Kategorien
anime Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba News

Inuyasha Sequel, Yashahime: Prinzessin Half-Demon kommt bald!

Zuschauer außerhalb Asiens mieden Anime als „Kinderkram“, aber dies änderte sich alles, als Inuyasha herauskam.

Als Anime wie Pokemon, Digimon und Yu-Gi-Oh schneller wurden, Inuyasha bot weitaus glaubwürdigere Charaktere. Es hatte Liebe, Action, Horror, Drama und albernen japanischen Sex-Humor.

Das Böse in Inuyasha hatte auch eine gewisse Tiefe im Gegensatz zu all den übermächtigen dummen Monstern, die wir heutzutage bekommen.

Während der größte Teil der Branche derzeit aufgrund der Sperrung geschlossen ist, steht Inuyasha nach fast zwei Jahrzehnten mit einer neuen Serie wieder im Rampenlicht. Außerdem das Original Inuyasha-Episoden werden auch auf Netflix und Hulu gestreamt. 

Der Japanische ProduktionsfirmaSunrise kündigte an, dass der Anime "Inuyasha" mit einer neuen Serie "Yashahime: Princess Half-Demon" wiederbelebt wird. 

Inuyasha Fortsetzung Anime angekündigt
Inuyasha

Die neue Serie wird sich auf konzentrieren Halbdämonische Zwillinge Towa und Setsuna, die bei einem Waldbrand voneinander getrennt werden. Während die Jüngere in der Dämonenwelt bleibt, folgt die Ältere einem Tunnel, der sie ins heutige Japan führt, wo sie aufgezogen wird.

Zehn Jahre später wird der Tunnel wieder geöffnet und die beiden Mädchen wieder vereint. Die jüngere ist jetzt eine Dämonentöterin und hat all ihre Kindheitserinnerungen verloren.

Mit der Tochter von Inuyasha und Kagome beschließen die drei Mädchen, zurück zu reisen, um ihre Vergangenheit zu erkunden.

Viz Media verwaltet die Rechte für digitales Streaming, elektronisches Verkaufs- und Heimvideo in Nordamerika und Lateinamerika. Die neue Serie wird denselben ursprünglichen Schöpfer haben, Rumiko Takahashi, der das Charakter-Design übernimmt. 

Mitarbeiter

  • Regie: Teruo Sato
  • Drehbuch: Katsuyuki Sumisawa
  • Animation Charakter Design: Yoshihito
  • Musik: Kaoru Wada
  • Produktion: Sunrise ("Gintama" und "Gintama: The Movie" und "Tiger and Bunny")

Über Inuyasha

Inuyasha, auch bekannt als Inuyasha: Ein feudales Märchen, ist eine japanische Manga-Serie, die von Rumiko Takahashi geschrieben und illustriert wurde.

Inuyasha wurde am 13. November 1996 am wöchentlichen Shōnen-Sonntag uraufgeführt und am 18. Juni 2008 abgeschlossen. Die Kapitel wurden von Shogakukan in 56 Tankōbon-Bänden zusammengefasst.

Kagome Higurashi, eine 15-jährige Schülerin, wird in die Sengoku-Zeit Japans gebracht, nachdem sie in einen Brunnen in ihrem Familienschrein gefallen ist. Dort trifft sie den halben Hundedämon Inuyasha. Kagome besitzt ein mächtiges magisches Shikon-Juwel.

Wenn ein Monster aus dieser Zeit versucht, das Juwel zu nehmen, zerbricht Kagome das Juwel in viele Teile. Jetzt müssen Kagome und Inuyasha die Scherben zurückholen, bevor der böse halbe Spinnendämon Naraku sie findet.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.