner Tritte in der Luft ändern und so mit einer Vielzahl von Tritten einsteigen.

Shinra ist bekannt dafür, dass er seine Mobilität im Kampf hervorragend beherrscht. Seine Zündfähigkeit ermöglicht es ihm, schnell über den Boden zu fliegen oder zu gleiten und kontinuierlich von Plattformen zu springen, um einen Gegner zu überlisten, bevor er reagieren kann.

Als dritte Generation hat er Widerstand gegen äußere Flammen gezeigt. Während seines Kampfes mit Burns im Fuchu-Gefängnis entwickelten sich Shinras Fußabdrücke mit Klingen an den Rändern seiner Füße weiter.

Handzeichen

Shinra wurde von Captain Benimaru beigebracht, wie man Handzeichen verwendet, um die Energie seines Körpers umzuleiten und zu konzentrieren.

Dies ermöglicht es ihm, die Eigenschaften der Flammen zu manipulieren, die er aus seiner Zündfähigkeit erzeugt. Die beiden Handzeichen, die er häufig verwendet, sind Tora Hishigi und Corna.

Adolla Burst

Mit dem Adolla-Ausbruch kann Shinra vorübergehend mit der Gnade des Evangelisten befähigt werden, indem eine Adolla-Verbindung zu einer Person erzwungen wird, die aus Adolla stammt, oder zu einer Person, die eine Gnade hat.

Unter Grace kann Shinra in einen Zustand der Lichtgeschwindigkeit eintreten, wodurch sich sein Körper in subatomare Partikel aufspaltet.

Die Teilchen übertreffen dann die Lichtgeschwindigkeit und ermöglichen es ihnen, einige Sekunden in der Zeit zurück zu gehen, bis Shinras Körper auseinander brach. Infolgedessen wird Shinras Körper wieder materialisiert.

Shinra Kusakabe gegen Rekka Hoshimiya

Auf diese Weise kann er die Gesetze der Physik umgehen und mit relativistischer Geschwindigkeit reisen, ohne tot zu sein. In einem solchen Zustand könnte Shinra genug Kraft ansammeln, um das Dämoneninfernal innerhalb weniger Momente zu besiegen.

Die Verbindung zu seinem Adolla Burst wird entsprechend der Intensität seines Verlangens gestärkt.

Wenn wir seinen von der Gnade ermächtigten Adolla-Ausbruch zählen, kann Shinra leicht unter die Top 5 dieser Liste kommen. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass er diese vom Evangelisten gegebene Macht weiterhin nutzen wird.

Ist Sho Kusakabe in Fire Force stärker als Shinra Kusakabe?

7. "Anti-Hero" Joker

Joker ist ein Pyrokinetiker der dritten Generation und ein selbsternannter Antiheld, der als Wächter der vierten Säule dient. Nachdem er als Kind verlassen worden war, wurde er von der Attentätergruppe Holy Sol's Shadow unter dem Namen Five-Two erzogen.

Nachdem Joker einen Adolla Link erlebt und sein linkes Auge verloren hatte, bekam er einen intensiven Wunsch, die Wahrheit der Welt zu entdecken.

Alles in allem ist Joker ein sadistischer Mensch, der es genießt, Menschen zu verletzen und mit ihren Emotionen zu spielen. Er ist auch bereit, seinen Gegnern Informationen im Austausch für Unterhaltung anzubieten.

Stärkste Charaktere in Fire Force.
Joker

Trotz dieser Gewohnheiten wird er persönliche Schlachten mit äußerster Ernsthaftigkeit behandeln.

Joker ist ziemlich charismatisch und weiß, wie man Menschen dazu bringt, sich seiner Sache anzuschließen. Dies zeigt sich, wenn er Viktor überzeugt, sich mit ihm zusammenzuschließen.

Er hat auch hohe Erwartungen an Shinra und möchte, dass er ein „Teufel“ wird, um die Wahrheit seiner Vergangenheit aufzudecken, die von der Special Fire Force verborgen wird.

Techniken & Fähigkeiten

Joker ist ein bemerkenswert geschickter Nahkämpfer, der Shinras feurigen Tritten mühelos ausweichen kann. In seiner Jugend zeigte er Geschicklichkeit mit einem Messer und konnte größere Gegner schnell überwältigen.

Diese Kampffähigkeiten werden durch seine hohe körperliche Stärke verbessert, wie sich zeigt, wenn er einen ausgebildeten Kämpfer mit einem einzigen Schlag zu Boden stoßen kann.

Joker ist sehr schnell und in der Lage, eine fähigkeitsbeschleunigte Shinra einzuholen, mit Leonard Burns zusammenzustoßen und Schläge mit Sho Kusakabe zu tauschen, bevor er leicht entkommt.

Bei vielen Gelegenheiten hat sich Joker als sehr geschickt erwiesen, um die Dinge, die er will, aus den Vorfällen und Kämpfen herauszuholen, die er verursacht.

Zündfähigkeit

Joker ist ein Pyrokinetikum der dritten Generation, das ihm die Fähigkeit gibt, Flammen zu erzeugen und zu manipulieren.

Indem er seine Zigarette mit seiner Flamme entzündet, kann er verschiedene Formen in Form von Buchstaben oder kartenförmigen Projektilen erzeugen, die alles auf seinem Weg durchschneiden und mit großer Kraft explodieren können.

Mit den Karten, die Joker verwendet, kann er Schwertschaukeln parieren, Angriffe blockieren und schnell menschliche Körper durchschneiden. Während er den Leuten sagt, dass er nur zweiundfünfzig Karten erstellen kann, bevor er überhitzt; Joker kann diese Grenze leicht überschreiten.

6. Die zweite Säule “Haumea

Haumea ist ein Hauptgegner in der Serie. Sie ist eine Pyrokinetikerin der dritten Generation und Mitglied der White-Clad. Sie besitzt auch den Adolla Burst und ist als zweite Säule bekannt.

Stärkste Charaktere in Fire Force.
Haumea | Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Während Haumea anfangs ruhig und lässig ist, zeigt sie sich bald begeistert und leidenschaftlich für ihre Pläne. Obwohl Sho ihr ebenbürtig ist, hat sie keine Angst, ihn wie ein Kind zu behandeln und nutzt ihre Fähigkeiten, um das zu bekommen, was sie will.

Ihre optimistische Einstellung wird von Grausamkeit und Sadismus begleitet und das einzige Mal, dass sie echte Bedrängnis zeigt, ist die Beschwörung eines Dämons. Dieser Prozess lässt sie extrem erschüttert.

Techniken & Fähigkeiten

Haumea hat sich an die spontane menschliche Verbrennung angepasst und ihre Zündfähigkeit als dritte Generation geweckt.

Zündfähigkeit

Sie nutzt ihre Zündfähigkeit als Elektroschock-Benutzerin. Sie kann diese Schocks verwenden, um elektrische Systeme zu zerstören und Signale zu verwenden, um die Nerven der Menschen zu manipulieren und sie zu kontrollieren.

Haumea kann diese elektrischen Signale auch verwenden, um mit Menschen aus der Ferne zu kommunizieren. Dies macht sie zu einem wertvollen Aktivposten bei Missionen, bei denen sie von ihrem Team getrennt ist.

Der Nachteil ihrer Fähigkeiten ist, dass sie gegen Plasma nutzlos sind. Arthur ist ihr natürlicher Feind und der einzige, der sie davon abhalten kann, ihre Fähigkeiten einzusetzen.

Adolla Burst

Da sie die zweite Säule ist, besitzt Haumea auch Adolla Burst.

Sie hat die Fähigkeit demonstriert, Ereignisse zu beobachten, die normale Menschen nicht beobachten können, einschließlich eines Kampfes mit übermenschlichen Geschwindigkeiten und Ereignissen, die innerhalb von Adolla-Halluzinationen auftreten. Sie scheint auch in der Lage zu sein, Dämoneninfernale bis zu einem gewissen Grad zu kontrollieren.

Beide Fähigkeiten scheinen eine erhebliche Konzentration zu erfordern. Haumea kann sich auch einem Ritual unterziehen, das einen Doppelgänger-Dämon beschwört, obwohl diese Beschwörung sie einer enormen Belastung aussetzt und äußerst schmerzhaft ist.

5. "Der stärkste Metzger" Drache

Dragon ist Mitglied der Unterabteilung Butchers der White-Clad, die sich auf Attentate spezialisiert hat.

Dragon ist sehr zuversichtlich in seine Fähigkeiten und behauptet, dass alle, die ihm im Weg stehen, fallen werden.

Stärkste Charaktere in Fire Force.
Drache | Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Dieses Vertrauen führt ihn dazu, sich als unmenschlich zu sehen, sich lediglich als "Drache" zu identifizieren und sogar seine Feinde zu beraten, gegen ihn zu kämpfen oder ihre Fähigkeiten während des Kampfes zu ergänzen.

Techniken & Fähigkeiten

Zusätzlich zu seiner außergewöhnlichen körperlichen Stärke kann Dragon Angriffe von einer Plasmaklinge aus überstehen, ohne zusammenzuzucken.

Selbst wenn Dragon mit Streiks bombardiert wird, bleibt er unverletzt, während sein Gegner langsam neue Verletzungen erleidet. All dies ist das Ergebnis einer Fähigkeit, die er "Drakonischer Druck" nennt.

Er kann auch „Drachenschuppe“ verwenden, eine Fähigkeit, mit der er bestimmte Körperteile stärken kann. Wenn Sie diese Fähigkeit nutzen, werden die betroffenen Körperteile haltbarer und ähneln höllischen Körpern.

Wenn Dragon diese Fähigkeit auf seinen gesamten Körper anwendet, ähnelt er einem Dämoneninfernal mit Flügeln.

Sogar Benimaru, der stärkste Feuerwehrsoldat, nannte ihn ein Monster.

4. "The Guardian" Charon

Charon ist Mitglied der White-Clad und dient als Wächter der zweiten Säule.

Charon ist ein hingebungsvolles und ernstes Mitglied der White-Clad mit starker Loyalität gegenüber dem Evangelisten. Während der Kämpfe zeigt Charon sowohl Selbstvertrauen als auch listiges Verhalten.

Stärkste Charaktere in Fire Force.
Charon | Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Er nutzt seine Fähigkeiten, um sie zu täuschen, dass er eine dritte Generation ist.

Charon nimmt seine Rolle als Haumeas Wächter sehr ernst. Andere bemerken, dass sie sich wie ein Vater und eine Tochter verhalten.

Techniken & Fähigkeiten

Charon ist ein Experte im Nahkampf und kann starke und schnelle Schläge ausführen.

Charon hat eine Fähigkeit der zweiten Generation, die ihm hilft, kinetische Energie in seinem Körper aufzunehmen und zu akkumulieren. Er kann diese Kraft dann in Wärmeenergie umwandeln, mit der er angreifen kann. Dies ermöglicht es ihm, sowohl massive Explosionen zu erzeugen als auch starken Angriffen standzuhalten.

Durch die Übertragung der Energie auf verschiedene Körperteile kann Charon verschiedene Arten von Explosionen verursachen. Er ist jedoch nicht in der Lage, gleichzeitig Energie freizusetzen und zu absorbieren.

3. "Der Löwe" Leonard Burns

Leonard Burns ist ein Pyrokinetiker der dritten Generation und der Kapitän der Special Fire Force Company 1.

Er wird von seinen Teamkollegen respektiert und schätzt seine Rekruten, eilt herbei, um sie vor Gefahren zu bewahren, und dankt persönlich denen, die ihnen helfen.

Stärkste Charaktere in Fire Force.
Leonard Burns | Quelle: Feuerwehr Wiki-Fandom

Wenn es ums Kämpfen geht, überwältigt Leonard seine Gegner mit rücksichtsloser Macht, selbst wenn sie dramatisch schwächer sind als er.

Techniken & Fähigkeiten

Leonard, ein Veteran der Feuerwehr, ist als Fire Incarnate bekannt. Er ist ein extrem mächtiger Nahkämpfer und verwendet ihn als seinen primären Kampfstil.

Zündfähigkeit

Leonard's pyrokinetische Zündfähigkeit heißt Voltage Nova.

Damit kann er die Flammen in seinem Körper wie einen Ofen verbrennen, um seine körperlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Leonard Burns gegen Shinra Kusakabe

Auf diese Weise konnte er das Plasma von Arthur Boyles Excalibur zurückschieben und die Flammen von Shinras Tritten umleiten, indem er die Tritte mit seinen Handflächen abfing.

Darüber hinaus ermöglicht ihm sein robuster Körper, aus außergewöhnlichen Höhen ohne Auswirkungen zu landen, schweren Angriffen ohne Rückstoß standzuhalten und trotz starker Schmerzen weiter zu kämpfen.

