Kategorien
schwarz Clover Manga News

Lucifero und Moris werden die Endgegner von Black Clover in Ch 311

In Kapitel 311 von Black Clover hat sich das Blatt plötzlich gewendet, weil die Dunkle Triade nicht mehr die größte Bedrohung darstellt.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Nachdem Magna, Noelle und Yuno ihre Zeit zum Glänzen hatten, fragte ich mich, wer gegen Asta antreten würde. Es sieht so aus, als hätte Tabata-sensei das Beste (das Schlimmste gelesen) zum Schluss aufgehoben.

Nun, ich schätze, Lucifero wäre das eine oder andere Mal aufgetreten, und er wurde zum perfekten Zeitpunkt vorgestellt. Ich bin ein bisschen verärgert darüber, wie Yunos und Zenons Kampf gipfelte, aber hey, ich muss Platz machen für den neuen Bösewicht auf dem Block.

Lucifero ist einer der drei Herrscher der Unterwelt und hat zweifellos einen hohen Rang. Die zweite Tür des Baumes von Qliphoth muss geöffnet werden, damit er sich vollständig manifestieren kann.

Wie also verursacht er bis dahin Chaos in der Welt? Natürlich durch die Besetzung von Moris' Leiche. Dieser Typ war von Anfang an faul und ich bin froh, dass sich alle Fan-Vorhersagen über ihn erfüllen. Er ist so faul, dass der ultimative Teufel, Lucifero, sein Lob singt. Jetzt können Sie berechnen, wie durcheinander eine Person sein muss, um die Anerkennung eines Teufelskönigs zu erhalten, oder?

Die Dunkle Triade wird also nicht mehr benötigt, damit der Baum von Qliphoth funktioniert. Solange die Kerne von Yami und Vengeance funktionieren, bleibt der Highway zur Hölle für Geschäfte offen.

Sobald Lucifero in seinem wahren Körper auftaucht, wird er Chaos im Menschenreich anrichten. Also denke ich, dass Astas Matchup behoben ist. Jetzt bleibt die Frage, ob Moris und Lucifero besiegt werden, bevor sich das zweite Tor öffnet, oder müssen sich die Zauberritter einer Horde von Teufeln stellen?

Über Schwarzklee

Black Clover ist eine japanische Manga-Serie, die von Yūki Tabata geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit dem 16. Februar 2015 in Shueishas Weekly Shōnen Jump Magazin veröffentlicht.

Die Geschichte dreht sich um Asta, einen Jungen, der scheinbar ohne magische Kraft geboren wurde, etwas, das in der Welt, in der er lebt, unbekannt ist. und sein Pflegebruder Yuno, der das seltene vierblättrige Zauberbuch erhalten hat und mehr magische Kraft hat als die meisten Menschen! Mit seinen Magierkollegen von den Black Bulls plant Asta, der nächste Zaubererkönig zu werden.

Quelle: Schwarzklee Kapitel 311

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]