Kategorien
anime Fullmetal Alchemist Rezensionen

Ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood gut? - Eine Rezension

Fullmetal Alchemist (Hagane no Renkinjutsushi) ist eine japanische Anime-Fernsehserie, die aus dem gleichnamigen Manga von Hiromu Arakawa adaptiert wurde.

Die Serie folgt den Abenteuern der Elric-Brüder, die nach einem Artefakt namens The Philosopher's Stone suchen, um die Leichen zu bergen, die sie bei einem fehlgeschlagenen Versuch, ihre tote Mutter wiederzubeleben, verloren haben.

Die Fullmetal Alchemist-Serie wurde erstellt, als der Manga erst zur Hälfte fertig war, während die Fullmetal Alchemist-Bruderschaft auf dem fertigen Manga basiert.

1. Kurzübersicht

Die Protagonisten der Serie sind die Brüder Elric. Edward Elric ist ein junger und brillanter Alchemist.

Als er zwölf Jahre alt war, versuchten Edward und sein jüngerer Bruder Alphonse, ihre tote Mutter durch den verbotenen Akt menschlicher Transmutation zum Leben zu erwecken.

Ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood einen Besuch wert? Rezension
Fullmetal Alchemist: Brotherwood | Quelle: Netflix

Dabei verliert Edward seinen Bruder sowie zwei seiner Glieder.

Mit seinem umfassenden Wissen über Alchemie bindet Edward die Seele seines Bruders Alphonse an eine große Rüstung.

Ein Jahr später rückt Edward zum Fullmetal-Alchemisten des Staates vor. Die Brüder Elric begeben sich dann auf eine Reise auf der Suche nach dem Stein der Weisen.

Der legendäre mythische Stein soll in der Lage sein, die Fähigkeiten eines Alchemisten auf ein höheres Niveau zu heben, damit er das Grundgesetz der Alchemie übertreffen kann.

Dieses Gesetz besagt jedoch, dass ein Alchemist etwas von gleichem Wert opfern muss, um etwas zu gewinnen.

Edward hofft, den sagenumwobenen Stein zu finden und seine und Alphonse 'Körper wieder normal zu machen.

Die Elric-Brüder entdecken jedoch bald, dass der legendäre Stein mehr enthält, als in den Fabeln erwähnt wird, da sie sich in einem Kampf der Dunkelheit befinden, der weitaus gefährlicher ist, als sie sich jemals hätten vorstellen können.

Fullmetal Alchemist: Brotherhood segnet uns mit einer actiongeladenen Serie, die überhaupt keinen Füllstoff enthält, wodurch verhindert wird, dass die Geschichte an Dynamik verliert.

Alle Episoden sind direkt auf den Punkt und jede Szene ist wichtig als Teil der riesigen Handlung.

Auf dem Weg werden wir mehreren Charakteren vorgestellt, aber ihre Nebenhandlungen sind perfekt mit der Hauptgeschichte der Elric-Brüder verwoben und haben auch ihren eigenen Einfluss auf ihre Reise.

2. Infokarte

Fullmetal Alchemist: Bruderschaft

Sendedatum: 5. April 2009 - 4. Juli 2010Status: AbgeschlossenStudio: KnochenAnzahl der Jahreszeiten: 2Anzahl der Folgen: 64
Sehen Sie Fullmetal Alchemist: Brotherhood auf:

3. Lohnt es sich zu sehen?

Fullmetal Alchemist: Brotherhood ist definitiv die Uhr wert. Es unterscheidet sich von der Fullmetal Alchemist-Reihe von 2003 durch ausgelassene Inhalte, wahrscheinlich weil es bereits in der ersten Reihe erzählt wurde.

Alles ist eins - Fullmetal Alchemist Brotherhood Trailer
Trailer zur Fullmetal Alchemist Brotherhood

Die Serie verdient es, in Bezug auf die Handlung und den Aufbau der Welt gelobt zu werden. 

Die Reise der Elric-Brüder ist einer der faszinierendsten Teile der Show, die ihre eigenen unvorhersehbaren Wendungen einführt, um Sie interessiert zu halten, während Sie noch einige wichtige Tricks im Ärmel haben, um Sie an der Show festzuhalten.

I. Handlung

In der Fantasiewelt von Fullmetal Alchemist: Brotherhood ist die Alchemie an das universelle „Gesetz des äquivalenten Austauschs“ gebunden.

Die jungen Elric-Brüder erfuhren auf die harte Tour von diesem Gesetz, als sie eine menschliche Transmutation versuchten, die ein verbotener Akt der Alchemie war.

"Um etwas zu gewinnen, muss man etwas von gleichem Wert verlieren."

Die beiden Brüder versuchten, ihre Mutter von den Toten wiederzubeleben und kamen dabei fast ums Leben.

Die Geschichte geht weiter, während die Brüder Elrich sich auf ein Abenteuer begeben, um den gemunkelten Stein der Weisen zu finden und ihren Körper wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Die Serie zeigt eine Geschichte, die einzigartig, inspiriert und insgesamt kreativ ist. Dieser Anime würde definitiv als Klassiker bezeichnet werden.

Die Kunst ist absolut großartig, bis auf die wenigen Momente, in denen die Figuren wie zweidimensionale Skizzen auf Papier aussehen.

Der Anime ist unterhaltsam, ansprechend und gibt Ihnen auf jeden Fall viele Gründe, ihn bis zum Ende durchzusehen.

II. Zeichen

i) Hauptfiguren

Edward Elric, auch bekannt als Ed, ist die Hauptfigur der Serie.

Er wird als störrischer und entschlossener Typ vorgestellt, der sich häufig von seiner Kleinlichkeit überwältigen lässt.

Ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood einen Besuch wert? Rezension
Edward Elric | Quelle: Fandom

Edward wird auch als ziemlich aufbrausend beschrieben, der häufiger auf Gewalt zurückgreift als auf friedliche Verhandlungen, um Meinungsverschiedenheiten beizulegen.

Er hat nicht nur den Ruf, sarkastisch zu sein, sondern zeigt auch denjenigen, die ihm nahe stehen, seine wahre Natur, die von ausgeprägter Selbstlosigkeit, unerschütterlicher Loyalität und großem Mitgefühl geprägt ist.

Alphonse Elric, auch bekannt als Al, ist die sekundäre Hauptfigur der Serie.

Er ist der jüngere Bruder des Fullmetal Alchemist Edward Elric. Alphonse 'ruhiges und passives Verhalten steht im Gegensatz zu der härteren Persönlichkeit seines älteren Bruders.

Ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood einen Besuch wert? Rezension
Alphonse Elric | Quelle: Fandom

Al wird als gutherziger, besonders mitfühlender und geduldiger Charakter beschrieben. Nachdem sein geistiges Wachstum im Alter von zehn Jahren aufgrund des Verlusts seines physischen Körpers beeinträchtigt war, behält Alphonse eine kindliche Reinheit im Gesicht, selbst wenn er während der gesamten Serie auf schreckliche Situationen stößt.

ii) Unterstützende Charaktere

Winry Rockbell ist eine der Hauptfiguren der Fullmetal Alchemist: Brotherhood-Serie.

Ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood einen Besuch wert? Rezension
Winry Rockbell | Quelle: Fandom

Sie ist Edward Elric und Alphonse Elrics enge Freundin aus Kindertagen. Ihr Charakter wird als sehr emotional, willensstark und nachdrücklich dargestellt. Sie steckt ihr ganzes Herz und ihre ganze Anstrengung in die Dinge, die sie tut.

Roy Mustang ist ein staatlicher Alchemist und Edward Elrics Vorgesetzter.

Oberst Mustang ist ein bemerkenswert fähiger Kommandant, der plant, der nächste Führer von Amestris zu werden.

Ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood einen Besuch wert? Rezension
Roy Mustang | Quelle: Fandom

An der Oberfläche scheint Roy ein flacher, selbstsüchtiger und unheilbarer Frauenheld zu sein, aber im Kern ist er ein bemerkenswert ergebener Kommandant, dessen Hauptaugenmerk und persönliche Pflicht auf seinen Freunden und Untergebenen liegt.

III. Rahmen

Fullmetal Alchemist: Brotherhood spielt in einem fiktiven Land namens Amestris (Amesutorisu). In dieser erfundenen Welt existiert Alchemie und ist weit verbreitet.

Die Regierung von Amestris hat Alchemisten, die für sie arbeiten, die als staatliche Alchemisten (Kokka Renkinjutsushi) bekannt sind, und sie erhalten automatisch den Rang eines Majors im Militär.

IV. Titellieder

Die Eröffnungslieder der Show sind:

  • "Again" von Yui (Folgen 1-14)
  • "Hologramm" von Nico berührt die Wände (Folgen 15-26)
  • "Golden Time Lover" von Sukima Switch (Folgen 27-38)
  • "Periode" durch Chemie (Episoden 39-50)
  • "Rain" von Sid (Folgen 51-60 & 62)

Die Eröffnungslieder der Serie sind Meisterwerke für sich. Sie erzählen ihre eigenen Miniaturgeschichten. Die Musik gibt den Ton für die Episode und für die Stimmung des gesamten Genres an.

SIDs 'Rain' verdient eine besondere Erwähnung als Star aller Eröffnungsthemen mit seiner wunderschönen Darstellung des Kampfes der Charaktere und ihrer eigenen Ambitionen.

Jeder wird auf eine Weise dargestellt, die die menschliche Natur und ihre Komplexität zeigt.

Die abschließenden Titellieder der Serie sind:

  • "Uso (Lie)" von Sid (Folgen 1-14)
  • "Let it Out" von Miho Fukuhara (Folgen 15-26)
  • "Tsunai Da Te" (Gebundene Hände) "von Lil'B (Folgen 27-38)
  • "Shunkan Sentimental" (Sentimental Moment) "von Scandal (Folgen 39-50)
  • "Ray of Light" von Shoko Nakagawa (Folgen 51-62)
  • "Regen" von Sid (Folge 63)
  • "Hologramm" von Nico berührt die Wand (Folge 64)

Die abschließenden Titellieder sind emotional und die Texte scheinen so geformt zu sein, dass sie die Geschichte der Elric-Brüder in Form eines Liedes erzählen.

4. Klasse

Vollmetall-Alchemist: Brotherwood 4/5

Geschichte: A +

Kamera / Animation: A +

Kunst: A.

Musik: A +

5. Letzte Gedanken

Fullmetal Alchemist: Brotherhood hat mehr Ähnlichkeit mit dem Manga als die frühere Serie von 2003. Das Bones Studio hat großartige Arbeit geleistet, um die Literatur mit großartigen Animationen und tadellosen Soundtracks zum Leben zu erwecken.

Die perfekte Kombination aus charismatischen Charakteren, großartiger Handlungskonsistenz und unvorhersehbaren Wendungen in der Handlung macht diese Show es wert, auf Ihrer Liste der Must-Watch-Anime zu stehen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.