Kategorien
anime News

Psycho-Pass Staffel 1 bekommt ein Bühnenstück

Kürzlich enthüllte die offizielle Website für das Psycho-Pass-Bühnenstück, dass die erste Staffel des Psycho-Pass eine Adaption des Bühnenspiels erhalten würde im Oktober. Der Titel des Stücks lautet - Psycho-PassKapitel 1 - Hanzai Keisū- (Crime Coefficient). Dieses Stück wird im Shinagawa Prince Hotel Stellar Ball in Tokio aufgeführt. Das Stück soll vom 25. Oktober bis 10. November laufen.

Y 版 Y PSYCHO-PASS サ イ コ パ ス Kapitel 1― 犯罪 係数 - 』PV

Teaminformationen

Gen Urobuchi ist verantwortlich für die Bereitstellung des ursprünglichen Konzepts und Drehbuchs für den Anime. Er ist auch der leitende Regisseur des Bühnenstücks. Kaori Miura leitet das Stück und Shinjirō Kameda ist für das Schreiben der Drehbücher verantwortlich.

Besetzung

  • Yūki Kubota als Shinya Kōgami
  • Yūma Sanada als Nobuchika Ginoza
  • Shōhei Hashimoto als Shūsei Kagari
  • Takahisa Maeyama als Shōgo Makishima
  • Misato Kawauchi als Akane Tsunemori
  • Ayu Manaka als Shion Karanomori
  • Riona Tatemichi als Yayoi Kunizuka
  • Dai Isono als Gu-sung Choe
  • Shōgo Ōtsuka als Toyohisa Sengūji
  • Yui Fujimoto als Rikako Ōryō
  • Kei Hosogai als Mitsuru Sasayama
  • Nezumi Imamura als Tomomi Masaoka

Dieses Stück wird alle genannten Charaktere enthalten und die Handlung wird sich um die Geschichte der ersten Staffel drehen. Dies ist die ganz neue Besetzung, die an diesem Bühnenstück teilnehmen wird, und Katsuyuki Motohiro, der Chefdirektor von Psycho-Pass 'Anime, wird das Stück leiten. Production IG wird als Story Supervisor anerkannt.

Grundfläche

Der Psycho-Pass führt uns in die zukünftige Ära (22. Jahrhundert) Japans. Jeder Bürger dieser Zeit folgt einem System, das als „Sibylensystem“ bekannt ist. Das Sibylensystem, das vom Büro für öffentliche Sicherheit eingerichtet wurde, um die Kriminalitätsrate des 22. Jahrhunderts in Japan zu verwalten. Das Sibylensystem ist das leistungsstarke Netzwerksystem von psychometrischen Scannern, das den mentalen Zustand der Bevölkerung aktiv scannt. Diese ganze Einschätzung ist bekannt als - Psycho-Pass. Das System misst den Kriminalitätskoeffizienten einer Person. Hier ist die Kriminalitätskoeffiziententabelle.

  • Unter 100 - Verdächtiger ist kein Ziel. Der Abzug von Dominator (Waffe zum Schießen von Verdächtigen) wird gesperrt.
  • 100 bis 299 ‒Suspect wird als kriminell eingestuft und ist ein Ziel, für das Durchsetzungsmaßnahmen erforderlich sind. Dominatoren werden automatisch in den nicht-tödlichen Lähmungsmodus versetzt. Der Verdächtige kann dann mit dem Dominator ausgeschaltet werden.
  • Über 300 - Verdächtige stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Gesellschaft dar. Die Durchsetzung ist zulässig. Dominator wechselt automatisch zu Lethal Eliminator. Der Verdächtige, der von Lethal Eliminator getroffen wird, explodiert sofort.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]