Die 7 wichtigsten Momente aus Percy Jackson Staffel 1 Folge 3

Zusammenfassung

  • Percy Jackson Folge 3 enthüllt wichtige Dinge über die Geschichte und wie wir mit der Fortsetzung der Serie in den kommenden Folgen rechnen können.
  • Episode 3 enthüllt die tragische Hintergrundgeschichte von Medusa, den Standort des Empire State Buildings, Thalias Wahrheit und die Prophezeiung des Orakels von Delphi für Percy Jackson.

Percy Jackson und die Olympians Folge 3 bereitete Percys Suche für diese Staffel endlich vor. Die Episoden 1 und 2 dienten als Aufbau und stellten die Hauptcharaktere vor.

Percy muss nun in die Unterwelt reisen, um Zeus‘ gestohlenen Blitz zurückzuholen und den Blitzdieb zu fangen. Sein erstes Abenteuer wagt er mit seinen beiden besten Freundinnen Annabeth Chase und Grover Underwood.

Die Episode gab uns wichtige Einblicke in die Geschichte, als wir sahen, wie drei Teenager in eine Welt voller Götter und Monster eintauchten. Percy muss außerdem seine Mutter retten und einen Krieg zwischen den Göttern stoppen. Hier steht also viel auf dem Spiel.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die wichtigsten Story-Enthüllungen aus Episode 3 von Percy Jackson mit dem Titel „Wir besuchen das Gartenzwerg-Handelszentrum“.

1. Das Orakel von Delphi gibt Percy eine Aufgabe

Episode 3 beginnt damit, dass Percy auf den Dachboden eines großen Hauses in Camp Half-Blood steigt. Auf dem Dachboden sieht er das berühmte Orakel von Delphi, eine Art griechisches mythologisches Gerät, das die Zukunft vorhersagt.

Die 7 wichtigsten Momente aus Percy Jackson Staffel 1 Folge 3
Orakel von Delphi | Quelle: IMDb

Wenn Sie sich im Percy-Jackson-Universum auf eine Reise als Halbgott begeben möchten, müssen Sie das Orakel aufsuchen, um eine Prophezeiung zu erhalten. Für Percy nimmt das Orakel die Gestalt seines Stiefvaters Gabe an und gewährt ihm einen kleinen Einblick in sein Schicksal.

Hier ist, was das Orakel sagte:

„Du sollst nach Westen gehen und dich dem Gott stellen, der sich umgedreht hat, und du wirst finden, was gestohlen wurde, und dafür sorgen, dass es sicher zurückgegeben wird.“ Du wirst von dem verraten werden, der dich Freund nennt, und es wird dir am Ende nicht gelingen, das zu retten, was am wichtigsten ist.“

2. Percy nimmt Annabeth und Grover mit auf die Suche

Die 7 wichtigsten Momente aus Percy Jackson Staffel 1 Folge 3
Percy Annabeth und Grover | Quelle: IMDb

Nachdem Percy seine Prophezeiung gehört hat, wählt er seine Freunde Annabeth und Grover aus, um ihn auf seiner ersten Suche zu begleiten. In einer der Zeilen des Orakels hieß es: „Du sollst von dem verraten werden, der dich Freund nennt“, also wollte Percy nur diejenigen auswählen, denen er tatsächlich vertraut.

Percy kann Annabeth und Grover nur blind vertrauen, also zieht er sie allen anderen vor. Er konnte sehen, dass Annabeth und er Freunde waren und stand Grover bereits nahe. Er möchte beweisen, dass die Vorhersage des Orakels über seine Freunde falsch ist.

3. Die Wahrheit über Thalia enthüllt

In Episode 3 von Percy Jackson wird Thalia zum ersten Mal erwähnt. Sie ist die verbotene Tochter von Zeus, dem König der Götter, und wurde offenbar getötet, als Luke und Annabeth zum ersten Mal nach Camp Half-Blood kamen.

Episode 3 enthüllt jedoch, dass Thalia nicht wirklich gestorben ist. Sie allein kämpfte gegen eine Gruppe Monster, um Annabeth und Luke zu helfen, sicher nach Camp Half-Blood zu gelangen. Um ihr Opfer zu ehren und sie unsterblich zu machen, verwandelte Zeus sie in eine Kiefer, die Camp Half-Blood noch immer vor Monstern schützt.

Solange Thalia als Baum am Eingang des Lagers steht, können Monster die Zone nicht betreten.

4. Hades‘ Plan ist ziemlich verwirrend

Episode 3 enthüllt, dass die Furien tatsächlich für Hades arbeiten und zur Erde geschickt wurden, um Percy zu schnappen.

Wir sehen Mrs. Dodds, auch bekannt als Alecto, zum ersten Mal in Episode 1, als Percy glaubt, dass sie ihn töten will. Aber Episode 3 bestätigt, dass sie eine Furie ist und für Hades arbeitet. Sie will Percy fangen und zum Hades bringen. 

Der Grund ist jedoch unbekannt und wir wissen noch nicht viel über Hades‘ Plan. Sie wissen, was passiert, wenn Sie die Bücher gelesen haben, aber wir wollen es unseren Zuschauern nicht verderben!

5. Medusas Hintergrundgeschichte erklärt

Medusa ist eine der bekanntesten Figuren der klassischen griechischen Mythologie. In Percy Jackson, Folge 3, sehen wir Medusa zum ersten Mal.

Die 7 wichtigsten Momente aus Percy Jackson Staffel 1 Folge 3
Medusa | Quelle: IMDb

Das Gartenzwerg-Handelszentrum gehört Medusa. Der griechischen Mythologie zufolge kann Medusa jeden durch ihren Blick in Stein verwandeln. Sie wurde von Annabeths Mutter Athene verflucht. Sie hat Schlangen als Haare und wir erfahren in der Folge auch ihre tragische Hintergrundgeschichte.

Obwohl Medusa in der griechischen Mythologie normalerweise als böse Verführerin wahrgenommen wird, versuchen die Percy-Jackson-Bücher (und die Serie) ihr eine Stimme zu geben. (Obwohl sie stirbt, leisten sie keine gute Arbeit).

Medusa erzählt Annabeth in Folge 3 ihre wahre Geschichte. Sie war ursprünglich eine hingebungsvolle Priesterin von Athene, der griechischen Göttin der Weisheit. Einmal besuchte Poseidon ihren Tempel und versuchte, sexuelle Beziehungen zu ihr aufzubauen.

Obwohl es so aussieht, als hätte Medusa im Tempel Sex mit Poseidon gehabt, ist Medusa tatsächlich ein Opfer, wenn wir uns an die ursprüngliche Geschichte halten. Poseidon hat ihre Ehre verletzt.

Als Athene von Poseidon und Medusa erfährt, verflucht sie Medusa. Kein Mann, der Medusa jemals ansah, würde überleben, um seine Geschichte zu erzählen. Dadurch wird jeder, der Medusa ansieht, zu Stein.

Medusa bietet Percy auch an, ihm bei der Suche nach seiner Mutter zu helfen, da sie glaubt, dass sie eine gemeinsame Verbindung haben, weil sie von demselben Mann, Poseidon, benutzt wurden. Sie forderte ihn jedoch auf, seine Freunde Annabeth und Grover aufzugeben. Percy lehnt das Angebot ab.

6. Percy tötet Medusa und schickt ihren abgetrennten Kopf zum Olymp

Als Percy Medusas Angebot ablehnt, sieht sie die Halbgötter als Vertreter ihrer Eltern. Da sowohl Poseidon als auch Athene ihr Unrecht getan haben, versucht sie, ihre Kinder zu töten, um eine Botschaft an die Götter zu senden.

Das Trio kämpft gegen Medusa und schafft es, sie zu töten. Percy schneidet ihr den Kopf ab und schickt ihren abgetrennten Kopf per Post an die Götter im Olymp zurück, um eine Nachricht über ihre Grausamkeit gegenüber der Priesterin zu senden.

7. Der Standort des Olymp enthüllt

Episode 3 enthüllt auch den Standort des Olymp, der Heimat der griechischen Götter gemäß der Mythologie. Es stellt sich heraus, dass sich Olympus im Empire State Building befindet.

Der klassischen Mythologie zufolge residieren die griechischen Götter auf dem Gipfel des Olymp. Aber in der realen Welt existiert der Berg nicht. Im Percy-Jackson-Universum erfolgt der Eingang zum Olymp durch das Empire State Building in New York City.

Hermes, der Götterbote, begleitet Percy und seine Freunde zum Haus der Götter. Man muss einen magischen Schlüssel verwenden, um im Aufzug einen versteckten Knopf zum 600. Stock freizulegen. Da das Gebäude nur 102 Stockwerke hat, befindet sich Olympus über dem Gebäude in den Wolken. 

Sehen Sie sich Percy Jackson und die Olympier an:

8. Über Percy Jackson und die Olympioniken

Percy Jackson und die Olympier ist eine kommende Disney+-Show, die die Ereignisse der gleichnamigen Buchreihe von Rick Riordan verfolgen wird. Die Fantasy-Actionserie ist jetzt in Produktion.

Die Serie folgt jedem der fünf Bücher der Fantasy-Romanreihe und umfasst ein Buch pro Staffel. Die erste Staffel dreht sich um Percy Jackson, der gerade entdeckt hat, dass er ein Halbgott und Sohn von Poseidon, dem griechischen Gott des Meeres, ist. Annabeth Chase, die Tochter von Athene; und der tapfere Satyr Grover. Die erste Staffel folgt den Teenagern quer durch die Bundesstaaten, während sie sich auf die Suche machen, Percys Mutter vor dem Hades zu retten.

Die Serie spielt die Hauptrolle Walker Scobell als Percy Jackson, Leah Sava Jeffries als Annabeth Chase, Aryan Simhadri als Grover, Virginia Kull als Saly Jackson, Charlie Bushnell als Luke Castellan, Dior Goodjohn als Clarisse LaRue und mehr.

Pratyasha Sarkar

Pratyasha Sarkar

Offiziell Student der Literatur, inoffiziell Verteidiger fiktiver Figuren. Meistens schlemme ich Schokoladenkekse oder schaue mir Sitcoms an. Außerdem bin ich fest davon überzeugt, dass Minzeis wie Zahnpasta schmeckt.

Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar