Kategorien
anime Arte Bewertungen

Ist Arte gut? Eine vollständige Überprüfung

Der Anime Arte ist in den letzten Jahren ein Riesenerfolg geworden. Es erzählt eine sehr inspirierende Geschichte einer jungen Frau, die auf Hindernisse stößt, um ihren Traum zu verwirklichen. Der Anime, der ab dem 4. April 2020 ausgestrahlt wurde, wurde kürzlich am 20. Juni 2020 fertiggestellt.

Ist Arte gut?
Arte | Quelle: Fandom

Der Anime basiert größtenteils auf dem gleichnamigen beliebten Seinen-Manga Der bekannte Regisseur Takayuki Hamana, der gefeierte Anime wie Idaten Jump und Prince of Tennis inszeniert hat.

1. Kurzübersicht

Der Anime Arte hat eine unglaublich starke weibliche Protagonistin. Ihre Widerstandsfähigkeit und ihr Optimismus sind trotz widriger Umstände bewundernswert und ansteckend. In Verbindung mit einer Handlung, die sich um ihre Erkundungen und ihr persönliches Wachstum dreht, macht der Anime süchtig und unterhaltsam.

Die Kulisse im mittelalterlichen europäischen Terrain ist so detailliert und wichtig, dass die Handlung sehr glaubwürdig und realistisch ist.

Die Eröffnungs- und Schlusslieder sind ebenfalls außergewöhnlich melodisch und künstlerisch und tragen wirklich dazu bei, den Ton der Episode in größere Höhen zu tragen.

2. Lohnt es sich zu sehen?

Der Anime Arte ist sehenswert. Es ist ein historischer Fiktionsanime, der das „Was-wäre-wenn“ einer Malerin in der Renaissance-Italien-Zeit erforscht.

Arte Trailer

Ebenfalls, Während die Geschichte einfach und doch voller lobenswerter subversiver Elemente ist, ist die Ausführung außergewöhnlich und umwerfend.

I. Handlung

Die Handlung des Anime Arte dreht sich um a junge Frau, die sich nicht von sexistischen Vorurteilen der Renaissance - Ära Italien und insbesondere der Malerei - abschrecken lässt, die nur für Männer geeignet war.

Ist Arte gut?
Arte | Quelle: Funimation

Mit dem Tod ihres Vaters, der allein an ihre Kunst als Berufung glaubte, sah sie sich dem Zorn ihrer Mutter gegenüber, die sehr starre Vorstellungen davon hatte, was eine Frau tun sollte. Ihre Mutter verbrennt all ihre Kunst und Skizzen, um sie zu „disziplinieren“ und sagt ihr, dass ihr Kunstunterricht nur als Hobby gedacht war.

Letztendlich wird sie eine Lehrling in Leos Werkstätten, aber erst, nachdem sie mit zermürbenden und demütigenden Ablehnungen von ungefähr zwanzig Werkstätten und herausfordernden Aufgaben konfrontiert ist. Der Anime zeigt ihr persönliches Wachstum von einem geschützten edlen Mädchen zu einer unabhängigen Meisterin.

Die Handlung des Anime ist außerordentlich inspirierend und unterhaltsam. Ihr persönliches Wachstum, das durch eine Coming-of-Age-Geschichte gezeigt wird, haucht dem Anime Leben und Lebendigkeit ein. Obwohl der Anime mit historischen Fakten große Freiheiten hat, ist er immer noch ein lobenswerter und innovativer Ansatz, da es sich immerhin um historische Fiktion handelt.

Ich persönlich habe die Geschichte, die sie erzählte, und darüber hinaus die soziale Botschaft und Aussage, die sie kühn gemacht hat, sehr genossen. Es ist ein wunderschöner und wundervoller Anime, der Sie an den Anime gebunden lässt und Sie mit einer kraftvollen "Carpe-Diem" -Stimmung erfasst!

II. Zeichen

Die gesamte Handlung des Anime Arte dreht sich um die Abenteuer der eigenwilligen und entschlossenen Protagonistin Arte und in etwas geringerem Maße ihres Meisters Leo.

Ihre Begegnungen und Interaktionen mit anderen Handwerkern und Menschen sind jedoch wichtig für ihre Charakterentwicklung. Sie ist eine sehr sympathische und zuordenbare Persönlichkeit, deren unkonventionelle (nach damaligen Maßstäben) Lebensentscheidungen lobenswert sind und dennoch zeitgenössische Bedeutung haben.

Ist Arte gut?
Arte | Quelle: Fandom

Ihr Trotz gegen die elterliche Autorität, die entscheidet, was für sie richtig ist, ist bewundernswert, insbesondere angesichts der repressiven Bedingungen der Frauen zu dieser Zeit. Der entspannte Charakter von Leo, trotz seiner anfänglichen Feindseligkeit gegen sie als edles Mädchen, erwärmt sie.

Trotz ihrer großen Unterschiede in Geschlecht und Klasse haben sie große Ähnlichkeiten in ihrer Herangehensweise an Kunst und ihrer Motivation, Künstler werden zu wollen.

Zwischen beiden entsteht eine tiefe Bindung, auch mit einem Hauch Romantik. Der Anime vergrößert ihre Freundschaft und es ist zutiefst befriedigend zu sehen, wie die beiden voneinander lernen und somit wachsen.

3. Letzte Gedanken

Der Anime macht einen ziemlich guten Job, um die verwerflichen und unmoralischen Einstellungen gegenüber Frauen dieser Zeit und dieses Ortes anzugehen.

It Es ist kathartisch und macht großen Spaß zu sehen, wie eine Frau ihr Leben selbst in die Hand nimmt und als Handwerkerin und als Frau wächst.

Während die Kunst und das Setting typisch für viele japanische Animationen sind, die in einem europäischen Kulturraum angesiedelt sind, zeichnet sich die Ausführung der Handlung durch ihre Kreativität und soziale Botschaft aus. Schau es dir an! Ich würde es auf jeden Fall empfehlen.

4. Klasse

Arte 4/5

Geschichte: A +

Kinematographie / Animation: A.

Kunst: A-

Musik: A-

5. Infokarte

Arte

Sendedatum: 4. April 2020 - 20. Juni 2020Status: AbgeschlossenStudio: Sieben BögenAnzahl der Jahreszeiten: 1Anzahl der Folgen: 12

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.