Kategorien
anime Manhwa Gottes Turm

Warum hat Rachel Baam verraten?

Baam wollte Rachel immer folgen und für immer bei ihr sein. Rachel hingegen wollte immer auf den Turm klettern und die Sterne oben sehen.

Bei diesen beiden widersprüchlichen Wünschen musste es einen Bruchpunkt geben. Dieser Punkt wurde im letzten Test erreicht, als Rachel Baam in den Tod drängte, als der Sieg in Sicht war.

Im letzten Test namens Deep-Sea Fish Herding gehen Baam und Rachel, nachdem sie den Stier besiegt haben, auf die Königin zu und stehen kurz vor dem Sieg. In diesem Moment drückt Rachel Baam aus der Blase.

Stirbt Baam im Turm Gottes? Warum hat Rachel Baam verraten?
Baam, Turm Gottes | Quelle: Crunchyroll

Baam fällt und wird für tot erklärt. Rachels Verrat hat jedoch einen größeren Zweck. Wenn Baam fällt, stirbt er nicht, sondern wird von der FUG-Organisation aufgegriffen und gewaltsam rekrutiert.

1. Stirbt Baam im Turm Gottes?

Nach der Genehmigung der Bodenverwalter durften Baam und Rachel zusammen mit den anderen Stammgästen einen neuen Test machen. Der ihnen gegebene Test hieß Deep Sea Fish Herding.

Hier mussten die anderen Stammgäste die Goby Dolphins beschützen, damit sie Baam und Rachel sicher in ihrem Netz fangen und durch den Mund ihrer Königin hinaus transportieren konnten.

Während der letzten Phase dieses Tests, wenn der Sieg in Sicht ist, drückt Rachel Baam aus der Blase. Man sieht ihn aus großer Höhe fallen, und ein Überleben scheint nicht wahrscheinlich.

Rachels Verrat hat jedoch einen höheren Zweck. Wenn Baam fällt, stirbt er nicht, sondern wird von der FUG-Organisation aufgegriffen und gewaltsam rekrutiert.

2. Wie hat Rachel Baam verraten?

Die Antwort auf diese Frage ist in der noch nicht klar Webtoon. Wenn wir die Dinge so betrachten, wie sie scheinen, dann scheint die Antwort offensichtlich zu sein. Es steckt jedoch mehr dahinter als man denkt.

Rachel verriet Baam, indem sie ihn unter Wasser aus der Blase schob und Baam, der nur mit ihr zusammen sein wollte, wegen ihrer Beinverletzung angelogen hatte. Rachel führte ihn dazu, sich gewaltsam FUG anzuschließen. Der Grund für ihre Handlungen war ein Deal, den sie mit Headon abgeschlossen hatte.

Stirbt Baam im Turm Gottes? Warum hat Rachel Baam verraten?
Rachel | Quelle: Turm Gottes Wiki-Fandom

Baam wurde jedoch aufgrund der Hilfe von FUG und Rachels Verrat zu dem, was er heute ist. Er fand einen Zweck und wurde dadurch stärker. Ob Rachel dies von Anfang an geplant hat, um Baam zu motivieren, den Turm zu besteigen und mächtig zu werden, ist nicht bekannt.

3. Der Grund, warum Rachel Baam verrät

Rachel hat Baam verraten, weil sie die Spitze des Turms erreichen und die Sterne sehen wollte. Sie wollte eine Heldin ihrer eigenen Geschichte werden. Baams Existenz und sein Bestehen darauf, ihr zu folgen, vereitelten jedoch ihre Pläne.

Sie hatte das Gefühl, als hätte Baam ihr alles weggenommen. Diese Gefühle veranlassten sie, einen Deal mit Headon zu machen und Baam zu verraten.

Rachels Deal mit Headon

Am Anfang verließ Rachel Baam, um auf den Turm zu klettern und die sternenklare Nacht zu sehen, da sie Angst vor der Dunkelheit hatte. Aber leider konnte sie nicht Öffne den Turm. Sie schlüpfte hinein, als es für Baam geöffnet wurde.

Einmal drinnen, weigerte sie sich, am Headons-Test teilzunehmen, und als er sagte, dass sie nicht dazu gedacht war, den Turm zu besteigen. Um weiter auf den Turm zu klettern, machte sie einen Deal mit Headon.

Stirbt Baam im Turm Gottes? Warum hat Rachel Baam verraten?
Turm Gottes

Ein Teil der Einzelheiten des Deals wurde enthüllt, als sie einen Mordversuch unternahm, indem sie Baam während des letzten Tests aus der Blase drückte obwohl er sein Bestes tat, um sie zu beschützen.

Ihr Geschäft bestand darin, dass sie Baam in die FUG-Organisation zwang. Was ihr versprochen wurde, um das Ende des Deals zu halten, wurde zu einer Heldin der Geschichte gemacht.

Warum hat Rachel Baam verraten?

4. Über den Turm Gottes

Tower of God ist ein südkoreanischer Web-Toon, der von Lee Jong-hui geschrieben und gezeichnet wurde, auch bekannt unter dem Pseudonym SIU.

Die Geschichte dreht sich um einen Jungen namens Baam. Baam hat nur eine Person, die er liebt und für die er sich interessiert, und das ist seine Freundin Rachel. Als Rachel in den Turm geht, folgt Baam ihr. Rachel verschwindet und so beginnt Baam seine Reise, um sie zurückzubekommen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]