2. "Der König der Zerstörung von Asakusa" Shinmon Benimaru

Shinmon Benimaru wird aus gutem Grund der stärkste Feuersoldat und Kapitän genannt. Er ist der Kapitän von Firma 7. Benimaru ist eine Mischung aus einer Pyrokinetik der zweiten und dritten Generation, die es ihm ermöglicht, Flammen zu erzeugen, aber auch Flammen von einer externen Quelle zu kontrollieren.

Benimaru ist aufbrausend und würde lieber allein oder allein mit seiner Brigade arbeiten.

Stärkste Charaktere in Fire Force.
Shinmon Benimaru | Quelle: Piterest

Obwohl er ein ehrlicher Mann ist, ist er manchmal ehrlich zu einem Fehler. Obwohl er Gebäude und Häuser in Asakusa zerstört, wenn er sich einem Höllenbestien gegenübersieht, wird er als wohlwollender Held angesehen.

Techniken & Fähigkeiten

Benimaru gilt als der stärkste Feuerwehrmann der Special Fire Force. Er ist bekannt als "Asakusas König der Zerstörung" wegen der verheerenden Kraft, die er entfesseln kann.

Er ist auch ein äußerst geschickter Nahkämpfer, wie sich zeigte, als er Maki Oze leicht ausmanövrierte und die kombinierte Macht von Maki Oze, Shinra Kusakabe, Tamaki Kotatsu, Arthur Boyle und Takehisa Hinawa schnell überwältigen konnte.

Top 10 der stärksten Charaktere der Feuerwehr, bewertet!

Zündfähigkeit

Benimaru besitzt die seltene Eigenschaft, eine zweite und dritte Generation zu sein, was es ihm letztendlich ermöglicht, seine Flammen bereitwillig zu entzünden und Flammen auch von einer externen Quelle aus zu kontrollieren. 

Die schiere Kraft und Größe seiner Flammen sind enorm, ebenso wie seine äußerst präzise und flüssige Kontrolle dieser Flammen.

Shinmon Benimaru gegen Demon

Er kann die Richtung und Geschwindigkeit von Kugeln auf die gleiche Weise wie Takehisa steuern. Er ist in der Lage, eine immens mächtige Explosion auszulösen, die einem purpurroten Mond ähnelt und stark genug ist, um ein Dämoneninfernal zu töten.

Benimaru ist ein Praktizierender der Iaido-Kampfkünste. Anstatt ein Schwert zu benutzen, erzeugt er mit seiner Hand eine scharfe Flammenklinge, eine Technik, die von seinem einzigartigen Kampfstil Iai Handschwert: Erste Form abweicht.

1. Der Evangelist

Der Evangelist, auch als Prediger bekannt, ist der stärkste Charakter in der bisher bekannten Fire Force-Serie. Sie ist die Anführerin der White-Clad Organization und hat genug Macht, um ihre Untertanen dazu zu bringen, Leistungen wie Severed Universe und eine Geschwindigkeit zu erzielen, die größer als Licht ist.

Die Evangelistin hat zwei Hörner oben auf ihrem Kopf, was ihr ein teuflisches Aussehen verleiht. Um ihren Hals befindet sich ein Symbol des Sonnengottes und eine sonnenähnliche Struktur, die dahinter zu schweben scheint.

Stärkste Charaktere in Fire Force.
Der Evangelist

Es wird bestätigt, dass der Evangelist eine Frau ist.

Über 12 Jahre lang war Evangelist dafür verantwortlich, Kinder zu entführen und zu testen, ob sie den Adolla Burst erworben haben.

Obwohl ihr eigentliches Ziel nicht offenbart wird, wird angenommen, dass sie die große Tragödie nachstellen möchte.

Techniken & Fähigkeiten

Der Evangelist ist zu unmenschlichen Taten fähig, wie zum Beispiel durch die Träne im Weltraum zu gehen, landesweite Erdbeben zu verursachen und Menschen zu blenden, die sie ansehen.

Diejenigen, die auch die Adolla-Verbindung besitzen, können eine Verbindung zum Evangelisten herstellen. Dabei erhalten sie ihre Gnade und erhalten Zugang zu seltsamen Fähigkeiten, die als vierte Generation bezeichnet werden.

Wenn es einem anderen Benutzer des Adolla-Links gelingt, eine Verbindung mit jemandem unter Grace herzustellen, erhält er auch die Fähigkeit der vierten Generation. Die Evangelistin scheint jedoch in der Lage zu sein, diese Gnade nach eigenem Ermessen aufzuheben.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]