Sammelt euch, Tribute. Hier sind die Details zum Prequel zu den Tribute von Panem!

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Jugendbuchadaptionen das Kino beherrschten? Ja, das war Anfang der 2010er Jahre, als alles von „The Fault in Our Stars“ bis „Divergent“ die Leinwand beherrschte.

An der Spitze dieses Spiels stand die Hunger Games-Trilogie, die einen Maßstab für den Kassenerfolg setzte, dem die meisten anderen Jugendadaptionen nicht einmal folgen konnten. Und Gerüchten zufolge ist das Franchise zurück!

Lionsgate wird den Prequel-Roman „Die Ballade der Singvögel und Schlangen“ zu den Tribute von Panem adaptieren und am 17. November 2023 verfilmen. Darin werden die Umstände dargestellt, die Präsident Snow zum bösen Bösewicht der Reihe machen.

Als die Autorin Suzanne Collins das Buch zum ersten Mal veröffentlichte, stieß es auf Kritik, da der Bösewicht Snow der Hauptprotagonist war. Aber da die Geschichte nicht darauf abzielte, ihn zu vermenschlichen, hat die anschließende positive Resonanz grünes Licht für einen Prequel-Film gegeben. Hier alle Details:

1. Handlung

Der Film soll eine Adaption des Prequel-Romans sein. Die Geschichte spielt während der 10. Hungerspiele und handelt von einem viel jüngeren Coriolanus Snow, der noch lange nicht Präsident wird.

Sammeln Sie Tribute, hier sind Details zum Prequel-Film von Hunger Games
Die Ballade der Singvögel und Schlangen

Während dieser Spiele wird er als Mentor für Lucy Gray Baird, eine Hommage aus Distrikt 12, ausgewählt, die mit ihrem Gesang während der Ernte die Aufmerksamkeit des Kapitols erregt.

Wenn Sie ein absoluter Neuling im Universum der Tribute von Panem sind, wissen Sie vielleicht nicht, dass Snow tatsächlich einer der Hauptgegner der Serie ist. Der Prequel-Roman gab den Fans einen Einblick in das, was den Deal für seinen Charakter besiegelte, und baute die Geschichte der Franchise und ein größeres Universum auf.

Da sich der Film noch im Anfangsstadium befindet, ist nicht bekannt, ob er dem Buch bis ins kleinste Detail folgen wird. Aber Sie können sicher sein, dass es sich hier um eine sehr „schurkische“ Geschichte handelt, die versucht, die menschliche Psyche zu analysieren .

2. Charaktere, Besetzung und Trailer

Tom Blyth wurde für die Hauptrolle des Coriolanus Snow gecastet. Ansonsten wurden noch keine wichtigen Casting-Details bekannt gegeben.

The Ballad of Songbirds & Snakes – Letzter Trailer

Da die Dreharbeiten erst Mitte 2021 begonnen haben, gibt es noch keinen Trailer zu Songbirds and Snakes.

3. Veröffentlichungsdatum

Der Film soll am 17. November 2023 in die Kinos kommen.

Die entsprechende Ankündigung erfolgte während der CinemaCon 2022, wo Lionsgate auch eine Teaser-Botschaft mit der Darstellung von Baumzweigen mit den Worten uraufgeführt hat: „Die Welt wird entdecken … wer ein Singvogel … und wer eine Schlange ist.“

Francis Lawrence, der bei drei der vier Hunger Games-Filme Regie führte, wird voraussichtlich zurückkehren, wobei Michael Arndt als Drehbuchautor fungieren wird. Als Produzenten werden Nina Jacobson und Suzanne Collins fungieren.

4. Sollten Sie die Tribute von Panem vor diesem Film ansehen/lesen?

Technisch gesehen ist das nicht nötig, da die meisten Charaktere oder Handlungsstränge aus der OG-Serie in Songbirds and Snakes nicht auftauchen werden. Aber als Fangirl lautet die Antwort immer ja!

Sammeln Sie Tribute, hier sind Details zum Prequel-Film von Hunger Games
Die Ballade der Singvögel und Schlangen

Sowohl die Romane als auch die Filme sind erstklassig und ich glaube wirklich, dass man aus Zuschauersicht mehr von diesem Prequel begeistert sein könnte, wenn man weiß, wer Snow in Hunger Games ist und was er getan hat.

Außerdem kommt der Film Ende 2023 in die Kinos, Sie haben also jede Menge Zeit zum Totschlagen. Warum nicht mit Hunger Games? Um ein Zitat aus dem Buch zu übernehmen: Es gibt schlimmere Spiele.

5. Wird die Besetzung der Tribute von Panem in Songbird und Snake zu sehen sein?

Da diese Geschichte 64 Jahre vor dem ersten Buch über die Tribute von Panem spielt (als Katniss 16 Jahre alt war), ist es unwahrscheinlich, dass einer der Hauptcharaktere/Schauspieler der Reihe einen Cameo-Auftritt in „Singbirds and Snakes“ haben wird.

Sammeln Sie Tribute, hier sind Details zum Prequel-Film von Hunger Games
Die Ballade der Singvögel und Schlangen

Tut mir leid, das ist ein Nein zu Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth oder sogar Sam Claflin.

Aber wenn Sie ein Fan sind, können Sie viele Easter Eggs erwarten, die die Welt der Tribute von Panem, die Sie bereits kennen, erweitern und Ihnen mit Sicherheit eine große Portion Nostalgie bescheren werden!

6. Über die Ballade von Singvögeln und Schlangen

„The Ballad of Songbirds and Snakes“ ist ein kommender Film, der auf dem gleichnamigen Buch der amerikanischen Autorin Suzanne Collins basiert. Es ist ein Spin-off und ein Prequel zur Trilogie „Die Tribute von Panem“.

Die Verfilmung von Lionsgate wird voraussichtlich Ende 2023 oder Anfang 2024 in die Kinos kommen. Regisseur Francis Lawrence wird wieder Regie führen. Nina Jacobson und Brad Simpson kehren als Produzenten zurück. Collins und Michael Arndt werden das Drehbuch adaptieren.

Der dystopische Action-Adventure-Roman handelt von dem 18-jährigen Coriolanus Snow, der als Mentor einer Hommage an die bevorstehenden 10. Tribute von Panem ausgewählt wird.

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.

Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar