Kategorien
Filme Ein Stück

One Piece Film: Red – Jinbes neues Makeover enthüllt!

Fans freuen sich seit der ersten Ankündigung im Jahr 2021 auf Neuigkeiten zu One Piece Film: Red.

Wir haben gerade einen zweiten Trailer für den kommenden Film bekommen, einen Teaser aus dem eigentlichen Film, der bestätigt, dass One Piece: Red definitiv ein Kracher wird.

Aber was das Fandom wirklich in Schwung gebracht hat, sind die neuen farbigen Charaktervisualisierungen und Themengrafiken, die kürzlich auf Twitter veröffentlicht wurden.

Es sieht aus wie Das Thema für One Piece: Red wird angesichts des Trailers und der Poster zur Musik. Unsere Strohhüte sind im knallharten Rockstar x Pirate-Modus. Und wenn ich Strohhüte sage, meine ich auch Jinbe!

Ja, Dies ist das erste Mal, dass Jinbe als Mitglied der Straw Hat Pirates-Crew filmisch zu sehen ist. Außerdem muss sein Outfit eines der besten aller Strohhüte sein.

Von wem ist Jinbes Verjüngungskur inspiriert?

Jinbes neues Makeover ist von niemand anderem als dem „King of Rock and Roll“, Elvis Presley, inspiriert. Es macht Sinn, dass Boss Jinbe den König verkörpert für das Musikfestival in One Piece: Red.

In seinem Battlewear-Design sieht es so aus Jinbe verbreitet große Yakuza-Vibes, worüber sich ehrlich gesagt niemand beschwert. Auf einem der Poster trägt er eine schwarze Lederjacke mit Nieten und eine coole neue Frisur.

One Piece Film: Red – Jinbes neues Makeover enthüllt!
Jinbe | Quelle: Crunchyroll

Auf dem Gruppenposter mit den anderen Strohhüten trägt er direkt das Königsgewand – den berühmten weißen Overall mit den goldenen Sternen. Das, zusammen mit seiner Größe und seiner blauen Hautfarbe, hebt ihn wirklich von den anderen ab.

Das Tolle an Jinbes Aussehen ist das Oda, der die Konzeptkunst für den Film gemacht hat, hat sich vom üblichen orientalisch inspirierten Look entfernt dass wir daran gewöhnt sind, Jinbe darin zu sehen.

Das heißt, das Jinbe trägt tatsächlich Hosen! Ich bin froh, eine so mutige Verjüngungskur für den Ritter des Meeres zu sehen.

muss ich auch erwähnen Jinbes Jolly Roger, zusammen mit seinem Outfit-Design. Das macht den Fans so viel Freude – unseren großen Lieblingsjungen zum ersten Mal auf der großen Leinwand zu sehen – als Teil der Crew!

Zur Punkrock-Brigade gesellen sich Franky, Brook und Ussop, wobei letzterer bemerkenswert wie ein Mitglied von KISS aussieht.

Zoro und Sanji scheinen Persönlichkeiten und Kleidung getauscht zu haben, während Ruffy mehr Ruffy aussieht als je zuvor. Fans lieben Robins neuen Look, scheinen aber etwas enttäuscht von Namis Outfit zu sein.

Aber Jinbe, der sich als Elvis verkleidet hat und Teil der Strohhut-Crew für One Piece: Red ist, hat uns allen das größte Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Alles in allem hat das Artwork die Fans wirklich für den Film gehyped.

Was ist One Piece Film: Rot? Ist es Canon?

One Piece Film: Rot ist der 15th Film der One Piece-Franchise, der am 6. August 2022 erscheinen soll.

Es wurde zum Gedenken an den 1000th Folge der Serie. One Piece Red ist kein Kanon und wird keine Verbindung zur ursprünglichen Manga-Storyline haben.

Der Film soll sich um Shanks und seine Tochter Uta drehen. Die Strohhutpiraten nehmen an einem Musikfestival auf einer unbenannten Insel teil. Das sind alle Informationen, die über die Handlung veröffentlicht wurden.

One Piece Film: Red – Jinbes neues Makeover enthüllt!
Schenkel | Quelle: Crunchyroll

Obwohl der Film die ursprüngliche Geschichte nicht fortsetzen wird, sieht es so aus Es gibt einige Verbindungen zur Hauptgeschichte. Immerhin wurde Jinbe erst kürzlich Mitglied von Straw Hat und der Film zeigt ihn in dieser Rolle.

Wir werden auch das mit Spannung erwartete Wiedersehen von Ruffy und Shanks bekommen, zusammen mit einem neuen mysteriösen Charakter, der vielleicht erst später in der Hauptgeschichte vorgestellt wird.

Erinnerst du dich, als One Piece Film: Stampede uns den Namen „Laugh Tale“ gab? Das Gespräch zwischen Rayleigh und Roger aus dem Film wurde auch in das Manga-Kapitel 968 aufgenommen.

Angesichts von Jinbes Enthüllung als Mitglied von Straw Hat und der Beteiligung von Shanks ist es für Oda nicht ganz unmöglich, etwas aus One Piece: Red aufzugreifen und es in den nächsten Bogen zu packen.

Wie auch immer, One Piece Film: Red sieht fantastisch aus und ist sicher der beste OP-Film bis heute.

Sehen Sie sich One Piece an:

Über ein Stück

One Piece ist eine japanische Manga-Serie, die von Eiichiro Oda geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit dem 22. Juli 1997 in Shueishas Weekly Shōnen Jump Magazine veröffentlicht.

Der Mann, der alles auf dieser Welt erworben hatte, der Piratenkönig, ist Gol D. Roger. Die letzten Worte, die er am Hinrichtungsturm sagte, waren: „Meine Schätze? Wenn du es willst, werde ich es dir geben. Such danach; Ich habe alles an diesem Ort gelassen. “ Diese Worte schickten viele auf die Meere, jagten ihren Träumen nach und gingen auf der Suche nach One Piece zur Grand Line. So begann ein neues Zeitalter!

Der junge Affe D. Luffy will der größte Pirat der Welt sein und macht sich auf die Suche nach One Piece auf den Weg zur Grand Line. Seine vielfältige Crew, bestehend aus einem Schwertkämpfer, einem Schützen, einem Seefahrer, einem Koch, einem Arzt, einem Archäologen und einem Cyborg-Schiffbauer, begleitet ihn auf diesem Weg. Dies wird ein unvergessliches Abenteuer.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]