Kategorien
anime Live-Action Filme News Tokio Rächer

Tokyo Revengers Live-Action-Film aufgrund von COVID verzögert

Ein beliebter Manga inspiriert oft Animes und Live-Action-Filme. Ein solcher Fall betraf Ken Wakuis berühmtes Werk „Tokyo Revengers“. Der Manga hatte kürzlich einen angekündigt Anime-Adaption für 2021 und ein Live-Action-Film, der bereits in Arbeit ist.

Tokyo Revengers Live-Action-Film aufgrund von Coronavirus verzögert.
Tokyo Revengers | Quelle: Kodansha Comics

Die offizielle Website von Warner Bros und der offizielle Twitter-Account für den Live-Action-Film Tokyo Revengers gaben am Montag bekannt, dass sich der Film, der ursprünglich am 9. Oktober veröffentlicht werden soll, aufgrund der Verbreitung von COVID-19 verzögert.

[Mitteilung über die Verschiebung der Veröffentlichung]

Der Film, der am 9. Oktober (Freitag) veröffentlicht werden sollte # 東京 リ ベ ン ジ ャ ャ ズ In Bezug auf „,“ haben wir beschlossen, den Veröffentlichungstermin aufgrund wiederholter Studien zu verschieben, um auf die durch die Verbreitung des neuen Coronavirus verursachte häusliche Situation zu reagieren.

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Der Tweet enthüllte auch, dass die Mitarbeiter das neue Veröffentlichungsdatum bekannt geben würden, sobald es entschieden wurde.

Der Film wurde von Warner Bros im Februar unter der Regie von Tsutomu Hanabusa angekündigt. Die folgende Besetzung wurde ausgewählt, um Charaktere aus dem Manga zu spielen:

  • Takumi Kitamura als Takemichi Hanagaki
  • Yuki Yamada als Ken Ryūgūji
  • Yosuke Sugino als Naoto Tachibana
  • Nobuyuki Suzuki als Masataka Shimizu
  • Hayato Isomura als Atsushi Sendō
  • Shotaro Mamiya als Tetta Kisaki
  • Ryō Yoshizawa als Manjirō Sano

Der Film, der am 9. Oktober Premiere haben sollte, musste im April wegen der COVID-19-Pandemie die Produktion einstellen.

Tokyo Revengers von Ken Wakui erhalten 2021 eine Anime-Anpassung

Über Tokyo Revengers

Tokyo Revengers ist ein Manga, der von Ken Wakui geschrieben und illustriert wurde. Die Serialisierung begann am 1. März 2017 im Kodansha Weekly Shōnen Magazine. Es handelt sich um einen fortlaufenden Manga, der am 17. Mai seinen 15. zusammengestellten Buchband erhielt.

Tokyo Revengers Live-Action-Film aufgrund von Coronavirus verzögert.
Tokyo Revengers | Quelle: Youtube

Die Geschichte dreht sich um Takemichi Hanagaki, der erfuhr, dass die Tokyo Manji Gang seine einzige Ex-Freundin von der Mittelschule an getötet hatte. Nachdem Takemichi von dem Vorfall erfahren hatte, wurde er vom Bahnsteig gestoßen.

Als er auf den Gleisen landete, schloss er die Augen und akzeptierte seinen Tod, aber als er die Augen öffnete, war er mit der Zeit in die Vergangenheit gesprungen. Als er feststellt, dass er in eine Zeit zurückgereist ist, als er mit Hinata Tachibana zusammen war, beschließt er, die Tokyo Manji Gang zu infiltrieren und die Reihen zu erklimmen, um die Zukunft neu zu schreiben und Hinatas Tod zu verhindern.

Quelle: Twitter, Warner Bros.-Website

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.