Niantic spendet 10 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von BLM und gemeinnützigen Organisationen

Amerikanische Bürger sind empört über den rechtswidrigen Tod von George Floyd und protestieren gegen den systemischen Rassismus im Land.

Black Lives Matter hat weltweite Unterstützung erhalten, da sich die Bewegung auf Länder wie Kanada und Großbritannien ausbreitet.

Niantic spendet 10 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von BLM
Pokemon Go | Quelle: Forbes

Unternehmen und gemeinnützige Organisationen auf der ganzen Welt haben Spenden für die Bewegung angekündigt.

Niantic hatte sich zuvor verpflichtet, mindestens 5 Millionen US-Dollar seines Pokémon GO Fest 2020-Ticketverkaufs zu spenden, um die Bewegung zu unterstützen.

Niantic kündigte am Montag an, 10 Millionen US-Dollar seines Pokémon GO Fest 2020-Ticketverkaufs an gemeinnützige Organisationen zu spenden.

Das bisherige Engagement von 5 Millionen US-Dollar wurde aufgrund der hohen Anzahl verkaufter Tickets erhöht.

Das Unternehmen kommentierte:

„Anfang Juni haben wir eine Zusage von mindestens 5 Millionen US-Dollar angekündigt, um gemeinnützige Organisationen in den USA zu finanzieren, die beim Wiederaufbau lokaler Gemeinschaften helfen, und neue Projekte von Black Gaming- und AR-Entwicklern zu finanzieren, die davon leben können Niantic-Plattform mit dem ultimativen Ziel, Inhalte zu erweitern, die eine vielfältigere Sicht auf die Welt darstellen. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Versprechen basierend auf der Gesamtzahl der verkauften Tickets auf mehr als 10 Millionen US-Dollar erhöhen können. “

Niantic wird spenden

  • An gemeinnützige US-Organisationen, die beim Wiederaufbau lokaler Gemeinschaften helfen
  • 100,000 US-Dollar an das Marsha P. Johnson Institute und Spenden von Mitarbeitern bis zu 50,000 US-Dollar
  • 60,000 US-Dollar an die gemeinnützige Organisation Game Game, die Kindern die Entwicklung von Spielen beibringt

Niantic, Inc. hat versichert, dass es auch intern Maßnahmen ergreifen wird, um Vielfalt, Inklusivität und Bewusstsein innerhalb des Unternehmens zu fördern.

Niantic spendet 10 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von BLM
Pokemon GO

Das Unternehmen hat außerdem eine lokale Initiative zur Wiederherstellung von Unternehmen gestartet, um kleine Unternehmen wiederzubeleben und sie zu unterstützen.

Es hat den Spielern versichert, dass sie die nächsten Wochen damit verbringen werden, von den 1,000 Antworten, die sie erhalten haben, auf 33,000 Unternehmen einzugrenzen.

Das diesjährige Pokémon GO Fest fand von Samstag bis Sonntag als virtuelles Event statt. Während des Events wurden die Spielmechaniken erheblich angepasst, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten.

Quelle: Niantic

Epic Dope Unser Team

Epic Dope Unser Team

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.

Ihre Nachricht

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar