Kategorien
Breite Mein Held Academia News

My Hero Academia 327: Heldenmörder wird zum Heldenverbündeten

Obwohl Stain einen verdrehten Sinn für Moral hatte, war er für die meisten von uns ein faszinierender Charakter. Im letzten Kapitel von Mein Held Academia, seine Handlungen haben einen tiefen Eindruck bei jemandem wie All Might hinterlassen, aber das ist nicht alles, was er getan hat. Der einst berühmte Hero Killer ist nun ein Verbündeter der Helden.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Obwohl Stain leicht als skrupelloser Anti-Bösewicht-Archetyp auftreten kann, ist es nicht wirklich überraschend, dass er sich den Helden angeschlossen hat. Seine Ideologie hat immer die „wahren“ Helden der Gesellschaft unterstützt.

Bei all dem Chaos, das umherging, passen jene Helden, die ihren Rollen treu geblieben sind und nicht aufgegeben haben, wenn der Job zu schwierig wurde, zur Beschreibung der „wahren“ Helden. Es fühlt sich also so an, als hätte er dies immer beabsichtigt, als er das Gefühl hatte, dass eine gesellschaftliche Krise bevorstand.

My Hero Academia 327: Heldenmörder wird zum Heldenverbündeten
Fleck folgt Aller Macht | Quelle: Fandom

Während des Kapitels wird enthüllt, dass die Informationen, die er an All Might weitergegeben hat, die Sicherheitsaufzeichnungen von Tartarus waren. Wahrscheinlich fing er an, darauf zu achten, was in Tartarus um ihn herum vorging, in der Hoffnung, es eines Tages All Might anvertrauen zu können.

Den Reaktionen der Helden nach zu urteilen, sind die Informationen offensichtlich etwas sehr Wichtiges. Es ist im Moment nicht klar, wie Sicherheitsaufzeichnungen ihnen helfen würden, wenn man bedenkt, dass ganz Tartarus auf der ganzen Welt frei läuft.

My Hero Academia 327: All Might's Death Foreshadoed
Tartarus | Quelle: Fandom

Die Helden sind unterwegs, wenn die Art dieser Informationen bekannt wird, daher ist es vernünftig anzunehmen, dass sie nach jemandem suchen.

Vielleicht gibt es Aufzeichnungen über jemanden, der gefährlich ist, der sich möglicherweise mit All-for-One verbündet hat, oder eine Person, die den Helden helfen könnte.

Die große Frage ist jedoch, wie sich manche Schurken fühlen würden, nachdem sich ihr Idol mit den Helden verbündet hat? Wird es weitere unerwartete Verbündete geben?

Über My Hero Academia

My Hero Academia ist eine japanische Superhelden-Manga-Serie, die von Kōhei Horikoshi geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit Juli 2014 in Weekly Shōnen Jump serialisiert. Die Kapitel wurden ab August 24 zusätzlich in 2019 Tankōbon-Bänden gesammelt.

Es folgt ein schrulliger Junge Izuku Midoriya und wie er den größten lebenden Helden unterstützt hat. Midoriya, ein Junge, der seit seiner Geburt Helden und ihre Unternehmungen bewundert, kam ohne Eigenart auf diese Welt.

An einem schicksalhaften Tag trifft er All Might, den größten Helden aller Zeiten, und entdeckt, dass er ebenfalls schrullig war. Mit seiner fleißigen Haltung und seinem unerschütterlichen Geist, ein Held zu sein, gelingt es Midoriya, All Might zu beeindrucken. Er wird ausgewählt, um der Erbe der Kraft von Eins für Alle zu sein.

Quelle: My Hero Academia Kapitel 327

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.